Patricia Urquiola, 

Kartell

Jellies Family Tablett

53,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
36 x 25 cm, h 2 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

abwechslungsreiche Geschirr-Serie
transparentes Design in diversen Strukturen
verzaubert jede Tisch­gestaltung
Karaffe, Champagner- und Trinkgläser zusätzlich erhältlich

Jellies Family. Die von Kindern heißgeliebte Götterspeise lässt Patricia Urquiola für die italienische Marke Kartell in Geschirr pressen. Und der erstarrte Wackelpeter inszeniert die Tafel vorzüglich, denn seine facettierten Oberflächen funkeln und glitzern im Licht, illuminieren jedwede Speise appetitlich. Überdies lässt sich Patricia Urquiola in der Wahl der Facettierungen von organisch natürlichen Formen inspirieren, so dass Tasse, Teller, Schale, Trinkglas, Karaffe und Tablett in unterschiedlichen Dessins auf dem Tisch auftreten. Kartell liefert das Geschirr aus spülmaschinenfestem Acrylglas in zarten Farbtönungen, um eine Tafel elegant und festlich zu beleben.

Jellies Family Tablett. Wer Weinglas, Cocktailglas oder Champagnerglas der Geschirr-Serie stilvoll auf einer Party servieren will, wird um dieses ovale Serviertablett nicht umhin kommen. Während die ebene Oberseite einen leicht gewölbten Rand aufweist, trumpft die Unterseite mit einer markanten Wabenstruktur auf, die quer zur Form verläuft.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A049308.002

  • Farbe:

    blau

  • Material:

    PMMA Kunststoff transparent

     

    Lieferung umfasst ein Serviertablett

  • Maße:

    36 x 25 cm, h 2 cm

  • Marke

    Kartell

  • Designer

    Patricia Urquiola

Passende Produkte:

Jellies Family Champagnerglas
Jellies Family. Die von Kindern heißgeliebte Götterspeise lässt Patricia Urquiola für die italienische Marke Kartell in Geschirr pressen. Und der erstarrte Wackelpeter inszeniert die Tafel vorzüglich, denn seine facettierten Oberflächen funkeln und glitzern im Licht, illuminieren jedwede Speise appetitlich. Überdies lässt sich Patricia Urquiola in der Wahl der Facettierungen von organisch natürlichen Formen inspirieren, so dass Tasse, Teller, Schale, Trinkglas, Karaffe und Tablett in unterschiedlichen Dessins auf dem Tisch auftreten. Kartell liefert das Geschirr aus spülmaschinenfestem Acrylglas in zarten Farbtönungen, um eine Tafel elegant und festlich zu beleben. Jellies Family Champagnerglas. Selbst das Sektglas oder die Champagnerflöte tritt in dieser Geschirr-Serie auf, schließlich ist Sekt bzw. Champagner traditionell das Getränk, das festliche Partys eröffnet. Zum moussierenden deutschen Sekt bzw. französischen Champagner im Sektglas kreiert Patricia Urquiola ein reliefartiges Punktmuster am Standfuß der Kelchform.

17,00 €

Jellies Family Glas
Jellies Family. Die von Kindern heißgeliebte Götterspeise lässt Patricia Urquiola für die italienische Marke Kartell in Geschirr pressen. Und der erstarrte Wackelpeter inszeniert die Tafel vorzüglich, denn seine facettierten Oberflächen funkeln und glitzern im Licht, illuminieren jedwede Speise appetitlich. Überdies lässt sich Patricia Urquiola in der Wahl der Facettierungen von organisch natürlichen Formen inspirieren, so dass Tasse, Teller, Schale, Trinkglas, Karaffe und Tablett in unterschiedlichen Dessins auf dem Tisch auftreten. Kartell liefert das Geschirr aus spülmaschinenfestem Acrylglas in zarten Farbtönungen, um eine Tafel elegant und festlich zu beleben. Jellies Family Glas. Ob Weinglas, Wasserglas oder Cocktailglas – das Trinkglas der Geschirr-Serie überzeugt mit einer traditionell glatten Wandung der Mündung. Um mit einem guten Griff des Glases zu punkten, stattet Patricia Urquiola die Basis mit einem reliefartigen Punktmuster aus.

ab 13,00 €

Jellies Family Karaffe
Jellies Family. Die von Kindern heißgeliebte Götterspeise lässt Patricia Urquiola für die italienische Marke Kartell in Geschirr pressen. Und der erstarrte Wackelpeter inszeniert die Tafel vorzüglich, denn seine facettierten Oberflächen funkeln und glitzern im Licht, illuminieren jedwede Speise appetitlich. Überdies lässt sich Patricia Urquiola in der Wahl der Facettierungen von organisch natürlichen Formen inspirieren, so dass Tasse, Teller, Schale, Trinkglas, Karaffe und Tablett in unterschiedlichen Dessins auf dem Tisch auftreten. Kartell liefert das Geschirr aus spülmaschinenfestem Acrylglas in zarten Farbtönungen, um eine Tafel elegant und festlich zu beleben. Jellies Family Karaffe. Schlank und rank reckt sich der Krug der Geschirr-Serie in die Höhe. Statt die glatte Wandung der Mündung durchzuhalten, gesellt sich an der Basis ein reliefartiges Punktmuster, das jedoch mit einem guten Griff punktet. Die leicht abgeschrägte Mündung am Krug erleichtert das Einschenken aus der Tülle.

75,00 €

Jellies Family Schale
Jellies Family. Die von Kindern heißgeliebte Götterspeise lässt Patricia Urquiola für die italienische Marke Kartell in Geschirr pressen. Und der erstarrte Wackelpeter inszeniert die Tafel vorzüglich, denn seine facettierten Oberflächen funkeln und glitzern im Licht, illuminieren jedwede Speise appetitlich. Überdies lässt sich Patricia Urquiola in der Wahl der Facettierungen von organisch natürlichen Formen inspirieren, so dass Tasse, Teller, Schale, Trinkglas, Karaffe und Tablett in unterschiedlichen Dessins auf dem Tisch auftreten. Kartell liefert das Geschirr aus spülmaschinenfestem Acrylglas in zarten Farbtönungen, um eine Tafel elegant und festlich zu beleben. Jellies Family Schale. Ob Dessertschale, Beilagenteller oder Salatschüssel – die Schüssel der Geschirr-Serie überzeugt in einer schlichten Form. Während die Dessertschale das Punktemuster der Gläser aufleben lässt, punkten der Beilagenteller und die Salatschüssel mit einer markanten Rosettenstruktur auf der Unterseite, mal optisch rotierend, mal strahlenartig.

ab 17,00 €

Jellies Family Tasse mit Untertasse
Jellies Family. Die von Kindern heißgeliebte Götterspeise lässt Patricia Urquiola für die italienische Marke Kartell in Geschirr pressen. Und der erstarrte Wackelpeter inszeniert die Tafel vorzüglich, denn seine facettierten Oberflächen funkeln und glitzern im Licht, illuminieren jedwede Speise appetitlich. Überdies lässt sich Patricia Urquiola in der Wahl der Facettierungen von organisch natürlichen Formen inspirieren, so dass Tasse, Teller, Schale, Trinkglas, Karaffe und Tablett in unterschiedlichen Dessins auf dem Tisch auftreten. Kartell liefert das Geschirr aus spülmaschinenfestem Acrylglas in zarten Farbtönungen, um eine Tafel elegant und festlich zu beleben. Jellies Family Tasse mit Untertasse. Die liebste Kaffeetasse bzw. Teetasse darf auf keiner Kuchentafel fehlen! Während die markante Wabenstruktur die Unterseite der Untertasse und die Außenwandung der Kaffeetasse ziert, überzeugt die Ober- bzw. Innenseite in glatter Ästhetik. Der gut zu greifende Griff – kein Henkel! – erleichtert das Trinken aus der Kaffee- und Teetasse, wenn der Kaffee oder Tee schön heiß ist.

19,00 €

Jellies Family Teller
Jellies Family. Die von Kindern heißgeliebte Götterspeise lässt Patricia Urquiola für die italienische Marke Kartell in Geschirr pressen. Und der erstarrte Wackelpeter inszeniert die Tafel vorzüglich, denn seine facettierten Oberflächen funkeln und glitzern im Licht, illuminieren jedwede Speise appetitlich. Überdies lässt sich Patricia Urquiola in der Wahl der Facettierungen von organisch natürlichen Formen inspirieren, so dass Tasse, Teller, Schale, Trinkglas, Karaffe und Tablett in unterschiedlichen Dessins auf dem Tisch auftreten. Kartell liefert das Geschirr aus spülmaschinenfestem Acrylglas in zarten Farbtönungen, um eine Tafel elegant und festlich zu beleben. Jellies Family Teller. Der Dessertteller, Essteller, Servierteller oder die Kuchenplatte der Geschirr-Serie überzeugt stets mit einer ebenen Oberfläche. Der unauffällig gewölbte Rand hält die Soße fern der Tischdecke, erleichtert aber das »Fuhrwerken« mit Besteck. Die markante Wabenstruktur auf der Unterseite variiert je nach Durchmesser des Tellers in seiner Größe.

ab 18,00 €

Jellies Family Zuckerdose
Jellies Family. Die von Kindern heißgeliebte Götterspeise lässt Patricia Urquiola für die italienische Marke Kartell in Geschirr pressen. Und der erstarrte Wackelpeter inszeniert die Tafel vorzüglich, denn seine facettierten Oberflächen funkeln und glitzern im Licht, illuminieren jedwede Speise appetitlich. Überdies lässt sich Patricia Urquiola in der Wahl der Facettierungen von organisch natürlichen Formen inspirieren, so dass Tasse, Teller, Schale, Trinkglas, Karaffe und Tablett in unterschiedlichen Dessins auf dem Tisch auftreten. Kartell liefert das Geschirr aus spülmaschinenfestem Acrylglas in zarten Farbtönungen, um eine Tafel elegant und festlich zu beleben. Jellies Family Zuckerdose. Die liebste Schale zum Süßen darf auf keiner Kuchentafel fehlen! Während die markante Wabenstruktur die Außenwandung der Schale ziert, überzeugt die Innenseite sowie der Deckel in glatter Ästhetik. Letzterer weist auch eine kleine Aussparung auf, damit der mitgelieferte Zuckerlöffel griffig aus der Zuckerdose hervorsteht. Wer Abwechslung auf dem Frühstückstisch liebt, kann auch Marmelade oder Honig hübsch portioniert in dieser kleinen Schale abfüllen.

35,00 €

Jelly Teller
Jelly Teller. Mmh – leckerer Wackelpudding, denkt sich die spanische Designerin Patricia Urquiola und kreiert für den italienischen Hersteller Kartell eine faszinierende Accessoires-Serie. Kernpunkt ist das Material: Der transparente Kunststoff reflektiert in seinen zahlreichen Facetten das Licht und taucht somit alles Aufgelegte in einen glitzernden Showeffekt. Auch wenn der Name »Gelee« verspricht, ist der Servierteller äußerst bruchfest. Neben seinem Einsatz als im Licht schillernder Servierteller erfüllt die flache Schale auch gerne ihren Zweck als Kuchenteller bzw. Tortenplatte oder als ausladende Tischdekoration mit im Wasser schwimmenden Blüten und Kerzen. Wie auch immer genutzt – Kartell offeriert neben dem Jelly Teller auch eine ebenso dekorative Vase bzw. Schale zum schillernden Dekorieren und Servieren.

118,00 €

Jelly Vase
Jelly Vase. Mmh – leckerer Wackelpudding, denkt sich die spanische Designerin Patricia Urquiola und kreiert für den italienischen Hersteller Kartell eine faszinierende Accessoires-Serie. Kernpunkt ist das Material: Der transparente Kunststoff reflektiert in seinen zahlreichen Facetten das Licht und taucht somit alles Aufbewahrte in einen glitzernden Showeffekt. Auch wenn der Name »Gelee« verspricht, ist die Blumenvase äußerst bruchfest. Neben ihrem Einsatz als im Licht schillernde Blumenvase erfüllt der Behälter auch gerne seinen Zweck als Eiskübel bzw. Sektkübel oder als hochwandige Schale für Obst, Gemüse, Knabberzeug bzw. Süßigkeiten. Wie auch immer genutzt – Kartell offeriert neben der Jelly Vase auch einen ebenso dekorativen Teller zum schillernden Servieren.

132,00 €

Optic Kubus mit Tür
Optic Kubus mit Tür. Patrick Jouin gestaltet ein aufregendes Möbelobjekt in Würfelform, das zum kreativen Kombinieren einlädt. Die Seitenflächen aus transparentem Polymethylmethacrylat stattet die italienische Marke Kartell mit einem Relief spiegelnder Facetten aus, die als Pyramiden mit quadratischer Grundfläche beschrieben werden können. So spielt der von Patrick Jouin gestaltete Würfel mit Lichtbrechungen und Reflexionen aus der umgebenden Wohnlandschaft. Hineingestellte Objekte – Bücher, Vasen, Lieblingsschätze oder andere Deko-Objekte – verschwinden in diesem transparenten Regal nicht, sie werden eher durch das Lichtspiel des Materials betont. Sind die aufzubewahrenden Objekte staubempfindlich oder möchte man sich das Staubwischen im Regal erleichtern, schützt eine Tür diesen Optic Kubus. Alle von Kartell angebotenen Kuben – ob mit oder optional ohne Tür – können als Regal gestapelt oder aneinander gereiht werden und bieten so drinnen wie draußen umfangreiche Gelegenheiten zum individuellen Bau von Regalen, Tischen, Sideboards, Türmen …

339,00 €

Trama Teller
Trama Geschirr-Serie. Japanische Keramik inspiriert Patricia Urquiola, für die italienische Marke Kartell eine Geschirrkollektion in natürlich matten Erdfarben zu entwerfen. Die samtene Oberfläche erinnert an traditionelle Keramik der Land- und Bauernhäuser, weist aber nicht deren typische Rauheit auf. Schließlich setzen Patricia Urquiola und Kartell lieber auf robustes durchgefärbtes Melamin, das sich als spülmaschinenfest erweist. Auf der Unterseite der Geschirr-Serie zeigt sich statt des üblichen Standringes, eine wild angeordnete Collage eines Riffelmusters, das den gleichen Zweck nur grafisch ansprechender ausführt. Trama Teller. In diversen Größen und Höhen lädt der Teller vom Desserteller  über etwas höheren Pastateller bis zum großen Essteller ein – ganz wie man es zum Frühstück, Mittagessen und Abendbrot liebt. Überdies fungieren sowohl Dessertteller als auch Essteller gerne als Untersetzer der Schalen bzw. als Platzteller.

ab 19,00 €

Über den Designer:
Patricia Urquiola
Patricia Urquiola wird 1961 im nordspanischen Oviedo geboren, beginnt in Madrid ihr Design-Studium, wechselt dann aber an das Polytechnikum in Mailand, wo sie 1989 ihren Abschluss macht. Ihre Diplomarbeit schreibt sie unter der Ägide von Achille Castiglioni, der sie in ihrer Stilfindung nachhaltig beeindruckt. Danach nimmt sie eine Assistenzprofessur an ihrer Hochschule an, arbeitet parallel an der ENSCI Design-Hochschule in Paris. Über eine Partnerschaft mit dem italienischen Wohnausstatter De Padova lernt sie mit Vico Magistretti eine weitere Designer-Legende kennen.
Patricia Urquiola
Über den Hersteller:
Kartell
Kartell propagiert italienisches Design in feinster Kunststoff-Verarbeitung: Mit der Gründung seines Unternehmens, Kartell Design, im Jahr 1949 macht der Chemiker Giulio Castelli gleich den denkbar konsequentesten Schritt nach vorn: Er setzt auf das damals progressivste Material der industriellen Massenfertigung – Kunststoff. Und seine Ziele sind nicht minder anspruchsvoll, da er zum einen im Laborbereich den Kunststoff als Ersatz für empfindliche Glas-Instrumente und -Behälter etablieren will. Zum anderen visioniert Giulio Castelli das beliebig formbare Material als Ausgangspunkt für eine Revolution der Möbel und Einrichtung in den italienischen Wohnzimmern.
Kartell