Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Jean Prouvé, 

Vitra

Solvay Tisch

4.670,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
eiche
Größe wählen:
220 x 90 cm, h 74 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Klassiker aller Tische
aus Eichenholz gefertigt
markante trapezförmige Beine
schwarze Metallverstrebung
französisches Design
Hocker & Stuhl optional

Solvay Tisch. Zwischen 1941 und 1942 realisierten die Ateliers Jean Prouvé diverse Einrichtungsprojekte für das belgische Chemieunternehmen gleichen Namens. Auf den Originalentwürfen beruht dieser Esstisch, der originalgetreu in der Vitra Designklassiker-Edition wieder aufgelegt wird: Weil während des Krieges Metall zum militärisch wichtigen Material wurde, bestehen Platte, Rahmen und Beine aus massiver Eiche und lediglich die stabilisierende Traverse aus Stahlrohr. Die in alle vier Richtungen ausgestreckten Beine bestechen mit ihrer markanten Dreieckskonstruktion. Nebenbei sorgen sie für außergewöhnliche Stabilität des Esstisch‌es und ausreichende Beinfreiheit an allen Tischkanten für mindestens acht Essende. Mit dieser ausgeklügelten Konstruktion und Material-Kombination schafft der Solvay Tisch von Vitra noch heute gekonnt den Spagat zwischen Wohnlichkeit und sachlicher Kühle.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A046551.001

  • Farbe:

    eiche

  • Material:

    Gestell und Platte Eiche massiv, natur Traverse Stahl pulverbeschichtet, schwarz

  • Maße:

    220 x 90 cm, h 74 cm

  • Video:

    CnIUVtpn3kA

  • Marke

    Vitra

  • Designer

    Jean Prouvé

Über den Designer:
Jean Prouvé
»In Jean Prouvé (1901-1984) vereinigen sich Architekt und Ingenieur, richtiger noch, Architekt und Baumeister, denn alles, was er anfasst und gestaltet, bekommt sofort eine elegante und plastische Form, mit glänzend verwirklichten Lösungen in Bezug auf Haltbarkeit und industrielle Fertigung«, beschreibt Le Corbusier treffend sein Werk. Dabei hat der französische Designer nie eine Universität besucht, geschweige ein Studium der Architektur oder der Schönen Künste bzw. des Design‌s absolviert, sondern grundsolide ein Handwerk ergriffen.
Über den Hersteller:
Vitra
Der renommierte Möbelhersteller Vitra ist auf so vielen Feldern der Architektur und des Designs aktiv, dass sich das Unternehmen selbst als ein einziges großes, im stetigen Wandel befindliches »Projekt« betrachtet: Vitra betreibt neben seinem Kerngeschäft ein eigenes Vitra Design Museum, veranstaltet Workshops und verlegt Literatur zum Thema. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Birsfelden, ist mit eigenen Gesellschaften in 14 Ländern aktiv und stellt seine Produkte in zwei Betrieben in Deutschland, sowie in den USA und China her.
Vitra