Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Smeg

Smeg Wasserkocher variable Temperatur

179,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
22,3 x 17,1 cm, h 28 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

stylischer Haushaltshelfer
italienisches Design
kräftiger, effizienter Kocher
mit variabler Temperatur
Sockel mit Kabelführung

Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut:

Smeg Wasserkocher mit variabler Temperatur­einstellung. Mit seinen kräftigen 2.400 Watt sorgt der Kocher energieeffizient für sehr schnelle Ergebnisse. Der Wasserkocher verfügt über eine kabellose 360°-Bedienung, doppelte Anzeige des Wasserpegels, einen herausnehmbaren Kalkfilter am Ausguss, langsam absenkenden Deckel sowie eine automatische Abschaltung bei Erreichen der vorher ausgewählten Temperatur sowie einen Trockengehschutz bei Wassermangel.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A059558.002

  • Farbe:

    creme

  • Material:

    Edelstahl lackiert, Kunststoff kabellos mit 360° Station Leistung 2400 W Kabel mit Schukostecker Länge 100 cm Fassungsvermögen 1700 ml = 1,7 Liter, 7 Tassen Temperaturregelbereich 50-100 °C 7 Temperaturstufen mit LED-Statusanzeige Anti-Kalkfilter herausnehmbar, waschbar

  • Maße:

    22,3 x 17,1 cm, h 28 cm

  • Marke

    Smeg

Passende Produkte:

Smeg 2-Scheiben Toaster
Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut: Smeg Toaster. Zwei Schlitze für Toast und kleine Brotscheiben werden mittels sechs Röststufen ganz nach Gusto geröstet – von nur leicht gebräunt bis knusprig gebacken. Die Toastscheiben zentrieren sich automatisch und werden am Röstende ausgeworfen. Eine herausnehmbare Krümelschublade aus Edelstahl erleichtert die Reinigung. Die beleuchtete Bedienung lässt drei Automatikprogramme am Toaster zu: Aufwärmen, Autauen und Bagel. Auszeichnung  Good Design 2014, iF design award 2015, reddot award 2015

ab 159,00 €

Smeg 4-Scheiben Toaster
Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut: Smeg Toaster für vier Scheiben. Zwei lange Schlitze für vier Toast- oder zwei große Brotscheiben werden mittels sechs Röststufen ganz nach Gusto geröstet – von nur leicht gebräunt bis knusprig gebacken. Die Toastscheiben zentrieren sich automatisch und werden am Röstende ausgeworfen. Eine herausnehmbare Krümelschublade aus Edelstahl erleichtert die Reinigung. Die beleuchtete Bedienung lässt drei Automatikprogramme am Toaster zu: Aufwärmen, Autauen und Bagel. Auszeichnung  Good Design 2014, iF design award 2015, reddot award 2015

ab 179,00 €

Smeg Espressomaschine
Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut: Smeg Espressomaschine. Sie wird garantiert der neue Mittelpunkt in der Küche: Mit effektivem Thermoblock-Heizsystem und 15 bar Pumpendruck wird der Espresso durch einen edelstählernen Siebträger gepresst, wobei drei Filtereinsätze helfen – Espresso einfach, doppelt und Kaffee-Pads. Ein Metallhebel sorgt für die beliebte Cappuccino-Dampffunktion, beleuchtete Tasten für die richtige Kaffeetemperatur und Wasserhärte, eine Abschaltautomatik für eine nachhaltige Nutzung. Und eine schöne »Crema« ist mit dieser Espressomaschine selbstverständlich …

349,00 €*

Smeg Küchenmaschine
Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut: Smeg Küchenmaschine. Klassisch im Design ist diese Rührmaschine für Freunde feiner Torten, saftiger Kuchen und köstlicher Brote eine gute Wahl: Mit 800 Watt starkem Motor, 10 Geschwindig­keitsstufen mit »Smooth-Start«, Planet-Rührwerk, Edelstahlschüssel (4,8 Liter), feinem Schneebesen, glattem Rührhaken und kräftigem Knethaken wird die Küchenmaschine allen Knet- und Rühraufgaben souverän gerecht. Auszeichnung  Good Design 2014, iF design award 2015

469,00 €*

Smeg Küchenmaschine
Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut: Smeg Küchenmaschine. Klassisch im Design ist diese Rührmaschine für Freunde feiner Torten, saftiger Kuchen und köstlicher Brote eine gute Wahl: Mit 800 Watt starkem Motor, 10 Geschwindig­keitsstufen mit »Smooth-Start«, Planet-Rührwerk, Edelstahlschüssel (4,8 L), feinem Schneebesen, glattem Rührhaken und kräftigem Knethaken wird die Küchenmaschine allen Knet- und Rühraufgaben souverän gerecht. Auszeichnung  Good Design 2014, iF design award 2015

449,00 €*

Smeg Slow Juicer Entsafter
Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut: Smeg Slow Juicer Entsafter. Klassisch im Design ist dieser standfeste Entsafter für Freunde frisch gepresster Säfte fern vom klassischen Orangensaft, der ja besser in einer klassischen, optional erhältlichen Zitronenpresse gewonnen wird. Mit 43 Umdrehungen pro Minuten zeichnet sich dieses Gerät durch schonendes Entsaften per »Slow Squeezing« Technologie (SST®) aus, wobei die Konsistenz des Saftes regelbar ist. Während die Schnecke und der Rührer mit vier Rotorblättern aus speziellem ULTEM® Kunststoff bestehen, fasst der Auffangbehälter aus BPA-freien Tritan® einen halben Liter Saft. Die italienische Marke liefert zum Gerät zwei Siebe (fein und grob), einen Stößel, einen Krug (1 l), einen Tresterbehälter (1,6 l) sowie zwei Reinigungsbürsten und ein Rezeptbuch.

589,00 €*

Smeg Standmixer
Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut: Smeg Standmixer. Klassisch im Design ist dieser standfeste Mixer für Freunde feiner Eiskristalle, köstlicher Smoothies, cremiger Dips und Soßen eine gute Wahl: Mit 800 Watt starkem Motor, 4 Geschwindig­keitsstufen mit maximaler Drehzahl bis zu 18.000 Umdrehungen pro Minute und angehmen »Smooth Start« sowie einer abnehmbaren Edelstahl-Doppelklinge im Mixer lassen sich alle Arten von Flüssigkeiten bis halbfesten Zutaten im Tritan-Behälter (1,5 L) bis zum gewünschten Feinheitsgrad vermischen. Drei Automatikprogramme – »Ice Crusher«, »Smoothie« und »Pulse« – helfen beim Standmixer bedienungsfreundlich. Auszeichnung  Good Design 2015, reddot design award 2016

229,00 €*

Smeg Zitruspresse
Smeg Elektro-Küchengeräte-Serie. Im Look betont »retro«, aber technisch ausgereift und hochaktuell: Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti aka Deepdesign lassen mit dieser Küchengeräte-Serie den visuellen Appeal der 1950er Jahre mit fließend abgerundeten Kanten und erfreulich freundlichen Farben aufleben. Den stets ausgewogenen Formen der beliebten Küchengeräte verpasst der italienische Hersteller jedoch alle technischen Raffinessen heutiger Standards, so dass jeder Einsatz in der Küche immer wieder aufs Neue erfreut: Smeg Zitruspresse. Die kompakte, elektrische Saftpresse überzeugt mit fruchtsäurefesten Edelstahl-Funktionsdetails wie Filtersieb und Ablauftülle. Letztere ermöglicht die tropffreie Abfüllung in ein externes Trinkglas, wenn ein Umschütten aus dem in der Zitronenpresse integrierten Tritan-Behälter unerwünscht ist. Der kräftige Motor der Zitruspresse drückt sanft alle Zitrusfrüchte – Zitrone, Orange, Limone oder Pampelmuse – mit automatischer Start- und Stopp-Funktion aus. Perfekt für frische Vitamine zwischendurch! Auszeichnung  reddot design award

159,00 €*

Über den Hersteller:
Smeg
»Smalterie Metallurgiche Emiliane Guastalla« – die Initialen verraten die italienische Kult­marke: Smeg wird 1948 von Vittorio Bertazzoni in Guastalla, Reggio Emilia, als Emaille- und Metallwerk gegründet, wobei der Firmengründer auf eine unternehmerische Familiengeschichte als Schmiede und Emaillewerk bis ins 19te Jahrhundert zurückblicken kann. Derart gut aufgestellt startet das Unternehmen in den wachsenden Markt der Haushaltsgeräte mit kompakten Standherden, die stets in der Technik verbessert werden.
Smeg