Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Beaverhausen Designstudio, 

Normann Copenhagen

San Holzfigur

67,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
esche
Größe wählen:
ø 10,7 cm, h 9 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

charmanter Vogel
aus massiver Eiche
stilisiertes Rotkehlchen
skandinavisches Design
zum aufmunternden Dekorieren
weitere Formen optional

Ichinisan Figur-Serie. Zaubern im Handumdrehen ein Lächeln im Gesicht! Mimy A. Diar und Ad Luijten von Beaverhausen zählen für die dänische Marke Normann Copenhagen in Japanisch – ichi, ni, san bedeuten nichts anderes als eins, zwei, drei! Dahinter versteckt sich ein Trio lustiger Gesellen aus dunkel gebeiztem Eichenholz. Das Trio steht am liebsten einzeln nebeneinander, kann aber auch etwas wackelig übereinander als Totempfahl gestapelt werden. Normann Copenhagen liefert die drei schrägen Vögel – vom größten Pinguin über den lässigen Papagei bis zum gewitzten Rotkehlchen – als einzelne Holzfigur:

San Holzfigur. Als naseweiser Troubadour springt die dritte Figur der Normann Copenhagen Serie ins Bild: Das kleine Rotkehlchen schindet mit aufgewecktem Gesicht und doppeltem Flügelschlag die Aufmerksamkeit.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A074169.001

  • Farbe:

    esche

  • Material:

    Esche gebeizt

  • Material:

    Holz

  • Maße:

    ø 10,7 cm, h 9 cm

  • Marke

    Normann Copenhagen

  • Designer

    Beaverhausen Designstudio

Über den Designer:
Beaverhausen Designstudio
Über den Hersteller:
Normann Copenhagen
»Normann Copenhagen ist ein Lebensgefühl, eine Denkart«, sagt das junge dänische Unternehmen über sich und liebt die Vorstellung »sich eine Brille aufzusetzen und die Welt in ihrem Design und Farben zu sehen«. Gegründet 1999 von Jan Andersen und Paul Madsen möchten die beiden Jung-Unternehmer die konventionellen Design-Regeln für Möbel, Leuchten und Accessoires aufbrechen, Gewohntes aus ungewohntem Material formen, Ungeliebtes in Liebhaberstücke umwandeln.
Normann Copenhagen