Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Marzia und Leo Dainelli, 

mogg

Tri.Be.Ca Stehleuchte

A

999,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
weiß
Größe wählen:
50 x 50 cm, h 170 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Stehlampe mit Ablagen
USB-Port als Ladestation
klassisches Design
technisch aufgewertet
Lieferung ohne Leuchtmittel

Tri.Be.Ca Stehleuchte. Sie ist noch weit mehr als eine klassische Stehlampe, denn sie liefert zugleich einen Beistelltisch, ein Regal und eine höchst angesagte USB-Ladestation: Letzteres macht das Design von Marzia und Leo Dainelli für die italienische Marke mogg erst dem New Yorker Stadteil Tribeca würdig! So türmt sich mit einem Dreibein als Gestell und den dreifach darin eingesetzten Böden das Design zu einem Multifunktions- Lichtobjekt auf, dessen konisch zulaufender Lampenschirm das Bewährte selbst im rasanten Leben New Yorks betont. Im schönen Gegensatz zu der modernen Option, das Smartphone oder Tablet an ihr mit Strom zu versorgen, funktioniert die Tri.Be.Ca Stehleuchte von mogg selbst auch mit guten alten Standard-Glühlampen.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A059580.001

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    • Gestell Stahl lackiert

    • mit 3 Ablagen, größte Ablage 44 x 44 cm

    • mit USB-Ladeport

    • Schirm Baumwolle mit PVC-Beschichtung, ø 50 cm

    • Fassung E27

    • Lieferung ohne Leuchtmittel; diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieeffizienzklasse: A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient)

  • Maße:

    50 x 50 cm, h 170 cm

  • Marke

    mogg

  • Designer

    Marzia und Leo Dainelli

Passendes Zubehör:

E27 Filament LED Leuchtmittel 6 W Standard A60
Globe Filament LED Leuchtmittel. Klassisch in der Form, aufregend neu in der Lichttechnik: Tala Leuchten orientiert sich hier am konsequentesten an der Ikonographie und Farbstimmung der ursprünglichen Edison-Glühlampe. Für die Verwendung im 21. Jahrhundert ist jedes Globe Modell mit energiesparender Filamenttechnik ausgestattet, die mal spiralförmig gebogen, mal als üppig ausgestatteter Lichtstrang-Bündel auftritt. Und dabei läuft jedes Globe Modell von Tala Leuchten im Detail zur Höchstform auf.   Leuchtmittel: LED Filament Fassung: E27 Form: AGL Standard, A60 Energieeffizienzklasse:  A+ Die Skala der Energieeffizienzklasse reicht von A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient). Watt: 6 W Die Wattzahl gibt die benötigte Leistung und damit den Stromverbrauch des Leuchtmittels an. Lichtstrom: 480 lm Je höher der Lumenwert, desto heller ist das Licht des Leuchtmittels. Lichtfarbe: warm-weiß (2500 K), CRI>95 Dimmbar: mit externem Phasenanschnittsdimmer (Type C) Bei einem dimmbaren Leuchtmittel kann der Lichtstrom stufenlos geregelt werden, d.h. je nach Wunsch das Leuchtmittel heller oder dunkler eingestellt werden. Mittlere Nennlebensdauer ca.: 30.000 h Gibt die Lebensdauer eines Leuchtmittels in Stunden bzw. Jahren bei durchschnittlichem Gebrauch an.

12,00 €

E27 Porcelain II LED Leuchtmittel 6 W
Porcelain LED Leuchtmittel. Mit ihrer porzellanweißen Färbung bringen sie eine weichere Note ins Wohnzimmer, da sie nahezu blendfreies Licht verströmen. Leuchtmittel: LED Filament Fassung: E 27 Bauform: Globe G80 Energieeffizienzklasse:  A+ Die Skala der Energieeffizienzklasse reicht von A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient). Watt: 6 W Die Wattzahl gibt die benötigte Leistung und damit den Stromverbrauch des Leuchtmittels an. Lichtstrom: 540 lm Je höher der Lumenwert, desto heller ist das Licht des Leuchtmittels. Lichtfarbe: warm-weiß (2700 K) Dimmbar: mit externem Phasenanschnittsdimmer (Type C) Bei einem dimmbaren Leuchtmittel kann der Lichtstrom stufenlos geregelt werden, d.h. je nach Wunsch das Leuchtmittel heller oder dunkler eingestellt werden. Mittlere Nennlebensdauer ca.: 30.000 h Gibt die Lebensdauer eines Leuchtmittels in Stunden bzw. Jahren bei durchschnittlichem Gebrauch an.

ab 24,00 €

E27 Sphere LED Leuchtmittel 4 W Globe G50
Sphere LED Leuchtmittel. Klassisch in der Globe-Form, aufregend neu in der Lichttechnik: Tala Leuchten orientiert sich hier am konsequentesten an der Ikonographie und Farbstimmung der ursprünglichen Edison-Glühlampe. Für die Verwendung im 21. Jahrhundert ist jedes Sphere Modell mit innovativen LEDs in matter Umhüllung ausgestattet. Die neue Lichttechnik ist nicht nur flackerfrei, sondern weist die angenehme »Dim to Warm«-Technologie aus. Letztere präsentiert auf 100% ein warmes helles Licht, bei Verwendung eines passenden Dimmer-Typen wird neben der geringer werdenden Lichtintensität die Lichtfarbe wärmer (und etwas gelber im Farbton).  Leuchtmittel: LED Filament Fassung: E 27 Form: Globe G50 Energieeffizienzklasse:  A+ Die Skala der Energieeffizienzklasse reicht von A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient). Watt: 4 W Die Wattzahl gibt die benötigte Leistung und damit den Stromverbrauch des Leuchtmittels an. Lichtstrom: 250 lm Je höher der Lumenwert, desto heller ist das Licht des Leuchtmittels. Lichtfarbe: warm-weiß (2.000/2.800 K) Dimmbar: mit externem Phasenanschnittsdimmer (Type C) Bei einem dimmbaren Leuchtmittel kann der Lichtstrom stufenlos geregelt werden, d.h. je nach Wunsch das Leuchtmittel heller oder dunkler eingestellt werden. Mittlere Nennlebensdauer ca.: 30.000 h Gibt die Lebensdauer eines Leuchtmittels in Stunden bzw. Jahren bei durchschnittlichem Gebrauch an.

20,00 €

Passende Produkte:

Bitta Pendelleuchte und Stehleuchte
Bitta Pendelleuchte und Stehleuchte. Die auf den ersten Blick fragile Konstruktion ist eine Neuinterpretation der beliebten »Bogenlampe« der 1960er Jahre: Sebastiano Tosi konstruiert für die italienische Marke mogg einen »Freigeist« der Leuchten. Denn diese Konstruktion ist weder eine Pendelleuchte noch eine Stehleuchte im engeren Sinne. Zwar pendelt die Leuchte an einem festen Deckenhaken, benötigt aber keinen Stromanschluss an der Decke. Folglich kann der Mittelpunkt der Konstruktion an einem beliebigen Platz gewählt werden. Während die metallene Stange sich durch Verschieben der Aufhängung im Winkel wie eine klassische Waage verstellen lässt, strahlt das blendfreie Licht der Glaskugel verstärkt durch ein bewährtes Kugelgelenk in alle Richtungen ab. Als Gegengewicht zur Glaskugel dient nicht nur die textile Zuleitung auf der anderen Seite der Stange, sondern auch ein schweres Bodengewicht. Letzteres dient als mobile Verankerung: Einerseits lässt sich die Zuleitung am »Poller« festzurren, andererseits auch die Ausrichtung der Beleuchtung durch erneutes Platzieren des Bodengewichts ändern. Folglich kann Bitta als moderne Bogenleuchte von mogg mal einen Esstisch auf der einen Seite, mal einen Leseplatz auf der anderen Seite ausleuchten – vorausgesetzt die fantastische Leuchten-Konstruktion hängt an einem durchdachten Platz an der Decke!

ab 669,00 €

Neu
Donut Hocker
Donut Hocker-Serie. Eine uralte Handwerkstradition liefert hier das i-Tüpfelchen zu einem ausgefallenen gestalterischen Gesamtkonzept: Alessandra Baldereschi belebt für mogg eine im italienischen Möbelbau tief verwurzelte Technik neu, in dem sie die Sitzfläche mit einem in sich gewickelten Stroh aus Schilf- bzw. Ufergras (»marsh grass«) kreisrund flechten lässt. Zu diesem herrlich rustikalen Sitz gesellt sich ein Gestell aus harmonisch geschwungenem Stahlrohr. mogg liefert das authentische Design vom niedrigen Pouf über klassisch hohen Schemel bis hin zum Barhocker. Donut Hocker. In klassischer Höhe und handlichem Durchmesser kommt dieser Schemel, der als Sitz am Esstisch gerne aushilft, sich im Flur zum leichteren Anziehen der Schuhe tummelt oder den Schminktisch bzw. Arbeitsplatz im Schlafzimmer ziert.

420,00 €

23
Donut Pouf
Donut Hocker-Serie. Eine uralte Handwerkstradition liefert hier das i-Tüpfelchen zu einem ausgefallenen gestalterischen Gesamtkonzept: Alessandra Baldereschi belebt für mogg eine im italienischen Möbelbau tief verwurzelte Technik neu, in dem sie die Sitzfläche mit einem in sich gewickelten Stroh aus Schilf- bzw. Ufergras (»marsh grass«) kreisrund flechten lässt. Zu diesem herrlich rustikalen Sitz gesellt sich ein Gestell aus harmonisch geschwungenem Stahlrohr. mogg liefert das authentische Design vom niedrigen Pouf über klassisch hohen Schemel bis hin zum Barhocker. Donut Pouf. Recht niedrig in der Höhe und recht groß im Durchmesser wird dieser Hocker wohl weniger zum Sitzen als zur Fußablage vor Sofa und Sessel verwendet. Mit einem haushaltsüblichen, möglichst runden Tablett kann der Pouf auch zum gelegentlich Beistelltisch gerieren.

ab 379,00 € ab 494,00 €

Neu
Duo Umbrella Stand Schirmständer
Duo Umbrella Stand Schirmständer. Zeigt Herz für die Kleinen: Carlo Contin muss ein bekennender Liebhaber aller Arten von Regenschirmen sein, denn für die italienische Marke Mogg entwirft er einen geometrisch geradlinigen, aber speziellen Ständer, der neben langen Stockschirmen auch zusammengelegte Taschenschirme aufnimmt. Letztere hält er mittels einer oben angesetzten Zusatzbox angenehm aufrecht und somit griffbereit. Die kubistische Konstruktion als lichtes Drahtgestell sorgt abhängig vom Betrachtungswinkel für interessante, vexierbildgleiche Ansichten von Hauptfach und Zusatzbox. Um zu verhindern, dass das ablaufende Wasser der Regenschirme austritt, stattet Mogg beide stählerne Auflageflächen vom Duo Umbrella Stand Schirmständer mit einem erhöhten Rand aus.

249,00 €

Neu
Match Kleiderständer
Match Kleiderständer. Und immer wieder fasziniert das Streichholz: Studio Baag lassen sich von abgebrannten Streichhölzern zu diesem Design für die italienische Marke mogg inspirieren. Gleich sechs »Streichhölzer« werden im »Mikado«-Stil zu einem Garderobenständer zusammengefasst. Während die Basis in geöltem Buchenholz daherkommt, besticht die Spitze markant bearbeitet und in schwarzer Farbe gebeizt als abgebrannter Streichholz. Aber keine Panik – kein Ruß wird auf die Garderobe abfärben, wenn ganz lässig Jacke und Mantel über die verdickten Köpfe geworfen werden. In seinem spielerischen Design lässt der Match Kleiderständer von mogg auch nur diese Art des Aufhängens zu, denn eventuelle Kleiderbügel rutschen leider zu tief bis in den Knick!

999,00 €

Metrica Regal
Metrica Regal-Serie. Metrisches Maß in Reih’ und Glied: CtrlZak entwirft für die italienische Marke mogg beliebig an- bzw. ausbaubare, metallene Regale. Sie beziehen ihren ausgeprägten »Industrial«-Look über ein vergleichsweise dünnes aber stabiles Gitterraster aus Längs- und Querstreben, das an Bewehrungsstahl-Elemente bei der Beton­verarbeitung am Bau erinnert. Ob Wand- und Standversion – mogg liefert das Regal in knapper Türhöhe, damit ein Raum in voller Höhe als Bücherregal ausgenutzt wird. Metrica Standregal. Beim tiefer ausgelegten Standregal vollführen nur mehr die vertikalen Streben das metrische Maß. Denn die sechs fest eingesetzten Glasböden durchbrechen waagerecht das Gleichmaß: zwei Böden als versetzte Stufen, vier Glasböden jedoch in durchgehender Länge. Somit nimmt das Standregal in seinen Freiräumen nicht nur Bücher sondern auch Vasen, Tischleuchten und anderweitig Sammelnswertes auf.

885,00 €

Metrica Wandregal
Metrica Regal-Serie. Metrisches Maß in Reih’ und Glied: CtrlZak entwirft für die italienische Marke mogg beliebig an- bzw. ausbaubare, metallene Regale. Sie beziehen ihren ausgeprägten »Industrial«-Look über ein vergleichsweise dünnes aber stabiles Gitterraster aus Längs- und Querstreben, das an Bewehrungsstahl-Elemente bei der Beton­verarbeitung am Bau erinnert. Ob Wand- und Standversion – mogg liefert das Regal in knapper Türhöhe, damit ein Raum in voller Höhe als Bücherregal ausgenutzt wird. Metrica Wandregal. Beim flacher ausgelegten Wandregal sind die Querstreben als Fachböden harmonisch über sechs Ebenen verteilt. In der gewöhnlichen Hardcover-Größe stecken die Bücher sich im Gitter. Wer allerdings Liebhaber kleiner Taschenbücher ist, sollte zur Sicherheit auf die optional erhältlichen Glasböden nicht verzichten.

566,50 €

Über den Designer:
Marzia und Leo Dainelli
Über den Hersteller:
mogg
Neugierde und Leidenschaft sind die zwei Standbeine der jungen italienischen Marke MOGG, die der Architekt Nicola Galbiati 2012 gründet. Der Firmenname setzt sich aus den Abkürzungen von MObili (Möbel) und OGGetti (Objekte) zusammen. Und genau diese hat Nicola Galbiati auch im Blick, als er seinen Job als Art Director hinwirft, um mit seinem prüfenden Blick neues Design und die vielen herumschwirrenden Trends in Augenschein zu nehmen: »Wenn grafische Schnitte im Gegensatz zu geschwungenen Linien stehen, warme Materialien auf kühl berechnete Technik und handwerkliche Fertigkeit trifft, sich ein ikonischer Charakter unwiderstehlich herausschält«, ist es ein Accessoire oder Möbel­stück für MOGG.
mogg