Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Jasper Morrison, 

Vitra

Soft Modular Ottoman

1.460,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
92 x 82 cm, h 38 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Soft Modular Polstermöbel-Serie. Feinster Komfort in reinster Form: Jasper Morrison setzt ganz im Sinne seiner Design­philosophie »Supernormal« auf ausgewogene Proportionen und klare Linien. Für den Schweizer Hersteller Vitra lässt er Sofa wie Ottoman zu einem architektonischen Element in einer Einrichtung werden, das sich mit britischer Zurückhaltung in jeden Raum integriert.

Soft Modular Ottoman. Der Pouf offeriert einen angenehmen Sitzkomfort mittels eines hochwertigen Aufbaus aus verschiedenen Schaumstoffen auf Federkern. Letztere nehmen nach ihrer Benutzung die ursprüngliche Form wieder an. In der gleichen Sitzhöhe der optional erhältlichen Couch eignet sich der Pouf einerseits als Verlängerung der Sitzfläche zur Fußablage, andererseits mit einem haushaltsüblichen Tablett versehen als Beistelltisch.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A070812.001

  • Farbe:

    bambus

  • Material:

    Bezug Olimpo 70% Leinen, 30% Wolle Aufbau Holzkonstruktion, Stahlfedern, Polyurethanschaum mit Vliesabdeckung

  • Maße:

    92 x 82 cm, h 38 cm

  • Marke

    Vitra

  • Designer

    Jasper Morrison

Über den Designer:
Jasper Morrison
Jasper Morrison, 1949 in London geboren, studiert zunächst an der Kingston Polytechnic Design School in London, dann am Royal College of Art mit einem Stipendiumsjahr an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin und schließt 1985 mit seinem Master of Design ab. 1986 gründet er sein Designstudio Jasper Morrison Ltd. in London. Seine Arbeit für das Reuters News Centre wird 1987 in die 8. Documenta in Kassel aufgenommen.
Jasper Morrison
Über den Hersteller:
Vitra
Der renommierte Möbelhersteller Vitra ist auf so vielen Feldern der Architektur und des Designs aktiv, dass sich das Unternehmen selbst als ein einziges großes, im stetigen Wandel befindliches »Projekt« betrachtet: Vitra betreibt neben seinem Kerngeschäft ein eigenes Vitra Design Museum, veranstaltet Workshops und verlegt Literatur zum Thema. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Birsfelden, ist mit eigenen Gesellschaften in 14 Ländern aktiv und stellt seine Produkte in zwei Betrieben in Deutschland, sowie in den USA und China her.
Vitra