Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Stef Fauser Design

Towninger Umhängetasche

129,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
27 x 10 cm, h 24 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

kompakte Tasche mit Innenfächern
Upcycling aus Fahrradschläuchen
robuster Rucksack-Stoff
mit Magnetverschluss
verstellbarer Gurt
Street Wear Design aus Berlin

Stef Fauser Accessoires-Serie. Nur in einer Stadt der Fahrräder kommt man auf so eine abgefahrene Idee: 2008 gründen Stefanie Fauser und Dietmar Goetz ihr Berliner Label, um aus alten Fahrradschläuchen Taschen, Portemonnaie, Etuis und weitere Accessoires zu kreieren. Sozusagen »Street Wear« direkt von der Straße upcycelt! Die nachhaltigen Entwürfe werden aus robusten und pflegeleichten, recycelten und neuen Materialien in Berlin nicht nur entworfen sondern auch gefertigt.

Towninger Umhängetasche. Für einen Bummel in der Stadt ist diese vegan verarbeitete Tasche aus Fahrradschläuchen und Cordura, einem strapazierfähigen Rucksackstoff, einfach perfekt. Der breite Gurt – normalerweise ein Sicherheitsgurt für Autokindersitze – liegt gut auf der Schulter auf, der lange Überwurf verschließt magnetisch den in der Tasche zu verstauenden Inhalt. Neben einem größeren Innenfach mit Reißverschluss für Wertsachen weist die Towninger Umhängetasche noch zwei Fächer für Handys und einen Karabinerhaken zur Befestigung eines Schlüsselbunds auf.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A079116.002

  • Farbe:

    hellblau

  • Material:

    Fahrradschlauch mit Aufdruck, Gummi recycelt Außengewebe und Innengewebe Cordura Stoff aus 100% Polyamid Gurtband 100% Polypropylen, verstellbar Magnetverschluss Bitte beachten Sie, dass der Aufdruck auf den recycelten Fahrradschläuchen variiert und somit vom Produktfoto abweichend sein kann.

  • Material:

    Kunststoff

  • Maße:

    27 x 10 cm, h 24 cm

  • Marke

    Stef Fauser Design

Passende Produkte:

Beltinger Gürtel
Stef Fauser Accessoires-Serie. Nur in einer Stadt der Fahrräder kommt man auf so eine abgefahrene Idee: 2008 gründen Stefanie Fauser und Dietmar Goetz ihr Berliner Label, um aus alten Fahrradschläuchen Taschen, Portemonnaie, Etuis und weitere Accessoires zu kreieren. Sozusagen »Street Wear« direkt von der Straße upcycelt! Die nachhaltigen Entwürfe werden aus robusten und pflegeleichten, recycelten und neuen Materialien in Berlin nicht nur entworfen sondern auch gefertigt. Beltinger Gürtel. Nicht nur Enthusiasten im Radfahren werden sich diesen Beltinger Gürtel gerne um die Taille schnallen. Denn der mit Gurtband vernähte Fahrradschlauch ist absolut reißfest und passt zu jeder Jeans. Eine metallene Rollschnalle mit geschlossenem Deckel rundet das modische »Cycling« Design ab.

49,00 €*

Carringer Rucksack
Stef Fauser Accessoires-Serie. Nur in einer Stadt der Fahrräder kommt man auf so eine abgefahrene Idee: 2008 gründen Stefanie Fauser und Dietmar Goetz ihr Berliner Label, um aus alten Fahrradschläuchen Taschen, Portemonnaie, Etuis und weitere Accessoires zu kreieren. Sozusagen »Street Wear« direkt von der Straße upcycelt! Die nachhaltigen Entwürfe werden aus robusten und pflegeleichten, recycelten und neuen Materialien in Berlin nicht nur entworfen sondern auch gefertigt. Carringer Rucksack. Nicht für die Weltreise sondern für die wechselnden Bedürfnisse einer City geschaffen: Diese große, aus veganen Materialien gearbeitete Tasche aus Fahrradschläuchen und Cordura, einem strapazierfähigen, wasserdichten Rucksackstoff, kommt mit zwei überaus komfortabel gepolsterten Tragegurten. Statt einer klassischen Klappe weist der Carringer Rucksack einen modernen Rolltop-Verschluss auf, der mit Gurt und Steckschnalle flexibel in der Höhe verschlossen werden kann. Folglich kann morgens zur Arbeit die Tasche schlank und rank auf dem Rücken ruhen, während abends der Einkauf bis zu 25 Liter oder ein großer Aktenordner hineinpasst. Während der Innenraum in der Höhe variabel ist, nehmen drei große Außenfächer, zwei davon mit Reißverschluss, sowie ein großes Steckfach im Rucksackinneren alle Wertsachen auf. Überdies ist ein zusätzliches Etui mit Reißverschluss (22 x 16 cm) abnehmbar, da es mit einem kleinen Karabiner an einem Gurtband befestigt ist.

ab 189,00 €

Fausini Umhängetasche
Stef Fauser Accessoires-Serie. Nur in einer Stadt der Fahrräder kommt man auf so eine abgefahrene Idee: 2008 gründen Stefanie Fauser und Dietmar Goetz ihr Berliner Label, um aus alten Fahrradschläuchen Taschen, Portemonnaie, Etuis und weitere Accessoires zu kreieren. Sozusagen »Street Wear« direkt von der Straße upcycelt! Die nachhaltigen Entwürfe werden aus robusten und pflegeleichten, recycelten und neuen Materialien in Berlin nicht nur entworfen sondern auch gefertigt. Fausini Umhängetasche. Nein, das ist keine neue italienische Fahrradmarke, sondern eine überaus kultige Handtasche (auch wenn der Begriff Handtasche angesichts des Design schon fast altmodisch klingt!). Die kleine, sehr leichte und vegan verarbeitete Tasche aus Fahrradschläuchen und Cordura, einem strapazierfähigen Rucksackstoff, ist für den täglichen Einsatz einfach perfekt. Der schmale Gurt liegt gut auf der Schulter auf; ein kräftiger Karabinerhaken verschließt die Tasche sicher; eine kleine Innentasche offeriert ausreichend Platz für alle wichtigen persönlichen Dinge. Überdies schützt ein Einfassband die Außenkanten der Fausini Umhängetasche.

109,00 €*

Fonda Umhängetasche
Stef Fauser Accessoires-Serie. Nur in einer Stadt der Fahrräder kommt man auf so eine abgefahrene Idee: 2008 gründen Stefanie Fauser und Dietmar Goetz ihr Berliner Label, um aus alten Fahrradschläuchen Taschen, Portemonnaie, Etuis und weitere Accessoires zu kreieren. Sozusagen »Street Wear« direkt von der Straße upcycelt! Die nachhaltigen Entwürfe werden aus robusten und pflegeleichten, recycelten und neuen Materialien in Berlin nicht nur entworfen sondern auch gefertigt. Fonda Umhängetasche. »Easy Rider« und das große Gefühl der Freiheit: Wer täglich viel für seinen Alltag verstauen muss, ist mit dieser aus veganen Materialien gearbeiteten Tasche aus Fahrradschläuchen, strapazierfähigem Rucksackstoff Cordura sowie einem robusten Planenstoff einfach perfekt augestattet. Der überaus breite Gurt – normalerweise ein Sicherheitsgurt für Autos – liegt fett auf der Schulter auf, der lange Überwurf verschließt magnetisch den in der Tasche zu verstauenden Inhalt. Und in die Fonda Umhängetasche passt viel rein: Neben einem großen Fach mit Reißverschluss weist die Tasche hinten ein großes Steckfach für A4-Zeitschriften auf. Vorne sind zwei Steckfächer fürs Handy oder Portemonnaie sowie ein Schlüsselfinder mit Karabiner vorhanden.

ab 139,00 €

Planinger Businesstasche
Stef Fauser Accessoires-Serie. Nur in einer Stadt der Fahrräder kommt man auf so eine abgefahrene Idee: 2008 gründen Stefanie Fauser und Dietmar Goetz ihr Berliner Label, um aus alten Fahrradschläuchen Taschen, Portemonnaie, Etuis und weitere Accessoires zu kreieren. Sozusagen »Street Wear« direkt von der Straße upcycelt! Die nachhaltigen Entwürfe werden aus robusten und pflegeleichten, recycelten und neuen Materialien in Berlin nicht nur entworfen sondern auch gefertigt. Planinger Businesstasche. Mit dieser Umhängetasche bleibt das Business im Plan! Denn in diese vegan verarbeitete Tasche aus Fahrradschläuchen und Cordura, einem strapazierfähigen, wasserdichten Rucksackstoff, passt perfekt ein 15 Zoll Laptop bzw. Notebook und ein Aktenordner. Neben dem großen Innenfach weist die Planinger Businesstasche noch eine Innentasche für Handy und Portemonnaie, einen Schlüsselfinder mit Karabinerhaken sowie rückseitig ein großes Reißverschlussfach auf. Der breite Gurt – normalerweise ein Sicherheitsgurt für Autos – liegt gut auf der Schulter auf, der lange Überwurf verschließt klassisch mit einem verdeckten Steckschloss den in der Tasche zu verstauenden Inhalt. Und wie es sich für eine tüchtige Aktentasche gehört, sind die Ränder und Kanten mit einem soliden Kederband eingefasst.

179,00 €*

Tourbo Tube Bauchtasche
Stef Fauser Accessoires-Serie. Nur in einer Stadt der Fahrräder kommt man auf so eine abgefahrene Idee: 2008 gründen Stefanie Fauser und Dietmar Goetz ihr Berliner Label, um aus alten Fahrradschläuchen Taschen, Portemonnaie, Etuis und weitere Accessoires zu kreieren. Sozusagen »Street Wear« direkt von der Straße upcycelt! Die nachhaltigen Entwürfe werden aus robusten und pflegeleichten, recycelten und neuen Materialien in Berlin nicht nur entworfen sondern auch gefertigt. Tourbo Tube Bauchtasche. Den Namen nimmt die wasserdichte Tasche durchaus ernst, denn der schnelle Zugriff ist hier garantiert. Mit drei Reißverschlüssen versehen lässt sich in der um den Bauch zu befestigenden Tasche alle für den Tag (und die Nacht) notwendigen Wertsachen sicher verstauen. Und wenn die Tourbo Tube Bauchtasche fest mit ihrem breiten Gurt und Steckverschluss geschnallt ist, bleiben die Hände schön frei für weitere Aktivitäten – wie Fahrradfahren, Inlineskaten, Skateboarden oder einfach knutschen.

59,00 €*

Über den Hersteller:
Stef Fauser Design
»Upcycling« nimmt Stef Fauser im doppelten Sinne wahr: Statt irgendetwas wiederzuverwenden, greift der Berliner Designer auf »Cycling«, also das Radfahren, zurück. Statt Sattel, Lenker, Rahmen oder Reifen – die ja schon häufiger sich dem Upcycling zu Einrichtungsgegenständen unterwerfen mussten – gebührt nun dem Fahrradschlauch die Ehre.