Christophe Pillet, 

Emu

Shade Sonnenschirm quadratisch ohne Schirmständer ohne Accessoires

730,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
200 x 200 cm, h 240 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

edler Sonnenschutz
für Terrasse & Balkon
quadratische Bespannung
leichte Handhabung mit Push-Up-Mechanismus
Stockmaß ø 3,8 cm bzw. ø 4,8 cm
Lieferung ohne Schirmständer

Shade Sonnenschirm-Serie. Gestaltung, Detailfunktionalität und Nutzwert sind bei bei diesem von Christopher Pillet für den italienischen Hersteller Emu entworfenen Mittelstockschirm wie bei dem gleichnamigen, optional erhältlichen Ampelschirm wichtig: Die sichtbare Konstruktion besteht vollkommen aus Aluminiumguss-Teilen bzw. stranggepresstem Aluminium, die ein perfektes Öffnen und Schließen des Schirmes trotz seiner Größe bewerkstelligen. Der Mittelstockschirm ist mit quadratischer, fünf- oder sechseckiger Bespannung erhältlich. Das strapazierfähige Polyestertuch ist leider nicht abnehmbar, aber leicht von Hand abwischbar. Die Lieferung erfolgt ohne Schirmständer und Schutzhülle, beides kann optional passend zum Mittelstockschirm von Emu bestellt werden.

Shade Sonnenschirm quadratisch. Der kleinste Schirm dieser Serie verfügt über einen durchgehenden Stock mit dem üblichen Stockmaß von ø 3,8 cm. Dieser Balkonschirm wird komfortabel leicht mittels eines integrierten »Push-Up«-Systems geöffnet. In seiner quadratischen Form ist der Shade Sonnenschirm von Emu besonders praktisch für kleine Sommer-Sitzplätze – ob im Garten, auf der Terrasse oder Balkon.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A061571.003

  • Farbe:

    taupe

  • Material:

    • Schirmmast Aluminium eloxiert

    • Streben Aluminium eloxiert

    • Hebel Aluminiumguss

    vSchirmstoff Polyester, Lichtschutzfaktor LSF 50+, Lichtechtheit 8, nicht abnehmbar

    • Schirmkrone Aluminium eloxiert

    • Stockmaß ø 3,8 cm

    • Lieferung ohne Schirmständer, siehe »Passende Produkte«

    • Lieferung ohne Schutzhülle, siehe »Zubehör«

  • Maße:

    200 x 200 cm, h 240 cm

  • Marke

    Emu

  • Designer

    Christophe Pillet

Passendes Zubehör:

Shade Schutzhülle
Shade Schutzhülle. Zwar kann das Tuch der optional erhältlichen Sonnenschirme in der haushaltsüblichen Waschmaschine gereinigt werden, aber wer mag schon ständig den Bezug abnehmen? Besser man gewöhnt sich die lästige Gewohnheit an, den trockenen Sonnenschirm nach seinem Einsatz stets in eine extra von Emu gefertigte Hülle zu stecken. Dann kann Regen und Sandsturm dem Sonnenschirm nichts anhaben. Aber bitte bedenken: Sonnenschirme sollten wirklich nur trocken eingetütet werden, sonst droht Ungemach in Form von Stockflecken und Schimmel. Auch für das winterliche »Einmotten« der Emu Mittelstock-Sonnenschirme in Keller oder Garage lohnt sich eine Shade Schutzhülle – bei den ersten warmen Frühling-Sonnenstrahlen freut sich jeder über einen sauberen, einsatzfähigen Sonnenschirm.

42,00 €

Passende Produkte:

Shade Ampelschirm inkl. Schirmständer ohne Beschwerungsplatten
Shade Ampelschirm mit Schirmständer, aber ohne Beschwerungsplatten. Gestaltung, Detailfunktionalität und Nutzwert sind bei diesem von Christopher Pillet für Emu entworfenen Sonnenschirm von außerordentlicher Dimension: Zum einen überdacht die schattenspendende Bespannung beachtliche neun bzw. zwölf Quadratmeter. Zum anderen produziert Emu die sichtbare Konstruktion vollkommen aus Aluminium. Drittens gestaltet Christopher Pillet das technisch aufwändige Ampelschirm-Gelenk, das sowohl eine volle 360°-Drehung der Schirmfläche zulässt, als auch in vier Neigungsstufen den Sonnenschirm verriegelt – ideal um dem sich ändernden Sonnenstand zu begegnen bzw. den Sonnenschirm zu einer kompakten Säule samt optional erhältlicher Schutzhülle einzuklappen. Das Ausfahren und Ausklappen wird durch ein ausgeklügeltes System von Hebeln und Gegengewichten zur einer kraftsparenden Aktion. Damit der Shade Ampelschirm auch lange schön bleibt, ist das Polyestertuch abnehmbar und in Handwäsche zu reinigen. Der von Emu mitgelieferte Schirmständer besteht aus einer Oberkappe und einer Bodenplatte. Selbst an eine zusätzliche Sonnenschirm-Stabilisierung dachte Christopher Pillet: Die Bodenplatte lässt sich durch eingebrachte Bohrungen mit Schrauben und Dübeln auf gepflasterten oder beplankten Flächen befestigen. Ist dies nicht möglich oder erwünscht, kann man in den Hohlkörper des Schirmfußes alternativ sechs bzw. acht handelsübliche Betonplatten (im Maß 50 x 50 cm) passgenau einlegen. Durch eine spezielle Oberflächenbehandlung samt Pulverlackierung ist der mitgelieferte Sonnenschirmständer wetterfest und dauerhaft korrosionsbeständig. Kurz und gut: Der Shade Ampelschirm inklusive Schirmständer aber ohne Beschwerungsplatten von Emu ist ein durch und durch raffiniertes Sonnenschirm-Design von Christopher Pillet für die große Terrasse.

ab 3.407,00 €

Shade Schirmständer quadratisch
Shade Schirmständer. Der quadratische Fuß passt – auch stilistisch! – zu der gleichnamigen, separat erhältlichen Sonnenschirm-Serie, allerdings nur für den Mittelstockschirm. Der französische Designer Christophe Pillet entwirft für den italienischen Hersteller Emu einen eleganten Schirmfuß mit recht flachem Profil, der aber aufgrund seiner großzügigen Abmessung und seinem äußerst hohen Gewicht von 29,6 kg jeden Schirm in der Vertikalen bestens hält. In das angeschweißte Standrohr aus pulverbeschichtetem Stahl passt jeder Schirmschaft aller Shade Sonnenschirme von einem Stockmaß von ø 3,8 bis 4,8 cm. Und damit alles schön stabil steht, kann der Schirmständer von Emu mittels einer mitgelieferten Sicherungsschraube bestens fixiert werden.

388,00 €

Über den Designer:
Christophe Pillet
Im Jahr 1994 wird der 1959 im zentralfranzösischen Montargis geborene Gestalter Christophe Pillet in seinem Heimatland zum »Designer des Jahres« gewählt. Er hat sich diese Meriten mit zahllosen Arbeiten auf sehr vielen Gebieten des Industriedesigns und in den dessen Grenzbereichen wie Verpackungsdesign, Innenarchitektur, Architektur und Bühnenbild erarbeitet. Seiner Karriere voraus geht das Studium an der »Ecole des Arts Décoratifs« in Nizza und der Domus Akademie in Mailand.
Christophe Pillet
Über den Hersteller:
Emu
Emu und Gartenmöbel ist ein feststehender Begriff für Kenner, steckt die italienische Firma aus dem umbrischen Marsciano einen ungemeinen hohen Forschungs- und Entwicklungsaufwand in die Konstruktion von Garten- und Designmöbel – und das ist auch besser so. Denn als das Metall-verarbeitende Unternehmen 1951 gegründet wurde, baute man hier ausschließlich Getriebe für das Militär, woraus sich auch sein Name ableitet: »Elettro Meccanica Umbra«.
Emu