Jan Kurtz

Boxkissen

35,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

komfortables Kissen
mit erhöhtem, umlaufendem Steg
Bezug per Reißverschluss abziehbar
großzügige Füllung
ideal als gemütliche Sitzauflage
auch auf Balkon + Terrasse

Boxkissen uni. Wer in einem Gartensessel oder auf einer Gartenbank nicht bretthart sitzen mag, sondern es gerne etwas behaglicher hätte, bestellt dieses wohlig weich gefüllte Kissen des schwäbischen Möbel-Vertriebs Jan Kurtz hinzu: Sowohl die Polyetherflocken-Polsterung als auch die in diversen Wahlfarben lieferbaren Bezüge aus Kunstfaser verkraften einen kurzen Regenschauer. Aufgrund der Materialwahl trocknet das mit einem umlaufenden Steg versehene Kissen schnell wieder. Mit Hilfe des Reißverschlusses lässt sich bei Bedarf der strapazierfähige und eigentlich recht schmutzunempfindliche Bezug abziehen und in Handwäsche reinigen. Und – psst – das Boxkissen von Jan Kurtz passt aufgrund seiner formstabilen Maße auf viele Gartenstühle und Gartenbänke, sogar als Sofakissen auf die Couch bzw. Sessel.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A072120.005

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    • Bezug 100% Polyacryl, per Reißverschluss abnehmbar, Handwäsche

    • Füllung Polyetherflocken

     

    • bedingt witterungsbeständig, wünscht eine trockene Aufbewahrung

  • Maße:

    40 x 40 cm, h 5 cm

  • Marke

    Jan Kurtz

Passende Produkte:

Alois Gartengarnitur
Alois Gartengarnitur. Die lichte, grazil wirkende Kombination aus Tisch, Bank und zwei Hocker des Möbel-Lieferanten Jan Kurtz präsentiert auf den zweiten Blick überaus handfeste Produktmerkmale: Das Designer-Team Eva Marguerre und Marcel Besau »verlatten« optisch interessant die Oberflächen in asymmetrischer Beplankung aus Robinienholz. Das natürlich wetterfeste und zusätzlich geölte Holz bildet einen spannungsreichen Kontrast zum filigranen Metall des Gestells. Das vierteilige Gartenmöbel-Set für Terrasse und Esszimmer um Tisch, Bank und 2 Hocker lässt sich zudem kompakt zusammenschieben  oder stapeln. Jan Kurtz offeriert optional zur Alois Gartengarnitur eine passgenaue Abdeckung für heftige Regenschauer bzw. als »Wintergarage« (siehe »Zubehör«).

1.098,00 €

Blockstreifen Boxkissen
Boxkissen in Blockstreifen. So bunt wie das Leben, mal längs und mal quer: Diese gestreiften Kissen verbinden angesichts ihrer Farbauswahl klassische Eleganz mit sommerfrischer Lebendigkeit! Wer auf einem Gartensessel oder einer Gartenbank nicht bretthart sitzen mag, sondern es gerne etwas behaglicher hätte, bestellt dieses wohlig weich gefüllte Kissen des schwäbischen Möbel-Vertriebs Jan Kurtz hinzu: Sowohl die Polyetherflocken-Polsterung als auch die in diversen Wahlfarben lieferbaren Bezüge aus Kunstfaser verkraften einen kurzen Regenschauer. Aufgrund der Materialwahl trocknet das mit einem umlaufenden Steg versehene Kissen schnell wieder. Mit Hilfe des Reißverschlusses lässt sich bei Bedarf der strapazierfähige und eigentlich recht schmutzunempfindliche Bezug abziehen und in Handwäsche reinigen. Und – psst – das Boxkissen von Jan Kurtz passt aufgrund seiner formstabilen Maße auf viele Gartenstühle und Gartenbänke, sogar als Sofakissen in Blockstreifen auch auf die Couch bzw. den Sessel.

ab 35,00 €

Nice Beistelltisch und Hocker
Nice Beistelltisch und Hocker. Kleines, vielseitig verwendbares Möbel des Herstellers Jan Kurtz, das so schnell nichts umhaut. Solide aus natürlich witterungsbeständigem Teakholz gezimmert, wird der kleine quadratische Gartentisch auch zahlreiche Winter im Freien schadlos überstehen. Durch die Ritzen der Beplankung fließt sowohl Regen- als auch Gießwasser bestens ab. Ideal als kleiner Sitzhocker auf dem Balkon, vorübergehende Ablage beim Grillen, Schemel in der Küche, Couchtisch neben dem Sofa oder als schmucke Blumenbank auf der Terrasse. Wer ein »Vergrauen« des Teakholzes vom Nice Beistelltisch und Hocker von Jan Kurtz bei Nutzung im Freien verhindern möchte, behandelt es jährlich mit einem haushaltsüblichen Teak-Pflegemittel.

79,00 €

Samoa Bank
Samoa Bank. Was die optional erhältlichen Teakholz-Tische in ihrer soliden Konstruktion versprechen, hält auch die dazu passende Sitzbank: Durch die bündig abschließenden, stabilen Standbeine bietet die von Jan Kurtz gelieferte Holzbank bei einem kompakten Maß doch ausreichend Platz zum Sitzen. Die Sitzfläche begeistert mit ihrer sommerleichten Optik durch einzeln aufs Gestell montierte Holzleisten. Wunderbarer Nebeneffekt dieser Konstruktion: Das Regenwasser fließt durch die Ritzen ab. Das verwendete »Trees 4 Trees« Teakholz stammt aus zertifiziertem Anbau bzw. nachhaltig aufgeforsteten Waldgebieten. Dass die Samoa Bank von Jan Kurtz aufgrund ihres unbehandelten Teakholzes wetterfest ist, braucht man eigentlich nicht mehr betonen. Wem ein natürliches »Vergrauen« von Teak ein Grauen ist, kann nur zwischen zwei Möglichkeiten wählen: Entweder die Gartenbank jährlich mit handelsüblichen Mitteln für den rauen Einsatz auf Terrasse, Garten & Co. pflegen oder die schicke Holzbank innen in Küche, Esszimmer oder Flur nutzen.

ab 339,00 €

Tivoli Bank
Tivoli Sitzmöbel. Elegante und überraschend vielseitig einsetzbare Möbel der schwäbischen Marke Jan Kurtz, deren seitliche Lamellenkonstruktion auf der Oberseite in einen handwerklich anspruchsvollen, mosaikartigen Reliefschnitt übergeht. Die durch und durch solide Schreinerarbeit in massivem, zertifiziertem Teakholz beansprucht keinerlei weitere Pflege, auch wenn das Möbel statt im Schlafzimmer und Flur auch im Bad oder auf Balkon und Terrasse eingesetzt wird. Womit wir bei der Einsatzfreudigkeit sind: Denn nicht nur zum Sitzen eignen sich Bank bzw. Hocker sondern auch als Blumenhocker, Couch- und Beistelltisch, da das Oberflächenrelief fein genug strukturiert für einen kippelfreien Stand von Blumenvase und Kaffeetasse ist. Tivoli Bank. Ob drinnen oder draußen eingesetzt – um diese lehnenlose Holzbank spielt die Musik in jeder Einrichtung.

ab 598,00 €

Tivoli Hocker
Tivoli Sitzmöbel. Elegante und überraschend vielseitig einsetzbare Möbel der schwäbischen Marke Jan Kurtz, deren seitliche Lamellenkonstruktion auf der Oberseite in einen handwerklich anspruchsvollen, mosaikartigen Reliefschnitt übergeht. Die durch und durch solide Schreinerarbeit in massivem, zertifiziertem Teakholz beansprucht keinerlei weitere Pflege, auch wenn das Möbel statt im Schlafzimmer und Flur auch im Bad oder auf Balkon und Terrasse eingesetzt wird. Womit wir bei der Einsatzfreudigkeit sind: Denn nicht nur zum Sitzen eignen sich Bank bzw. Hocker sondern auch als Blumenhocker, Couch- und Beistelltisch, da das Oberflächenrelief fein genug strukturiert für einen kippelfreien Stand von Blumenvase und Kaffeetasse ist. Tivoli Hocker. Ob drinnen oder draußen eingesetzt – um diesen kompakten Schemel spielt die Musik in jeder Einrichtung.

359,00 €

Über den Hersteller:
Jan Kurtz
Jan Kurtz gründet seinen Designmöbel-Vertrieb im baden-württembergischen Affalterbach Mitte der 1990er Jahre und gewinnt den ikarus...design versand vom Start weg als wichtigsten Partner. Zu dieser Zeit besteht das Designer-Sortiment noch aus einer sehr kleinen Garten- und Balkonmöbel-Kollektion – genauer: aus einer einzigen »Amigo« Sonnenliege, die auch heute noch fester Bestandteil des Designmöbel-Programms von Jan Kurtz ist.
Jan Kurtz