Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Nendo, 

Kartell

Sundial Regal

1.428,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
weiß/klar
Größe wählen:
100 x 37 cm, h 165 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Sundial Regal. Das faszinierende Spiel einer Sonnenuhr – wie der Name sagt – führt zu diesem minimalistisch angehauchten Bücherregal: Das japanische Designer-Team Nendo rund um Oki Sato konstruiert für den italienischen Hersteller Kartell einen starren Rahmen aus glänzend lackierten und beschichteten Spanplatten mit drei festen Fachböden. Die satinierten Trennwände im Bücherregal sind in leicht unterschiedlichen Winkeln ähnlich dem Schattenspiel einer Sonnenuhr fest angeordnet. Die markant glänzende Kante betont den Charakter der ungewöhnlichen Stellungen der Trennwände, lässt Bücher entweder optisch verschwinden oder zum Ausstellungsobjekt reifen. Das geradlinige Bücherregal steht standfest als Raumteiler oder kann mit seiner selbst entlang einer Wand als Regalsystem kombiniert werden. Wer das starre Ordnungssystem gewöhnlicher Bücherregale als optisch zu langweilig empfindet, kreiert mit dem Sundial Regal von Kartell einen markanten Hingucker.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A043570.003

  • Farbe:

    weiß/klar

  • Material:

    Gestell Spanplatte lackiert, beschichtet

    Trennwände PMMA Kunststoff, transparent

    Montage erforderlich

  • Maße:

    100 x 37 cm, h 165 cm

  • Marke

    Kartell

  • Designer

    Nendo

Passende Produkte:

Dr. Yes Stuhl
Dr. Yes Stuhl. Nur ein star(c)kes Team macht einen haltbaren Stapelstuhl wie diesen: Der Dr. Yes Stuhl wird vom italienischen Möbelhersteller Kartell in Gasinjektionstechnik aus modifiziertem Polypropylen hergestellt. Somit ist er drinnen wie draußen auf hohe Beanspruchung ausgelegt. Der Stapelstuhl stammt aus der gemeinsamen Kreativ-Anstrengung von Philippe Starck und Eugeni Quitllet, die ihn mit einem glänzenden Äußeren und einer mattierten Innen-Sitzfläche ausgestattet haben. Letztere lädt zum Anfassen und Platznehmen (Sitzhöhe 47 cm) ein, während ersteres für eine exklusive Optik sorgt. Der gestalterische Dreh- und Angelpunkt des Kartell Stuhls ist freilich die Kontur der Halbschale, die strikt rechteckig geformt ist, aber an der Unterkante halbrund »ausläuft« – das hat schon fast was von Dalí! Könnte man dem exzentrischen Philippe Starck und Eugeni Quitllet anhängen. Den bis zu 6 Exemplare stapelbare Dr. Yes Stuhl von Kartell bieten wir in verschiedenen Farben an – zum Aussuchen oder Kombinieren!

149,00 €

Neu
FL/Y Pendelleuchte
FL/Y Pendelleuchte. Ein Klassiker aus den »Late Sixties«? Weit daneben! Der Originalentwurf von Ferruccio Laviani stammt von 2002 – und lediglich der Designer selbst aus dem Jahr 1960. Bei seinem Rückgriff auf den durchgefärbten Kunststoff-Lampenschirm folgt Ferruccio Laviani aber nicht ausschließlich ästhetischen Gesichtspunkten: Die an Seifenblasen erinnernden Leuchtkugeln sind für die beste Lichtentfaltung nicht in ihrem Meridian, sondern etwas unterhalb der Mitte angeschnitten. Kartell bietet den Lampenschirm in verschiedenen Farben – von klarer bzw. farbiger Transparenz bis blickdichte Eleganz in Metallic- und Nichtfarben, die jeden Raum in einem anderen Licht erscheinen lassen. Gerade die transparenten Versionen lassen den Blick frei auf ein schönes Detail: Die Aufhängung mit bis zu 190 cm Kabellänge lässt eine verchromte Lampenfassung (E27 inkl. LED Leuchtmittel) aufblitzen. Ein aufregend italienisches Leuchten­design von Kartell – die FL/Y Pendelleuchte taucht jeden Raum von poppig farbig bis elegant metallisch in bezauberndes Licht.

ab 267,00 €

Front Page Zeitungsständer
Front Page Zeitungsständer. Ein Windhauch spielt mit einer aufgeschlagenen Zeitschrift, lässt die Seiten im Wind stehend flattern. Von diesem sommerlichen Schauspiel auf der Terrasse lässt sich das schwedische Designer Team Front um Sofia Lagerkvist, Charlotte von der Lancken und Anna Lindgren zu einem ausgefallenen Design zur Aufbewahrung von Zeitschriften für den italienischen Hersteller Kartell hinreißen. In transparentem Kunststoff gegossen steht der Zeitschriftenhalter wie ein aufgeschlagenes Buch bereit, um in seinen fünf Fächern Zeitungen und Zeitschriften dekorativ zu sammeln. Der kleine Knick am Seitenrand hält einerseits jedes Magazin im Zeitungshalter, andererseits lassen sich die beiden nahezu vertikal stehenden »Seiten« auch als vorübergehendes Lesezeichen nutzen: einfach das aufgeschlagene Magazin kopfüber auf den Zeitungshalter aufstecken. In der glasklaren Version von Kartell schweben die gesammelten Zeitungen und Zeitschriften im Front Page Zeitungsständer. Oder anders gesagt: ein Schnappschuss erstarrt sie im Winde fliegend - ein bezauberndes Schauspiel!

224,00 €

Über den Designer:
Nendo
Nendo, eine kreative japanische Designer-Gruppe rund um seinen führenden Kopf Oki Sato, möchte mit einem erfrischenden Design jedem Menschen einen »kleinen »!« Moment geben. Diese kleinen, meist unauffälligen »Aha«-Erlebnisse, die sich in unserem Alltag verstecken, aber jeden Tag erlebnisreich und spannend machen.
Nendo
Über den Hersteller:
Kartell
Kartell propagiert italienisches Design in feinster Kunststoff-Verarbeitung: Mit der Gründung seines Unternehmens, Kartell Design, im Jahr 1949 macht der Chemiker Giulio Castelli gleich den denkbar konsequentesten Schritt nach vorn: Er setzt auf das damals progressivste Material der industriellen Massenfertigung – Kunststoff. Und seine Ziele sind nicht minder anspruchsvoll, da er zum einen im Laborbereich den Kunststoff als Ersatz für empfindliche Glas-Instrumente und -Behälter etablieren will. Zum anderen visioniert Giulio Castelli das beliebig formbare Material als Ausgangspunkt für eine Revolution der Möbel und Einrichtung in den italienischen Wohnzimmern.
Kartell