Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Frank Gehry, 

Vitra

Wiggle Stool Hocker

475,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
natur
Größe wählen:
40 x 43 cm, h 40,6 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Wiggle Stool Hocker. Der Architekt Frank O. Gehry ist bekannt für die Verwendung ungewöhnlicher Materialien. Dieser Entwurf von 1972 basiert auf Wellkarton, der dem Möbel eine ebenso organische wie robuste Struktur verleiht. Die aufregende Schlangenlinie erinnert an traditionell afrikanische Sitzmöbel sowohl in ihrem simplen Design als auch raffinierten Verarbeitung: Mehr als 60 Schichten an Wellkarton werden von versteckten Schrauben mit Hartfaserplatten-Kopf zusammengehalten. Das leichte, aber durchaus strapazierfähige Design von Frank O. Gehry produziert die Schweizer Marke Vitra seit 2007 wieder. Der Wiggle Stool eignet sich sowohl als Hocker als auch als Beistelltisch, wenn nicht allzu häufig Feuchtes mit ihm in Kontakt kommt.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A066558.001

  • Farbe:

    natur

  • Material:

    Wellkarton, Hartfaserplatte

  • Maße:

    40 x 43 cm, h 40,6 cm

  • Marke

    Vitra

  • Designer

    Frank Gehry

Passende Produkte:

Eames House Bird Vogelfigur
Eames House Bird Vogelfigur. Auf ihren ausgedehnten Reisen sammelten die Designer Ray & Charles Eames nicht nur Unmengen von Fotos, sondern auch einzigartige Objekte, gerne auch etwas typisch Regionales aus der Volkskunst. Eines dieser »Fundstücke« ist der sogenannte »Eames House Bird«: Eine schwarz lackierte Vogelfigur in Gestalt einer Rabenkrähe aus der Bergregion der Appalachen im Nordosten der USA, die durch ihr Erscheinen auf unzähligen Möbel-Fotos im Haus von Ray & Charles Eames seit den 1950er Jahren eine gewisse Berühmtheit erlangte. Aufgrund ihres meist auffallenden Erscheinens hat sich Vitra entschieden, diese charmante Vogelfigur in originalen Maßen zu reproduzieren, obwohl sie kein Entwurf des Designer-Paares ist. Vielmehr steht diese Vitra Skulptur für ihr Designverständnis, einen Raum im lockeren »Auswählen & Arrangieren«-Konzept einzurichten. Aber keine Angst: von dieser Rabenkrähe geht kein Unheil aus, in dem die mitteleuropäischen Märchen schwelgen. Die Designer liebten ihren Vogel, der in ihrem Wohnzimmer meist auf dem Boden stand, auch aufgrund seiner positiven Bedeutung in der indianischen Mythologie, in der alle Krähenvögel für Weisheit stehen. Die »Eames House Bird« Vogelfigur wird von Vitra aus massivem Erlenholz hergestellt, lackiert und mit zwei Beinen aus Eisendraht und Augen aus Glas ausgestattet.

ab 185,00 €

Über den Designer:
Frank Gehry
Seine dekonstruktivistische Architektur becirct, lässt jeden unverzüglich den Fotoapparat zücken: Frank Gehry wird 1929 als Ephraim Goldberg in Toronto geboren, baut in seinen Jugendjahren aus Abfällen des großväterlichen Ladens für Eisen- und Haushaltswaren seine ersten Haus- und Design-Modelle, studiert an der University of Southern California (USC) in Los Angeles Architektur, ändert seinen jüdischen Namen 1954 ab, nimmt dann Stadtplanung an der Harvard Graduate School of Design ins Visier.
Frank Gehry
Über den Hersteller:
Vitra
Der renommierte Möbelhersteller Vitra ist auf so vielen Feldern der Architektur und des Designs aktiv, dass sich das Unternehmen selbst als ein einziges großes, im stetigen Wandel befindliches »Projekt« betrachtet: Vitra betreibt neben seinem Kerngeschäft ein eigenes Vitra Design Museum, veranstaltet Workshops und verlegt Literatur zum Thema. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Birsfelden, ist mit eigenen Gesellschaften in 14 Ländern aktiv und stellt seine Produkte in zwei Betrieben in Deutschland, sowie in den USA und China her.
Vitra