Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Mawa Design

Wittenberg 4.0 LED Strahler Fernrohr wi4-ab-1r

A

229,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 7,6 cm, h 19,8 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Wittenberg 4.0 LED Aufbaustrahler-Serie. Die puristisch-strengen von Mawa Design in Zusammenarbeit mit Jan Dinnebier konstruierten Leuchten sind jetzt auch mit moderner, energiesparender LED-Technik erhältlich, deren Lichtleistung sich glatt verdoppelt hat! An den anderen Werten ändert sich nichts: Alle Aluminium-Strahlerköpfe sind um 365° dreh- und 90° schwenkbar und erreichen somit nahezu jeden Punkt im Raum. Ideal um einzelne Wandbereiche zu akzentuieren, Bibliothek, Bilder, Gemälde oder Skulpturen in Szene zu setzen.

Wittenberg 4.0 LED Strahler wi4-ab-1r-7 als Fernrohr. Die spotartige Deckenleuchte versteckt ihre dimmbare Lichttechnik in einem Gehäusezylinder, aus dem der Strahlerkopf wie ein Fernrohr hervorschaut – ohne sichtbare Schrauben zur Deckenbefestigung oder Kabel zum Leuchten­kopf! Letzterer verfügt dank der neuen Lichttechnik nicht nur über eine größere, entblendete Licht­austrittsfläche, sondern kann mit jedem haushaltsüblichen, wandbefestigten Phasenanschnitts- und Phasenabschnitts­dimmer in der Lichtintensität geregelt werden.

Auszeichnung  reddot award 2018, German Design Award 2018, DesignPlus 2018

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A059792.001

  • Besonderheiten:

    Montageanleitung_Wittenberg_4_0_Fernrohr.pdf

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    Aluminium pulverbeschichtet Abdeckglas klar Lieferung mit Leuchtmittel LED, 12,7 W, CRI typ.92, 1100 lm, 2700 K (warmweiß), nicht austauschbar, Energieeffizienzklasse: A++ bis A (sehr effizient) Montage ohne sichtbare Schrauben und Kabel, aber mit Dübel e

  • Maße:

    ø 7,6 cm, h 19,8 cm

  • Marke

    Mawa Design

Über den Hersteller:
Mawa Design
Mawa Design wird im Jahr 1977 von Martin Wallroth als Ein-Mann-Betrieb in Berlin-Kreuzberg gegründet, um die eigens für den Wohnbereich entwickelten Leuchten und Lichtobjekte zu vermarkten. Steter Erfolg lassen das Unternehmen wachsen, externe Designer werden für spezielle Aufträge zur Beleuchtung hinzugezogen, wobei die außergewöhnliche Kombination aus Designbüro und Manufaktur maßgeblich zum Erfolg der Firma beiträgt. Martin Wallroth beschreitet gerne neue Wege, entwirft nicht nur selber technisch innovative Leuchten, sodass Mawa Design häufig eine Vorreiterrolle auf dem Markt einnimmt.
Mawa Design