Kay Bojesen

bringt Holz zum Lächeln – ob als kletternder Affe, jauchzender Elefant, niedlicher Bär oder Bleistift haltendes Nilpferd!

Mehr lesen …

35
Affe Holzfigur
Farbe: teak natur | Größe: Option 3
Affe Holzfigur. Der Klassiker lebt dank des dänischen Herstellers Rosendahl wieder auf: Die Prämisse von Kay Bojesen (1886–1958) lautete, dass seine Arbeiten ungekünstelte Lebendigkeit auszustrahlen hätten, »... jede Linie sollte lächeln«. Etwas abseits seiner Hauptbetätigung als Silberschmiedemeister treten diese Grundsätze vor allem in den Holzfiguren – als Spielzeug (ab 6 Jahre) gedacht, aber heute auch fest in Sammlerhand – zutage: Affe, Zebra und Bär lassen uns ganz unabhängig vom eigenen Alter von Wildnis, Wald und Abenteuer träumen. Und dass dies schon seit Generationen funktioniert, beweist die Tatsache, dass der niedliche Klammeraffe von Kay Bojesen bereits 1950 im Victoria & Albert Museum in London ausgestellt wurde. Rosendahl lässt den verschmitzt lächelnden Affen in feinster Handarbeit aus zertifiziertem Teak- und Limbaholz, neuerdings auch in Eiche, herstellen, auf dass er – je nach Größe – an oder auf jedem Regal herumturnt.

305,00 € 469,95 €

35
Affe Reworked Holzfigur
Farbe: natur gestreift | Größe: Option 3
Affe Reworked Holzfigur. Neues Leben aus hochwertigem Restholz: Die Prämisse von Kay Bojesen (1886–1958) lautete, dass seine Arbeiten ungekünstelte Lebendigkeit auszustrahlen hätten, »... jede Linie sollte lächeln«. Etwas abseits seiner Hauptbetätigung als Silberschmiedemeister treten diese Grundsätze vor allem in den Holzfiguren – als Spielzeug (ab 6 Jahre) gedacht, aber heute auch fest in Sammlerhand – zutage: Affe, Zebra und Bär lassen uns ganz unabhängig vom eigenen Alter von Wildnis, Wald und Abenteuer träumen. Und dass dies schon seit Generationen funktioniert, beweist die Tatsache, dass der niedliche Klammeraffe von Kay Bojesen bereits 1950 im Victoria & Albert Museum in London ausgestellt wurde. Rosendahl lässt den verschmitzt lächelnden Affen nun in feinster Handarbeit aus wild zusammengesetzten, FSC®-zertifizierten Holzresten als nachhaltig upcycelte »Reworked«-Version herstellen, auf dass er – je nach Größe – an oder auf jedem Regal zukunftsweisend und einzigartig herumturnt.

432,00 € 664,95 €

36
Bär Holzfigur
Farbe: eiche natur | Größe: Option 1
Bär Holzfigur. Der Klassiker lebt dank des dänischen Herstellers Rosendahl wieder auf: Die Prämisse von Kay Bojesen (1886–1958) lautete, dass seine Arbeiten ungekünstelte Lebendigkeit auszustrahlen hätten, »... jede Linie sollte lächeln«. Etwas abseits seines Hauptbetätigungsfeld als Silberschmiedemeister treten diese Grundsätze vor allem in den Kay Bojesen‘schen Holzfiguren – als Spielzeug (ab 6 Jahre) gedacht, aber heute auch fest in Sammlerhand – zutage: Affe und Bärchen lassen uns ganz unabhängig vom eigenen Alter von Wildnis, Wald und Abenteuer träumen. Und dass dies schon seit Generationen funktioniert, beweist die Tatsache, dass der Klammeraffe von Kay Bojesen bereits 1950 im Victoria & Albert Museum in London ausgestellt wurde. Rosendahl stellt den knuffigen Bär mit seiner stets neugierigen und in alles steckende Nase in Handarbeit aus Eiche- und Ahornholz her.

77,00 € 119,95 €

36
Dackel Hund Holzfigur
Farbe: walnuss hell | Größe: Option 1
Dackel Hund Holzfigur. Neben den renommierten Klassikern, dem Affe und Bär, leben dank des dänischen Herstellers Rosendahl immer wieder alte Entwürfe von Kay Bojesen auf. 1934 schnitzt der dänische Silberschmiedemeister aus massivem Walnussholz den beliebten Jaghund für seinen kleinen, aber feinen Laden inmitten von Kopenhagen. Mit dem niedlichen Hundeblick, den weich fallenden Schlappohren, den kurzen Beinen zum langen Korpus und dem keck abstehenden Schwanz: Nur der Kopf ist drehbar aufgesetzt. Robust im Hartholz werden nun die Jagdhunde wieder von Rosendahl hergestellt, damit sie nicht nur in Sammlerhand geraten, sondern wirklich Kinder (ab 6 Jahre) mit ihnen faszinierende Jagdszenen oder sonntägliche Spaziergänge nachspielen. Und falls der Dackel als Hund Holzfigur doch auf dem Schreibtisch als tierisch leichter Briefbeschwerer landet, hofft Kay Bojesen in seinem Vermächtnis, dass der Kleine tagtäglich bei der Arbeit ein Lächeln hervorzaubert.

77,00 € 119,95 €

35
Elefant Holzfigur
Farbe: eiche natur | Größe: Option 1
Elefant Holzfigur. Neben den renommierten Klassikern, dem Affe und Bär, leben dank des dänischen Herstellers Rosendahl immer wieder alte Entwürfe von Kay Bojesen auf. 1953 schnitzt der dänische Silberschmiedemeister aus massivem Eichenholz den beliebten Elefanten für seinen kleinen, aber feinen Laden inmitten von Kopenhagen. Und dies wie ein Zirkustier erstaunlich beweglich: Denn nicht nur die vier Beine, sondern auch der Kopf und der Rüssel lassen sich bewegen. Robust im Hartholz werden nun die Elefanten wieder von Rosendahl hergestellt, damit sie nicht nur in Sammlerhand geraten, sondern wirklich Kinder (ab 6 Jahre) mit ihnen die faszinierende Wildnis Afrikas nachspielen. Und falls die Elefant Holzfigur doch auf dem Schreibtisch als tierisch leichter Briefbeschwerer landet, hofft Kay Bojesen in seinem Vermächtnis, dass der Kurze tagtäglich bei der Arbeit ein Lächeln hervorzaubert.

97,00 € 149,95 €

36
Flusspferd Holzfigur
Farbe: eiche natur | Größe: Option 1
Flusspferd Holzfigur. Ein weiterer Klassiker lebt dank des dänischen Herstellers Rosendahl wieder auf: Die Prämisse von Kay Bojesen (1886–1958) lautete, dass seine Arbeiten ungekünstelte Lebendigkeit auszustrahlen hätten, »... jede Linie sollte lächeln«. Etwas abseits seines Hauptbetätigungsfeld als Silberschmiedemeister treten diese Grundsätze vor allem in den Kay Bojesen‘schen Holzfiguren – als Spielzeug (ab 6 Jahre) gedacht, aber heute auch fest in Sammlerhand – zutage: Auch das Flusspferd, gerne auch als Nilpferd bezeichnet, lässt uns ganz unabhängig vom eigenen Alter von Wildnis, Wald und Abenteuer träumen. Nebenbei hält das 1955 entworfene und nun in Handarbeit aus Eichenholz gefertigte Nilpferd mit seinem hübsch breiten Maul liebevoll einen ganz gewöhnlichen Bleistift, Kuli oder Filzstift bereit, schließlich will es – nicht nur auf einem Schreibtisch – stets neugierig seine Nase in alles reinstecken!  

77,00 € 119,95 €

36
Pferd Holzfigur
Farbe: buche geölt | Größe: Option 1
Pferd Holzfigur. Neben den renommierten Klassikern, dem Affe und Bär, leben dank des dänischen Herstellers Rosendahl immer wieder alte Entwürfe von Kay Bojesen auf. Anfang der 193oer Jahre schnitzt der dänische Silberschmiedemeister aus massivem Holz das beliebte Reittier für seinen kleinen, aber feinen Laden inmitten von Kopenhagen. Robust im Hartholz werden nun die Pferde in natürlicher Behandlung wieder von Rosendahl hergestellt, damit sie nicht nur in Sammlerhand geraten, sondern wirklich Kinder (ab 6 Jahre) mit ihnen die wilde Reitszenen nachspielen. Und falls die Pferd Holzfigur doch auf dem Schreibtisch als tierischer Briefbeschwerer landet, hofft Kay Bojesen in seinem Vermächtnis, dass es tagtäglich bei der Arbeit ein Lächeln hervorzaubert.

ab 61,00 € ab 94,95 €

35
Singvogel Alfred Holzfigur
Farbe: eiche | Größe: Option 1
Singvogel Alfred Holzfigur. Vor kurzem entdeckte der dänische Hersteller Rosendahl im Werkarchiv von Kay Bojesen ihn: Der süße Papagei mit seinen aufmerksamen Augen muss irgendwann in den 1950er Jahren entstanden sein, ging aber damals nicht in Serie. Inspirieren ließ sich Kay Bojesen vom Flaschenetikett seiner Lieblingslimonade: In diversen, kräftigen bis schlichten Farben ergibt sich nun eine ganze Vogelschar, die auf die Namen Pop, Ruth, Ernst, Peter und Sunshine hören! Auch wenn es nicht so aussieht, jeder Vogel aus massivem Holz steht standfest auf seinen zwei Beinen, abgestützt von seinem Schwanz, keck mit seinem drehbaren Kopf über die Schulter schauend. Der Singvogel Alfred – nun von Rosendahl in naturbelassenem und geräuchertem Eichenholz gefertigt – ist somit stets ein ermunternder Tischgesell (ab 6 Jahre) auf dem Schreibtisch, um an einen lieben Menschen zu denken, eben immer ein Lächeln hervorzuzaubern.

71,00 € 109,95 €

36
Spatzenpärchen Holzfigur 2er-Set
Farbe: eiche natur | Größe: Option 1
Spatzenpärchen Holzfigur im 2er-Set. Ein Spatz kommt selten allein: Kay Bojesen entwirft gleich ein charmantes Spatzenpaar, das die dänische Marke Rosendahl nun in feinster Kombination aus natürlichem und geräuchertem Eichenholz in einer kleinen Manufaktur herstellen lässt. In ihrer Gestalt selbstverständlich aufs Nötigste reduziert, lässt der dänische Meister aller Holzfiguren auch die Spatzen ihre Köpfe drehen. So kommentiert das Spatzenpaar das Geschehen im Haus – allerdings angenehmerweise geräuschlos. Überdies verleitet ein im Fuße integrierter Magnet das niedliche und recht kleine Spatzenpärchen von Kay Bojesen auch weit mehr als nur als reine dekorative Holzfigur im 2er-Set zu verwenden – zum Beispiel um Notizzettel auf dem Schreibtisch oder Einkaufszettel auf einem Metallbrett in der Küche vor dem Fliegen zu bewahren.

45,00 € 69,95 €

36
Zebra Holzfigur
Farbe: weiß/schwarz | Größe: Option 1
Zebra Holzfigur. Neben den renommierten Klassikern, dem Affe und Bär, leben dank des dänischen Herstellers Rosendahl immer wieder alte Entwürfe von Kay Bojesen auf. 1935 schnitzt der dänische Silberschmiedemeister aus massivem Birkenholz das beliebte Fluchttier afrikanischer Steppen und taucht es erstmals in das markante, schwarz-weiße Streifenmuster für seinen kleinen, aber feinen Laden inmitten von Kopenhagen. Robust im Hartholz und kinderfreundlichem Lack werden nun die Zebras wieder von Rosendahl hergestellt, damit sie nicht nur in Sammlerhand geraten, sondern wirklich Kinder (ab 6 Jahre) mit ihnen die faszinierende Wildnis Afrikas nachspielen. Und falls die Zebra Holzfigur doch auf dem Schreibtisch als tierisch leichter Briefbeschwerer landet, hofft Kay Bojesen in seinem Vermächtnis, dass es tagtäglich bei der Arbeit ein Lächeln hervorzaubert.

61,00 € 94,95 €

Kay Bojesen

Kay Bojesen (1886–1958) bewahrte stets das Kind im Manne: Spielerisch gestaltete er schon in seiner Ausbildung zum Silberschmied 1910 Schmuck, ohne sich jedoch in zuviel Schnörkelei zu vertiefen. So überrascht auch nicht sein Schritt, »Den Permanente« mitzubegründen. Der Showroom zeigte das Beste aus dem dänischen Design, wobei das Augenmerk auf funktionales Handwerk statt angesagtem, verspieltem Kunstwerk lag.

Kay Bojesen mit seinem liebsten Kunsthandwerk, der Affe: Mit einem Lächeln lässt sich die Holzfigur als Gliederpuppe vielfältig einsetzen. © Kay Bojesen

In den 1930er Jahren verliebte sich Kay Bojesen in ein neues Material: Holz. Das »runde und weiche, gute Gefühl in der Hand« war ein sinnlicher Auslöser weitere Holztiere zu schnitzen, wobei ihm im Design wichtig war, nicht ein Abbild der Natur zu schaffen: Jedes Holztier soll trotz vereinfachter Gesichtslinien »lächeln«. In geradlinigem, skandinavischem Design mit einer gewissen Prise Humor erscheinen die Holztiere wie die zahlreich bunten Singvogel-Arten, Papageitaucher, Affe und Bär gerne als dekorative Hingucker, wobei die ausgereifte Verarbeitung aller Holztiere durchaus auch als Spielzeug in den Händen eines Kindes übersteht. Kay Bojesen gründete 1932 seinen eigenen Spielzeug-Laden nahe des Schlosses Amalienborg, das nach seinem Tod von seiner Ehefrau Erna bis weit in die 1980er Jahre fortgeführt wurde. Heute wird jedes hölzerne Spielzeug vom dänischen Hersteller Rosendahl exakt nach den Originalplänen hergestellt, um wie der Designklassiker »Affe« als beliebte Geschenke die Herzen nicht nur aller Kinder zu erobern.

Kay Bojesen zeigt wie ein Affe in reiner Handarbeit entsteht – wahrlich ein Kunstwerk © Kay Bojesen