Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Marie Schmid-Schweiger, 

conmoto

Riva Hocker und Beistelltisch

415,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
35 x 35 cm, h 44 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

simpler Schemel
robuste Ausführung
plane Sitz- & Tischplatte
Lieferung ohne Sitzkissen

Riva Möbel-Serie. Die Designer Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl gestalten eine äußerst geradlinige Sitz- und Tafelrunde für den Innen- und Außenbereich. Streng und sachlich interpretierte Anleihen aus der modernen Architektur ließen Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl in diese Konstruktion aus hochwertigem HPL-Verbundstoff mit Edelstahl-Verschraubungen fließen. conmoto bietet alle Riva Möbel in weißem oder anthrazitgrauem Hochdruck-Laminat (HPL) an, wobei die Kanten immer schwarz sind. Besonders bei dem Originalentwurf, den weißen Möbeln, bieten die schwarzen Kanten einen aufregenden, optischen Kontrast. Das Hochdruck-Laminat (HPL) ist lichtbeständig und kratzfest, gegen Wind und Wetter gerüstet, auch in Salzwassernähe absolut beständig und lässt sich sehr einfach reinigen.

Riva Hocker und Beistelltisch. Ideal mit allen Möbeln kombinierbar kommt dieser Hocker als schnelle Sitzgelegenheit oder aufgrund seiner planen Sitzfläche als Beistelltisch gerade recht – ob neben dem Sofa als Couchtisch oder als Schemel vor Kopf am Esstisch. Auch macht sich der Hocker bzw. Beistelltisch die vorbildhaften Materialqualitäten des HPL-Laminats zu eigen und nimmt es demzufolge auch mit höheren Gewichtsklassen sowie Wind und Wetter auf. Eine passende Sitzauflage mit schmutzabweisender textiler Ausrüstung ist als Zubehör von conmoto lieferbar.

Auszeichnung reddot award 2007, Good Design Award 2007 Chicago, iF produkt design award 2007

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A047329.002

  • Farbe:

    anthrazit

  • Material:

    HPL-Kunststoff mit schwarzer Kante Lieferung ohne Sitzkissen

  • Maße:

    35 x 35 cm, h 44 cm

  • Marke

    conmoto

  • Designer

    Marie Schmid-Schweiger

Passende Produkte:

Riva Bank mit Lehne
Riva Möbel-Serie. Die Designer Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl gestalten eine äußerst geradlinige Sitz- und Tafelrunde für den Innen- und Außenbereich. Streng und sachlich interpretierte Anleihen aus der modernen Architektur lassen Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl in diese Konstruktion aus hochwertigem HPL-Verbundstoff mit Edelstahl-Verschraubungen fließen. conmoto bietet alle Ess- und Gartenmöbel in weißem oder anthrazitgrauem Hochdruck-Laminat (HPL) an, wobei die Kanten immer dunkel sind. Besonders bei dem Originalentwurf, den weißen Möbeln, bieten die schwarzen Kanten einen aufregenden, optischen Kontrast. Das Hochdruck-Laminat (HPL) ist lichtbeständig und kratzfest, gegen Wind und Wetter gerüstet, auch in Salzwassernähe absolut beständig, und lässt sich sehr einfach reinigen. Riva Bank mit Lehne. Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl statten die ansonsten minimalistische Bank mit einer geradlinigen Rückenlehne aus. Witziges Detail: die Rückenlehne ist stets etwas kürzer als die Sitzfläche und kann ganz nach Gusto links- oder rechtsbündig an die Sitzfläche angebracht werden kann. Somit bleibt je nach Banklänge eine kleinere oder größere Sitzfläche ohne Halt für den Rücken übrig. Passend zu dieser Sitzbank bietet conmoto strapazierfähige, und rutschfeste Sitz-Auflagen sowie ein Rückenkissen an (»Zubehör«).  Auszeichnung reddot award 2007, Good Design Award 2007 Chicago, iF produkt design award 2007

ab 1.125,00 €

Riva Bank ohne Lehne
Riva Möbel-Serie. Die Designer Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl entwarfen eine äußerst geradlinige Sitz- und Tafelrunde für den Innen- und Außenbereich. Streng und sachlich interpretierte Anleihen aus der modernen Architektur ließen Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl in diese Konstruktion aus hochwertigem HPL-Verbundstoff mit Edelstahl-Verschraubungen fließen. conmoto bietet alle Gartenmöbel in weißem oder anthrazitgrauem Hochdruck-Laminat (HPL) an, wobei die Kanten immer dunkel sind. Besonders bei dem Originalentwurf, den weißen Möbeln, bieten die dunklen Kanten einen aufregenden, optischen Kontrast. Das Hochdruck-Laminat (HPL) ist lichtbeständig und kratzfest, gegen Wind und Wetter gerüstet, auch in Salzwassernähe absolut beständig, und lässt sich sehr einfach reinigen. Riva Bank ohne Lehne. Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl gestalten diese Sitzbank ebenso puristisch geradlinig wie den Tisch. Die äußeren Wangen schließen glatt mit der Sitzfläche ab. Für den stabilen Stand ist die Sitz- und Gartenbank mit einer mittig unterhalb der Sitzfläche verlaufenden Verstrebung ausgestattet. Passend zur Bank ohne Lehne offeriert conmoto strapazierfähige und rutschfeste Auflagen in verschiedenen Längen (»Zubehör«). Alternativ zu den schlichten Bänken ohne Rückenstütze werden optional auch alle Bänke mit Rückenlehne angeboten. Auszeichnung reddot award 2007, Good Design Award 2007 Chicago, iF produkt design award 2007

ab 670,00 €

Riva Tisch
Riva Möbel-Serie. Die Designer Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl gestalten eine äußerst geradlinige Sitz- und Tafelrunde für den Innen- und Außenbereich. Streng und sachlich interpretierte Anleihen aus der modernen Architektur lassen Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl in diese Konstruktion aus hochwertigem HPL-Verbundstoff mit Edelstahl-Verschraubungen fließen. conmoto bietet alle Ess- und Gartenmöbel in weißem oder anthrazitgrauem Hochdruck-Laminat (HPL) an, wobei die Kanten immer dunkel sind. Besonders bei dem Originalentwurf, den weißen Möbeln, bieten die schwarzen Kanten einen aufregenden, optischen Kontrast. Das Hochdruck-Laminat (HPL) ist lichtbeständig und kratzfest, gegen Wind und Wetter gerüstet, auch in Salzwassernähe absolut beständig, und lässt sich sehr einfach reinigen. Riva Tisch. Marie Schmid-Schweiger und Florian Viererbl gestalten den Esstisch bzw. Gartentisch ebenso puristisch geradlinig wie die Bänke. Die äußeren Wangen schließen glatt mit der Tischplatte ab. Für den stabilen Stand statten Marie Schmid Schweiger und Florian Viererbl den Esstisch bzw. Gartentisch mit einer mittig unterhalb der Oberfläche verlaufenden Verstrebung aus. Passend zum Tisch bietet conmoto Bänke in ebenfalls verschiedenen Längen, die wahlweise mit oder ohne eine Rückenlehne ausgestattet sind. Im Übrigen kann das praktische Design kann nicht nur als Gartentisch oder Esstisch, sondern auch bestens als Schreibtisch im Büro verwendet werden. Auszeichnung  reddot award 2007, Good Design Award 2007 Chicago, iF produkt design award 2007

ab 1.175,00 €

Über den Designer:
Marie Schmid-Schweiger
Marie Schmid-Schweiger (Jahrgang 1972) verfällt dem Design bei einer Assistenz im Dieter Rehm Fotostudio und startet ihr Designstudium an der Akademie der bildenden Künste in München, dass sie 2000 nicht in Mode oder Produktdesign sondern im technisch präzisen Fahrzeugdesign abschließt. Fortan arbeitet sie für Designworks USA inc. BMW und als Projektleiterin für Struppler Associates, für das Studio Emmanuel Babled und Riccarda del Aqua in Mailand und Venedig. 2003 gründet sie ihr eigenes Designstudio in München und arbeitet zusammen mit Florian Viererbl als Projektbüro Schweiger & Viererbl bis 2008.
Marie Schmid-Schweiger
Über den Hersteller:
conmoto
Johannes Wagner, der Gründer von Conmoto, spielt liebendgerne mit dem Feuer: 1994 – da drückt er noch die Schulbank – reift in ihm die Idee für eine neue Art von Kaminbesteck, das formal ganz weit weg von seinen rustikalen Vorbildern für Kamine angesiedelt sein sollte. Aus dem gediegenen Kaminbesteck zum Feuerschüren werden somit wohlgestaltige Wohnaccessoires mit Zweitnutzen. 1998 macht Johannes Wagner aus seinem Faible für Design sein eigenes Unternehmen.
conmoto