Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Sompex

Shine LED Echtwachskerze 4er-Set

42,00 €* 69,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 7,5 cm, h 10 - 17,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

vier elektronische Stumpenkerzen
in unterschiedlicher Höhe
mit duftendem Echtwachs
authentisches Flackern per Micro LEDs
ideal für Adventskranz

Shine LED Echtwachskerze 4er-Set. Eine Grundausstattung zur Weihnachtsdekoration für alle, die in der Adventszeit lieber eine Nummer sicherer gehen wollen! Sompex liefert vier unterschiedlich hohe Stumpenkerzen aus durchgefärbtem Echtwachs mit neuer Lichttechnik: Zwölf Micro LEDs ahmen täuschend echt das Flackern einer natürlichen Kerzenflamme nach. Im Inneren jeder einzelnen Kerze ist ein Batteriefach für zwei Mignonzellen (Größe AA) verborgen, sodass jede Kerze einzeln an ihrem Platz kabellos steht. Dank der mitgelieferten Fernbedienung können die vier Stumpenkerzen nicht nur ein- und ausgeschaltet, sondern per Timer-Funktion für eine tägliche, sechsstündige Betriebszeit automatisch eingestellt werden. In dieser Ausstattung samt authentischem Kerzenduft und warm erscheinendem Kerzenschein kann die Shine LED Echtwachskerze in ihrem formidablen 4er-Set auch in einem Adventskranz bestens und überaus sicher vor Kinderhänden eingesetzt werden.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A075902.002

  • Farbe:

    silber

  • Material:

    Wachs, Kunststoff mit Fernbedienung, Ein- und Ausschalter plus Timer 6 Stunden täglich 2x Batterie Mignonzelle, Größe AA, Gesamtlaufzeit je Batteriepaar ca. 250 Stunden inkl. je 12 Micro LEDs, nicht austauschbar, nur zu Dekozwecken in Innenräumen verwendbar

  • Maße:

    ø 7,5 cm, h 10 - 17,5 cm

  • Marke

    Sompex

Passende Produkte:

Flame LED Echtwachskerze
Flame LED Echtwachskerze. Die künstliche Natur handelsüblicher LED-Kerzen war bisher schnell entlarvt – zu unecht und stakkatohaft wirkte das Geflimmer und Geflirre der »Flammen« in einem starren Plastik-Kerzenkörper. Bei dieser Kerze des deutschen Herstellers Sompex ändert sich dies grundlegend, sie macht die Illusion perfekt: Erstens steckt das Lichtlein in einem echten Paraffinwachsschäften, der bereits etwas »angebrannt« aussieht. Zweitens bewegt sich das Licht durch elektromagnetische Impulse gesteuert überaus authentisch. Die dicken Kerzen sind in drei Größen und diversen Farben lieferbar, jede einzelne verfügt über einen eingebauten Fünf-Stunden-Timer, der Batteriestrom einspart (2 x AA-/Mignon-Größe, nicht im Lieferumfang). Diesen vorausgesetzt hält die »Fälschung« länger (insgesamt bis zu 70 Stunden je Batteriesatz) als eine »echte« Kerze, ist zudem sicherer im Gebrauch und bewahrt weiße Zimmerdecken vor unschönen Rußflecken. Zudem liefert Sompex zusätzlich zur Flame LED-Echtwachskerze eine Fernbedienung sowie passende Adapter, um den »falschen« Kerzen den einfacheren Betrieb an der Steckdose zu ermöglichen.

ab 32,00 €

Flame LED Teelicht
Flame LED Teelicht. Warum nicht die beliebteste Kerzenform auch batteriebetrieben gestalten, denkt sich Sompex: Die charmant flirrende Leuchtdiode überzeugt als imitierende Kerzenflamme in einem schlichten Kunststoffschaft. Zudem bewegt sich das Licht durch elektromagnetische Impulse gesteuert überaus authentisch. Statt mit Feuer und Flamme zu spielen, speist dieses Kerzenlicht Batteriestrom (CR24/50), der aber gegenüber der traditionellen Variante recht lange durchhält. Konstruktionsbedingt kann dieses batteriebetriebene, bis zu fünf Stunden einstellbare Kerzenlicht zwar zu Dekorationszwecken, aber nicht wie üblicherweise als Wärmequelle in einem Stövchen eingesetzt werden. Wer also seine Teelichte gerne in Windlichtern auf der Terrasse, als Tischdekoration und in Blumendekorationen verwendet, wird mit dem sicheren und durchaus hübschen Flame LED Teelicht von Sompex, das sogar durch die optional erhältliche Fernbedienung ansteuerbar ist, seine Freude haben.

21,00 €*

Über den Hersteller:
Sompex
Sompex geht ganz in Licht auf – aber stets im ästhetisch ansprechenden Design: Sompex wird 1949 von Rolf-Otto Burghard im westfälischen Soest gegründet und ist eine typische Handelsagentur für Gebrauchsgüter im wirtschaftlich wiederauflebenden Nachkriegsdeutschland. Den Schwung des Wirtschaftswunders lässt das deutsche Unternehmen nicht ungenutzt und kann nach einem Umzug nach Meerbusch-Büderich Mitte der 1960er Jahre seine erste eigene Lagerhalle bauen.
Sompex