Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Mart Stam, 

Thonet

S 40 Freischwinger Stuhl

720,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
braun
Größe wählen:
45 x 56 cm, h 85 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Outdoor-Version vom
»S 33« Designklassiker
ideal für Balkon & Terrasse
im Winter trockener Platz bevorzugt
Gartentisch optional

S 40 Freischwinger-Serie. Der legendäre Designklassiker von Mart Stam als charmante Outdoor-Version – nichts Neues! Schon 1935 bot Thonet den Klassiker als wetterfesten Gartenstuhl an: Heute kommt der Kragstuhl aus geschliffenem Edelstahl mit massiven Holzleisten aus Iroko, einem wetterbeständigen, afrikanischen Holz. Offenporig geölt erinnert dessen glatte, gleichmäßige Oberfläche optisch angenehm an Teak. Die ergonomisch geschwungenen Holzleisten erleichtern das Abfließen des Regenwassers und anschließende Trocknen. Ob in der Küche, im Esszimmer oder auf Balkon und Terrasse – dieser Kragstuhl benötigt aufgrund seines federnden Kufengestells keine Polsterung!

S 40 Freischwinger Stuhl. Ohne Armlehnen tritt der klassische Stuhl »S 33« nun als zeitlos moderner Gartenstuhl auf, der sich im Winter jedoch auf einen trockenen, frostfreien Platz freut.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A058231.001

  • Farbe:

    braun

  • Material:

    Gestell Edelstahl Sitzfläche und Rückenlehne Iroko massiv (FSC-Siegel) geschliffen und geölt Sitzhöhe 45 cm Bevorzugt im Winter einen trockenen, frostfreien Platz zur Aufbewahrung

  • Maße:

    45 x 56 cm, h 85 cm

  • Marke

    Thonet

  • Designer

    Mart Stam

Über den Designer:
Mart Stam
Erfand als Erster den stählernen Stuhl als federnder Freischwinger: Mart Stam (1899-1989) startet seine Karriere in den frühen 1920er Jahren in den Archtiketurbüros seiner niederländischen Heimat, bevor er 1922 sein Glück in Berlin und ab 1923 in der Schweiz versucht. 1926 konstruiert der niederländische Architekt und Designer den ersten funktionstüchtigen Freischwinger, den er 1927 in der Stuttgarter Weißenhofsiedlung präsentiert.
Über den Hersteller:
Thonet
»Zukunftsweisendes Möbel­design mit langer Tradition« fasst in wenigen Worten prägnant die Geschichte der nordhessischen Firma Thonet zusammen: Denn 1819 gründet Michael Thonet eine kleine Tischlerei, will sich aber keineswegs mit dem Wenigen zufrieden geben, sondern sucht nach Möglichkeiten, seinen Möbel­bau effektiver und kostengünstiger zu gestalten: Das effektive Bugholz-Biegeverfahren ist erfunden! Die fortschreitende Industrialisierung, die Dampfkraft, die Zerlegung der Arbeitsschritte auf mehrere Männer und somit das Immer-schneller-werden der Produktion lassen ihn von Boppard nach Wien ziehen.
Thonet