Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Patricia Urquiola, 

Moroso

Tropicalia Armlehnstuhl

670,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
59 x 56 cm, h 81 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

luftig leichter Stuhl mit Armlehnen
Bespannung für federnden Sitzkomfort
Kufengestell aus lackiertem Stahl
markantes, italienisches Design
für drinnen & draußen geeignet

Tropicalia Armlehnstuhl mit Stahlgestell. Wie fast alle Entwürfe von Patricia Urquiola glänzt auch dieses Design für den italienischen Hersteller Moroso mit einer Verbindung aus technischem Anspruch bei natürlichem Charme: Eine über die Armlehnen breit auslaufende Sitzschale aus federnd verflochtenem Band gewährt luftigen und bequemen Sitzkomfort. Die Bespannung aus Kunststoff wirkt mit ihren kreuz und quer geführten Linien wie mit Buntstift oder Pinsel dahin gemalt, spielt gekonnt mit mehr oder weniger Transparenz des Materials. Die Struktur ruht auf einem stabilen Stahlgestell mit bodenschonenden Fußgleitern, das Ton-in-Ton zur Bespannung auftritt. Derart robust ausgestattet ist der Tropicalia Armlehnstuhl von Moroso für den Einsatz drinnen wie draußen geeignet, wünscht sich aber im Winter einen trockenen und frostfreien Unterstand.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A079811.002

  • Farbe:

    weiß/weiß

  • Material:

    Bespannung Kunststoff Gestell Stahl lackiert Fußgleiter PVC Sitzhöhe 45 cm, Sitztiefe 44 cm Armlehnenhöhe 67 cm

  • Maße:

    59 x 56 cm, h 81 cm

  • Marke

    Moroso

  • Designer

    Patricia Urquiola

Über den Designer:
Patricia Urquiola
Patricia Urquiola wird 1961 im nordspanischen Oviedo geboren, beginnt in Madrid ihr Design-Studium, wechselt dann aber an das Polytechnikum in Mailand, wo sie 1989 ihren Abschluss macht. Ihre Diplomarbeit schreibt sie unter der Ägide von Achille Castiglioni, der sie in ihrer Stilfindung nachhaltig beeindruckt. Danach nimmt sie eine Assistenzprofessur an ihrer Hochschule an, arbeitet parallel an der ENSCI Design-Hochschule in Paris. Über eine Partnerschaft mit dem italienischen Wohnausstatter De Padova lernt sie mit Vico Magistretti eine weitere Designer-Legende kennen.
Über den Hersteller:
Moroso
»Qualität ist das Merkmal eines Gegenstandes, das seine Natur ausmacht und ihn von allen anderen unterscheidet« – dies verkündet Moroso auf seiner Website und sucht die Erfüllung dieses Anspruchs in vielseitigem unternehmerischen Engagement. Das 1952 im italienischen Udine von Agostino Moroso gegründete Möbelunternehmen wird nach dem Eintreten seines Sohnes Roberto im Management 1981 und Tochter Patrizia als Art Director vom konventionellen Polstermöbel-Hersteller zu einem Design-orientiertem Unternehmen gewandelt.
Moroso