Vilhelm Lauritzen, 

Louis Poulsen

VL Studio 150 Tischleuchte

352,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 15 cm, h 14,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

dänischer Designerklassiker
Neuauflage als kugelförmige Tischlampe
dreischichtiges Opalglas für diffuses Licht
Lieferung ohne Leuchtmittel
hier in kleiner Kugelform

VL Studio Leuchten-Serie. In den 1940er Jahren hat der dänische Architekt Vilhelm Lauritzen für sein von ihm entworfenenes »Radiohuset« (Gebäude der dänischen Rundfunkgesellschaft) in Kopenhagen diese Leuchten-Serie in enger Zusammenarbeit mit dem dänischen  Hersteller Louis Poulsen gestaltet. Da die Leuchten auch mit rotem oder grünem Licht anzeigten, ob eine Aufnahme im Rundfunksaal lief, wurde neben den Initialen des Designers die Bezeichnung »Studio« gewählt. Kennzeichnend für diese Serie ist die angeschnittene Kugelform, deren metallene Hälfte die Lichttechnik versteckt. Während die mattschwarze Ausführung für einen grafisch klaren Ausdruck steht, besticht das mattierte Messing eher im sanften, warmen Look. Die weißglänzende Haube aus dreischichtigem, mundgeblasenem Opalglas sorgt für ein angenehmes, diffus und blendfrei abstrahlendes Licht, unabhängig von der Wahl des selbst einzusetzenden Leuchtmittels.

VL Studio 150 Tischleuchte. Die kleine Größe (ø 150 mm) besitzt denselben Durchmesser wie die ursprüngliche im »Radiohuset« verwendete Wandleuchte. Dank ihrer integrierten Standfläche kann die Tischleuchte einfach überall aufgestellt werden. Ob als Nachttischleuchte am Bett, als Stimmungslicht im Schlaf- oder Wohnzimmer – die kleine Tischlampe taucht ihre Umgebung stets in einen zarten Lichtschein.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A080534.001

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    • Schirm Opalglas, dreischichtig, mundgeblasen, weiß glänzend

    • Gestell Aluminium pulverbeschichtet

    • Kabel Kunststoff weiß, mit Ein-/Aus Schalter und Netzstecker, Länge 250 cm

    • Fassung G9, max. 30 W

    • Lieferung ohne Leuchtmittel; diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieeffizienzklasse A bis G (sehr bis weniger effizient)

  • Maße:

    ø 15 cm, h 14,5 cm

  • Marke

    Louis Poulsen

  • Designer

    Vilhelm Lauritzen

Passende Produkte:

VL Studio 250 Tischleuchte
VL Studio Leuchten-Serie. In den 1940er Jahren hat der dänische Architekt Vilhelm Lauritzen für sein von ihm entworfenenes »Radiohuset« (Gebäude der dänischen Rundfunkgesellschaft) in Kopenhagen diese Leuchten-Serie in enger Zusammenarbeit mit dem dänischen  Hersteller Louis Poulsen gestaltet. Da die Leuchten auch mit rotem oder grünem Licht anzeigten, ob eine Aufnahme im Rundfunksaal lief, wurde neben den Initialen des Designers die Bezeichnung »Studio« gewählt. Kennzeichnend für diese Serie ist die angeschnittene Kugelform, deren metallene Hälfte die Lichttechnik versteckt. Während die mattschwarze Ausführung für einen grafisch klaren Ausdruck steht, besticht das mattierte Messing eher im sanften, warmen Look. Die weißglänzende Haube aus dreischichtigem, mundgeblasenem Opalglas sorgt für ein angenehmes, diffus und blendfrei abstrahlendes Licht, unabhängig von der Wahl des selbst einzusetzenden Leuchtmittels. VL Studio 250 Tischleuchte. Die mittlere Größe (ø 250 mm) ist eine Weiterentwicklung der ursprünglich im »Radiohuset« verwendeten Wandleuchte. Dank ihrer integrierten Standfläche kann die Tischleuchte einfach überall aufgestellt werden. Ein elektronischer Dimmer im schnurgebundenen Schalter erleichtert angenehm das Regulieren der Helligkeit. Ob als große Nachttischleuchte am Bett, als ästhetisch ansprechendes Stimmungslicht im Schlaf- oder Wohnzimmer – die mittlere Tischlampe taucht ihre Umgebung stets in einen zarten Lichtschein.

ab 494,00 €

VL Studio 320 Tischleuchte
VL Studio Leuchten-Serie. In den 1940er Jahren hat der dänische Architekt Vilhelm Lauritzen für sein von ihm entworfenenes »Radiohuset« (Gebäude der dänischen Rundfunkgesellschaft) in Kopenhagen diese Leuchten-Serie in enger Zusammenarbeit mit dem dänischen  Hersteller Louis Poulsen gestaltet. Da die Leuchten auch mit rotem oder grünem Licht anzeigten, ob eine Aufnahme im Rundfunksaal lief, wurde neben den Initialen des Designers die Bezeichnung »Studio« gewählt. Kennzeichnend für diese Serie ist die angeschnittene Kugelform, deren metallene Hälfte die Lichttechnik versteckt. Während die mattschwarze Ausführung für einen grafisch klaren Ausdruck steht, besticht das mattierte Messing eher im sanften, warmen Look. Die weißglänzende Haube aus dreischichtigem, mundgeblasenem Opalglas sorgt für ein angenehmes, diffus und blendfrei abstrahlendes Licht, unabhängig von der Wahl des selbst einzusetzenden Leuchtmittels. VL Studio 320 Tischleuchte bzw. Bodenleuchte. Diese solide Größe (ø 320 mm) ist eine Weiterentwicklung der ursprünglich im »Radiohuset« verwendeten Wandleuchte. Dank ihrer integrierten Standfläche kann die Tischleuchte einfach überall aufgestellt werden, selbst auf dem Fußboden ist die Bodenleuchte nicht zu übersehen. Ein elektronischer Dimmer im schnurgebundenen Schalter erleichtert angenehm das Regulieren der Helligkeit. Das ästhetisch ansprechende Stimmungslicht taucht im Schlaf- oder Wohnzimmer seine Umgebung stets in einen zarten Lichtschein.

ab 761,00 €

Über den Designer:
Vilhelm Lauritzen
Vilhelm Lauritzen vertrat Zeit seines Lebens die Anschauung, Architektur sei angewandte Kunst: »Kein Leben ohne Ästhetik« lautet einer seiner Leitsätze. Als einer der bedeutendsten dänischen Architekten setzt er sich bahnbrechend für die Moderne und insbesondere den dänischen Funktionalismus ein, wobei Licht – ob natürlich oder künstlich – eine wichtige Rolle spielte: Zahlreiche seiner Gebäude wie Nørrebro Teater (1931-1932), das Kaufhaus Daells Varehus (1928-1935), das Rundfunkhaus Radiohuset (1936-1941), und der erste Flughafen von Kopenhagen (1937-1939) repräsentieren die Essenz seiner Vorstellung einer modernen Welt. Vilhelm Lauritzen (1894-1984) stieg 1969 aus seinem 1922 gegründeten, renommierten Architekturbüro aus, das bis heute von Partnern mehrerer Generationen weitergeführt wird.
Vilhelm Lauritzen
Über den Hersteller:
Louis Poulsen
Der dänische Beleuchtungshersteller Louis Poulsen, gegründet im Jahr 1874, kreiert Produkte, die die Dualität von Design und Licht repräsentieren. Jedes Design beginnt und endet mit Licht: Louis Poulsen bietet eine große Auswahl an Leuchten und Lampen für den Innen- und Außenbereich. In enger Zusammenarbeit mit Designern und Architekten wie Poul Henningsen, Arne Jacobsen, Verner Panton, Øivind Slaatto, Alfred Homann, Clara von Zweigbergk, nendo – Oki Sato und GamFratesi hat sich Louis Poulsen als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert.
Louis Poulsen