Christian Wassermann;Thomas Kaiser, 

höfats

Spin 120 Fuß

47,95 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
silber
Größe wählen:
ø 23 cm, h 1,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Zubehör
zur optionalen Fackel
nur für die große 120 Variante
Standfuß für Erdspieß
leichte Montage

Spin Accessoires-Serie. Beeindruckender Flammenwirbel auf kleinstem Raum: höfats liebt nicht nur die Atmosphäre schöner Lagerfeuer im Sommer, sondern spielt – nicht klammheimlich, sondern ganz offensichtlich – gerne mit dem Feuer, ohne aber den Sicherheitsaspekt zu vergessen! In dieser Accessoires-Serie liefert höfats zum säulenartigen Tischfeuer als optionales Zubehör einzeln einen standfesten Fuß, einen Sockel als Erhöhung, eine Aufhängung oder einen Erdspieß zum Stecken, sowie eine spezielle Nachfülldose für den schnelleren Wechsel des Brennmaterials:

Spin 120 Fuß. Wer auf das furiose Flammenspiel nicht verzichten, aber so gar keinen standfesten großen Blumenkübel auf Balkon und Terrasse zur Hand hat, kann sich mit diesem soliden Fuß von höfats behelfen: Die schwere Metallscheibe erdet als Sockel den Erdspieß der optional erhältlichen Fackel (nur für die größere 120 Variante!).

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A078023.001

  • Farbe:

    silber

  • Material:

    • Edelstahl

     

    • Lieferung ohne Spin 120 Fackel, siehe »Passende Produkte«

  • Maße:

    ø 23 cm, h 1,5 cm

  • Marke

    höfats

  • Designer

    Christian Wassermann;Thomas Kaiser

Passende Produkte:

Neu
Spin 120 Tischfeuer
Spin Accessoires-Serie. Beeindruckender Flammenwirbel auf kleinstem Raum: höfats liebt nicht nur die Atmosphäre schöner Lagerfeuer im Sommer, sondern spielt – nicht klammheimlich, sondern ganz offensichtlich – gerne mit dem Feuer, ohne aber den Sicherheitsaspekt zu vergessen! In dieser Accessoires-Serie liefert höfats zum säulenartigen Tischfeuer als optionales Zubehör einzeln einen standfesten Fuß, einen Sockel als Erhöhung, eine Aufhängung oder einen Erdspieß zum Stecken, sowie eine spezielle Nachfülldose für den schnelleren Wechsel des Brennmaterials: Spin 120 Tischfeuer. Seinen Namen erhält das Windlicht durch eine pfiffige Konstruktion der aufsteigenden Luft: Nach dem Einfügen und Entzünden des Bioethanol-Brennmaterials sowie dem Aufsetzen des Glaszylinders aus hochwertigem Borosilikatglas entwickelt sich ein imposanter Feuerwirbel. Der kleine Trick dahinter? Die Luft wird entlang spiralförmiger Kanäle wie ein Tornado in die Flamme verwirbelt. Der Kamineffekt der gläsernen Säule verstärkt das Flammenspiel, das im Windlicht drinnen wie draußen ein anderthalbstündiges Schauspiel gewährleistet. Wer das Spektakel früher im Windlicht beenden will, erstickt die Flamme durch Auflegen des mitgelieferten Löschers.

ab 159,00 €

Spin 90 Hängefeuer Windlicht
Spin Accessoires-Serie. Beeindruckender Flammenwirbel auf kleinstem Raum: höfats liebt nicht nur die Atmosphäre schöner Lagerfeuer im Sommer, sondern spielt – nicht klammheimlich, sondern ganz offensichtlich – gerne mit dem Feuer, ohne aber den Sicherheitsaspekt zu vergessen! In dieser Accessoires-Serie liefert höfats zum säulenartigen Tischfeuer als optionales Zubehör einzeln einen standfesten Fuß, einen Sockel als Erhöhung, eine Aufhängung oder einen Erdspieß zum Stecken, sowie eine spezielle Nachfülldose für den schnelleren Wechsel des Brennmaterials: Spin 90 Hängefeuer. Seinen Namen erhält das Windlicht durch eine pfiffige Konstruktion der aufsteigenden Luft: Nach dem Einfügen und Entzünden des Bioethanol-Brennmaterials sowie dem Aufsetzen des Glaszylinders aus hochwertigem Borosilikatglas entwickelt sich ein imposanter Feuerwirbel. Der kleine Trick dahinter? Die Luft wird entlang spiralförmiger Kanäle wie ein Tornado in die Flamme verwirbelt. Der Kamineffekt der gläsernen Säule verstärkt das Flammenspiel, das im Windlicht drinnen wie draußen ein anderthalbstündiges Schauspiel gewährleistet. Und damit kein Platz auf dem Tisch verschwendet wird, liefert höfats das beliebte Tischfeuer nun als Hängefeuer, das dank einer durchdachten Aufhängung sicher an einem soliden Deckenhaken angebracht werden kann. Um stets im Mittelpunkt aller Augen zu sein, lässt sich das mitgelieferte Drahtseil stufenlos in der Länge von ca. 60 bis 120 cm einstellen.

139,00 €

Spin 90 Tischfeuer
Spin Accessoires-Serie. Beeindruckender Flammenwirbel auf kleinstem Raum: höfats liebt nicht nur die Atmosphäre schöner Lagerfeuer im Sommer, sondern spielt – nicht klammheimlich, sondern ganz offensichtlich – gerne mit dem Feuer, ohne aber den Sicherheitsaspekt zu vergessen! In dieser Accessoires-Serie liefert höfats zum säulenartigen Tischfeuer als optionales Zubehör einzeln einen standfesten Fuß, einen Sockel als Erhöhung, eine Aufhängung oder einen Erdspieß zum Stecken, sowie eine spezielle Nachfülldose für den schnelleren Wechsel des Brennmaterials Spin 90 Tischfeuer. Seinen Namen erhält das Windlicht durch eine pfiffige Konstruktion der aufsteigenden Luft: Nach dem Einfügen und Entzünden des Bioethanol-Brennmaterials sowie dem Aufsetzen des Glaszylinders aus hochwertigem Borosilikatglas entwickelt sich ein imposanter Feuerwirbel. Der kleine Trick dahinter? Die Luft wird entlang spiralförmiger Kanäle wie ein Tornado in die Flamme verwirbelt. Der Kamineffekt der gläsernen Säule verstärkt das Flammenspiel, das im Windlicht drinnen wie draußen ein einstündiges Schauspiel gewährleistet. Wer das Spektakel früher im Windlicht beenden will, erstickt die Flamme durch Auflegen des mitgelieferten Löschers.

ab 119,00 €

Spin Fackel

ab 119,00 €

Über den Designer:
Christian Wassermann;Thomas Kaiser
Christian Wassermann und Thomas Kaiser sind die klugen Köpfe hinter der innovativen, bayrischen Marke höfats, bei der sich alles ums Feuer dreht: eben vom edlen bis zum pfiffigen Grill, vom Feuerkorb bis zum Tischfeuer.
Christian Wassermann;Thomas Kaiser
Über den Hersteller:
höfats
höfats liefert innovatives Design rund um die Grillparty: Warum sich das Kraftisrieder Grafik- und Designstudio nach dem markantesten Allgäuer Grasberg benannt hat, kann man gewiss nicht mit einem direkten Blick aus dem Studio höfats auf die Alpen begründen: Aber vielleicht wollen Thomas Kaiser und Christian Wassermann mit ihrer Namensgebung zeigen, wie schwer es ist, die Spitze im Design zu erklimmen. Alle Karten für einen Erfolg liegen jedoch in ihrer Hand:
höfats