Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Ronan & Erwan Bouroullec, 

iittala

Ruutu Vase

229,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
klar
Größe wählen:
20,5 x 11,5 cm, h 27 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Ruutu Vase. Primär geben sich ja bei der finnischen Marke iittala von jeher skandinavische Produktgestalter die Klinke in die Hand – aber manchmal lassen sie auch einen Mittel- oder Südeuropäer durch die Tür. So geschehen mit den Pariser Gebrüdern Ronan und Erwan Bouroullec: Auf den ersten Blick wirkt die Form der Vasen nicht spektakulär. Sie ist es aber doch: Statt Quader kreieren die Bouroullecs – wie auch der finnische Name verrät – eine Diamantform oder anders gesagt, ist der typische Quader in seiner Grundform zu einer Rhombe bzw. Karo gedrückt. Zudem wird jede Blumenvase nicht maschinell hergestellt, sondern individuell in eine Stahlform mundgeblasen und von Hand für den speziellen Glanz der Oberflächen nachgearbeitet: Diese Art der Produktion erfordert sehr erfahrene Handwerker und pro Blumenvase rund 24 Stunden Zeit! Nur diese Sorgfältigkeit der iittala Produktion verwirklicht die von Ronan und Erwan Bouroullec kreierte besonders intensive und tiefgründige Farbwelt der Ruutu Vase, um mit Hilfe des einfallenden Lichts eine magische fließende Note zu entwickeln.

Auszeichnung  reddot design award 2015

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A068272.010

  • Farbe:

    klar

  • Material:

    Glas mundgeblasen Reinigung nur in Handwäsche

  • Maße:

    20,5 x 11,5 cm, h 27 cm

  • Video:

    eJtNAyPc1Ro

  • Marke

    iittala

  • Designer

    Ronan & Erwan Bouroullec

Über den Designer:
Ronan & Erwan Bouroullec
Das Brüderpaar Ronan und Erwan Bouroullec (Jahrgang 1971 bzw. 1976) arbeitet seit 1999 gemeinsam an wegweisenden zeitgenössischen Industriedesign-Entwürfen und sind in der Szene in kurzer Zeit zu einer sehr bekannten Größe geworden. Prägend für die Handschrift von Ronan und Erwan Bouroullec sind die Punkte Modularität und Alltagsfunktionalität. Ihr Konzept der »disintegrierten Küche« präsentieren die in der Bretagne aufgewachsenen Gestalter 1997 auf dem Pariser Möbelsalon und wecken damit das Interesse von Giulio Cappellini, Inhaber der gleichnamigen Möbelfirma.
Ronan & Erwan Bouroullec
Über den Hersteller:
iittala
Wogegen das Gesamtkonzept von iittala, dem finnischen Hersteller von Glaswaren, Küchen-Accessoires, Geschirr und Wohnaccessoires, am aller vehementesten mobil macht, ist der »Throwawayism«, also das allübliche Gebaren unserer modernen Wegwerfgesellschaft. Und auf seiner Website stellt das Unternehmen die geradezu messianische Frage, ob der Leser schon bemerkt habe, wie einfach es sei, sich das Haus mit bedeutungslosen und kurzlebigen Accessoires und Küchenutensilien zum Kochen, Essen & Trinken voll zu stellen.
iittala