Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Ingo Maurer, 

Ingo Maurer

Zettel'z 5 Pendelleuchte

A

800,00 €* 890,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
silber
Größe wählen:
120 x 120 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Zettel'z 5 Pendelleuchte. Eine beschriftungsfreudige Leuchte der Designer-Legende Ingo Maurer: Die Hängeleuchte ist gewissermaßen ein Kronleuchter zum kreativen Selbstgestalten – nur dass an die Stelle des sonst üblichen Kristalls feines, transparentes Japanpapier tritt: Der Hängeleuchte mit 3,30 m langen Anschlusskabel und kleinem, aber feinem Baldachin (ø 11cm) liegen 31 Blatt bedrucktes und 49 Blatt unbedrucktes Papier im DIN A5-Format bei. Die Klipse laden ein, neben dem mitgelieferten Papier auch Fotos oder farbiges Japanpapier zu hängen. Das Arrangement bietet mit den zwei selbst einzusetzenden, auch gerne unterschiedlich starken Leuchtmitteln (2 x Fassung E27) sowohl eine räumliche Grundbeleuchtung als auch einen nach unten ausgerichteten Schein. Die tragende Struktur der Leuchte besteht aus Edelstahl mit einem hitzebeständigen Glas als Diffusor. Neben der großen Zettellampe 5 offeriert Ingo Maurer auch ein kleineres Modell, die Zettel'z 6 Pendelleuchte.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A061715.001

  • Besonderheiten:

    Pendelleuchte_Zellelz_Montageanleitung.pdf

  • Farbe:

    silber

  • Material:

    Edelstahl, Glas hitzebeständig satiniert, Japanpapier: 31 bedruckte und 49 leere Blätter DIN A5 Baldachin ø 11 cm, Kabellänge 330 cm Fassung 2x E27, 1x max. 205 W und 1x max. 52 W Lieferung ohne Leuchtmittel, geeignet für Leuchtmittel der Energieeffizienzklassen: A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient)

  • Maße:

    120 x 120 cm

  • Marke

    Ingo Maurer

  • Designer

    Ingo Maurer

Über den Designer:
Ingo Maurer
Ingo Maurer (1932-2019) studiert von 1954 bis 1958 Graphik in München. Gleich darauf wandert er in die USA aus, arbeitet als freier Designer in New York und San Francisco. 1963 kehrt er nach München zurück und entscheidet, den Lebensunterhalt für seine Familie mit der Entwicklung und dem Verkauf von Beleuchtungstechnik zu bestreiten. Statt simpler und gängiger Leuchten, schwebt dem Grafiker eher innovatives Lichtdesign vor:
Über den Hersteller:
Ingo Maurer
Ingo Maurer setzt eine intensive Beschäftigung mit Licht und Beleuchtung voraus: Für Ingo Maurer steht nicht die technische Verarbeitung, sondern der Gedanke hinter einem Leuchten-Projekt im Vordergrund: »We believe in the spirit of light.« So immateriell Licht an sich ist, setzt er nicht nur bei seinen eigenen Lichtdesign-Entwürfen, sondern bei allen Leuchten des mehrköpfigen Designer-Teams auf das Leichte und seine Vergänglichkeit, das »Gefühle im Menschen hervorrufen« soll.
Ingo Maurer