Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Annemette Kissow, 

Vipp

Vipp 242 Glas im 2er-Set

39,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
transparent
Größe wählen:
ø 9 cm, h 11 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

2 fein geschwungene Gläser
skandinavisches Design
ergonomisch geformt
spülmaschinengeeignet
Inhalt je 330 ml
für Wasser, Saft & Limo

Vipp 242 Glas im 2er Set. In enger Zusammenarbeit mit der dänischen Keramikerin Annemette Kissow erweitert die dänische Traditionsmarke ihr Angebot in Sachen Geschirr. Mundgeblasen in Klarglas überzeugen die Trinkgläser in ihrer schlanken Form mit einem gekonnten Knick in der Außenwand, der das Halten und Trinken der Gläser ungemein erleichtert, schließlich weist das große Trinkglas (33 cl) keinen Henkel auf. Benötigt es üblicher Weise nicht, denn das Trinkglas ist zwar spülmaschinenfest, verträgt aber kein kochendes Wasser. Statt heißem Tee lieben diese Trinkgläser Wasser und Saft. In ihrer schlanken, henkellosen Form lassen sich die Vipp 242 Gläser zu weit mehr Exemplaren als das hier angebotene 2er-Set im Küchenschrank bzw. Wandregal sicher stapeln, wobei die Einladung täglich mehr als zwei Liter zu trinken nicht unnötig erschwert werden sollte.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A067744.001

  • Farbe:

    transparent

  • Material:

    Glas

  • Material:

    klar Glas, mundgeblasen Fassungsvermögen 33 cl = 330 ml = 0,33 Liter spülmaschinenfest max. 90° C, kein heißes Wasser einfüllen!

  • Maße:

    ø 9 cm, h 11 cm

  • Marke

    Vipp

  • Designer

    Annemette Kissow

Über den Designer:
Annemette Kissow
Die Ästhetik steht im Vordergrund, wenn Annemette Kissow (*1965) zum Ton greift, denn das Geschirr soll nicht nur das Essen und Trinken verschönern, sondern die tägliche Nutzung in seiner Gesamtheit erfreuen: von der außen nicht allzu heißen Kaffeetasse mit aber heißem Kaffee über das selbstverständliche Reinigen in der Spülmaschine bis zur ansprechenden Aufbewahrung.
Annemette Kissow
Über den Hersteller:
Vipp
Vipp ist ein frei erfundener Name, die Geschichte hinter der dänischen Marke für Badmöbel und Accessoires ist jedoch wahrhaftig wie das Leben selbst: 1939 begehrt Marie, die junge Frau des Kunstschlossers Holger Nielsen, einen ganz eigenen Abfalleimer für ihren Friseursalon in Brygge bei Kopenhagen. Holger Nielsen ersinnt und konstruiert für sie das Unikat eines Treteimers – das aber nicht lange ein solches bleibt. Denn bald fragen die örtlichen Ärzte und Dentisten nach dem praktischen und hygienischen Treteimer. 
Vipp