Jan Kurtz

Retro Sonnenschirm mit Knickgelenk ohne Schirmständer

169,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 200 cm, h 210 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

kleiner Schirm mit Fransen
nostalgisches Retrodesign
per Gelenk neigbar
Stockmaß ø 2,5 cm
Lieferung ohne Schirmständer

Retro Sonnenschirm mit Knickgelenk, ohne Schirmständer. Der Name passt wie die sprichwörtliche »Faust aufs Auge«: Jan Kurtz kann es nicht lassen, diesen kleinen Seitenhieb charmant zu verteilen. Denn der kleine Schirm mit seiner herrlich nostalgischen Fransenborte wird immer und immer wieder seine Liebhaber finden. Warum auch nicht? Bei der Ansicht im Winde wippender Fransen verfällt jeder der Sehnsucht nach Meer und Strand – ein klein bisschen Urlaubsgefühl auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse! Der Retro Sonnenschirm kommt zwar von Jan Kurtz ohne Schirmständer, dafür lässt sich die Bespannung nicht nur leicht mit einem Schieber öffnen und schließen. Ein Knickgelenk sorgt selbst bei niedrigem Sonnenstand für ausreichenden Schatten und somit Sonnenschutz.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A078812.003

  • Farbe:

    weiß/taupe

  • Material:

    • Schirmmast Stahl lackiert, weiß

    • Streben Stahl lackiert, weiß

    • Knickgelenk Stahl lackiert, weiß

    • Schieber Polypropylen

    • Schirmstoff 100% Duplex Baumwolle, Lichtschutzfaktor LSF 30

     

    • Schirm mit 8 Rippen

    • Stockmaß ø 2,5 cm

    • Lieferung ohne Schirmständer, siehe »Passende Produkte«

    • erforderliches Mindestgewicht des Ständers 30 kg

  • Maße:

    ø 200 cm, h 210 cm

  • Marke

    Jan Kurtz

Passende Produkte:

Fill up Bepflanzbarer Schirmständer ohne Accessoires
Fill up Bepflanzbarer Schirmständer. Sebastian Herkner kreiert für den deutschen Hersteller Jan Kurtz eine individuell in sommerlichen Grün zu gestaltende Alternative zu allen optisch eher spröden Schirmfüßen aus Stein, Stahl oder Plastik. Der nach oben sich verjüngende Blumenkübel (9,5 kg Eigengewicht) bietet ein großes Volumen (50 Liter) zur Umsetzung eines stattlichen Gesamtgewichtes. Mit Blumenerde befüllt verleiht das Pflanzgefäß kleinen bis mittelgroßen, separat erhältlichen Sonnenschirmen einen sturmfesten Stand. Zudem sorgen Wasser­ablauflöcher im Boden für beste Drainage der Blumenerde. Die Weite der Hülse (ø 38 mm) lässt sich zur Zentrierung des Sonnenschirm-Stockes mit Reduzierstücken selbst für einen schmalen Balkonschirm anpassen. Mit einer gewöhnlichen Klemmschraube hält somit jeder Sonnenschirm mit einem Stockmaß zwischen von ø 25 bis 38 mm. Besteht beim Fill up als bepflanzbarer Schirmständer kein Bedarf an einem Mini-Beet auf der Terrasse oder Balkon liefert Jan Kurtz als Zubehör eine hölzerne Abdeckplatte als aufgeräumte Alternative.

249,00 €

20
Flowerpower Bepflanzbarer Schirmständer ohne Accessoires
Flowerpower Bepflanzbarer Schirmständer mit Rollen. Mit dieser Gerätschaft befreit der deutsche Designer Max Kistner mit Hilfe seiner Hausmarke XXD jeden Balkon und Terrasse ein für allemal von grobschlächtigen Betonklötzen und Plastik-Ballastcontainern, die unsere Sonnenschirme im Lot halten sollen: Der Flowerpower Schirmständer von XXD übernimmt fortan diese Aufgabe, lässt sich zuvor individuell bepflanzen und der wandernden Sonne dank seiner Räder stets ganz einfach hinterher rollen. In den schweren Blumenkasten aus wetterfest verzinktem und pulverbeschichtetem Stahlblech passen 50 Liter Blumenerde, die zur besseren Durchlüftung der Pflanzenwurzeln im unteren Bereich mit Kies oder Blähton versetzt werden sollten. Selbst an ein mit einem Gummistopfen versehenes Abflussloch an der Unterseite hat Max Kistner gedacht. Das mittig angeordnete, 50 cm hohe Standrohr nimmt Sonnenschirm-Schäfte von 25 mm bis 56 mm Durchmesser auf, die mittels Klemmschraube fest fixiert werden. Leicht angekippt durch den stabil sitzenden Sonnenschirm kann der Flowerpower Schirmständer von XXD auf seinen zwei Rollen auf der Terrasse oder Balkon leicht hin- und herbewegt werden.

263,20 € 329,00 €

20
Granitsockel Balkon Schirmständer mit Rollen
Granitsockel Balkon Schirmständer mit Rollen. Wer einen kleinen Sonnenbalkon sein Eigen nennt, kennt den Verdruss großer Sonnenschirmständer allzu gut: Der schwere Sockel steht immer im Weg! Doppler offeriert nun eine »halbe« Portion, die pfiffigerweise asymmetrisch ausgelegt ist. Somit lässt sich der Ständer nah ans Geländer rücken, sodass Standrohr und Schirmstock nur mit einem geringen Abstand zum Geländer stehen. Behilflich sind hierbei vier leichtläufige Rollen auf der Unterseite, die am besten mit Hilfe der integrierten Griffmulden im Sockel bewegt werden. Mit seinem 25 kg schweren Granitsockel trägt der Doppler Schirmständer eher kleinere, für einen Balkon übliche Sonnenschirme bis zu einem Durchmesser von zwei Metern.

79,90 € 99,90 €

Metall Schirmständer rund
Metall Schirmständer rund. Im Sommer ebenso wichtig wie das Sonnenbaden: Ein windfester, unauffälliger Balast aus verzinktem Metall für alle Sonnenschirme bis zu einem Stockmaß von ø 6,8 cm. Der deutsche Möbelvertrieb Jan Kurtz offeriert für seine vielfältigen Sonnenschirme neben den typischen Beton-Füßen einen flachen, runden Eisen-Ständer mit einem fast unglaublichen (Gegen-) Gewicht von 26 kg. In das angeschraubte Standrohr aus verzinktem Stahl passt jeder Schirmschaft jedes Sonnenschirms bis zu einem Stockmaß von ø 6,8 cm und damit alles schön stabil steht, kann das Beschattungsobjekt mittels einer mitgelieferten Sicherungsschraube bestens fixiert werden. Wem der runde Schirmständer für Sonnenschirme nicht zusagt, dem offeriert Jan Kurtz den flachen, metallenen Ständer auch in eckiger Ausführung – aber zur Unfallverhütung mit abgerundeten Kanten!

398,00 €

Up halb Schirmständer
Up Schirmständer-Serie. Solide Beschwerung für kleine Sonnenschirme: Jan Kurtz entwickelt auf eigene Faust neue Ständer extra für den Balkon bzw. die kleine Terrasse. Denn wenn der Platz für einen großen Sonnenschirm eh zu wenig ist, benötigt man meist auch keinen überdimensionierten Sonnenschirmständer. Außer – man wohnt an einer recht stürmischen Ecke! Aber für alle urbanen Freiplätze reicht meist diese leichte Variante mit 20 kg Eigengewicht aus. Das Gewicht erhält der Sonnenschirmständer durch einen Zementkern unter der glatten Kunststoffhaube. Die Hülsenweite für unterschiedliche Stockmaße lässt sich sehr variabel einstellen. Up halb Schirmständer. Eine ungewöhnliche und dennoch überaus praktische Form, denn Jan Kurtz setzt auf diesen quaderförmigen Sonnenschirmständer die Hülse asymmetrisch auf! Folglich kann der Sockel so dicht an Geländer, Mauer und Balustrade platziert werden, dass ein Schirmstock nah daran verläuft und nicht unliebsam mitten im Weg steht. Einfach genial für Balkon, Loggia und Terrasse!

45,00 €

Up rund Schirmständer
Up Schirmständer-Serie. Solide Beschwerung für kleine Sonnenschirme: Jan Kurtz entwickelt auf eigene Faust neue Ständer extra für den Balkon bzw. die kleine Terrasse. Denn wenn der Platz für einen großen Sonnenschirm eh zu wenig ist, benötigt man meist auch keinen überdimensionierten Sonnenschirmständer. Außer – man wohnt an einer recht stürmischen Ecke! Aber für alle urbanen Freiplätze reicht meist diese leichte Variante mit 20 kg Eigengewicht aus. Das Gewicht erhält der Sonnenschirmständer durch einen Zementkern unter der glatten Kunststoffhaube. Die Hülsenweite für unterschiedliche Stockmaße lässt sich sehr variabel einstellen. Up rund Schirmständer. Klassisch rund in der Form, mit zentral angeordneter Hülse erfreut Jan Kurtz dennoch mit einem kleinen Detail: Der runde Sockel weist zwei handliche Griffe zum leichteren Versetzen auf!

35,00 €

Über den Hersteller:
Jan Kurtz
Jan Kurtz gründet seinen Designmöbel-Vertrieb im baden-württembergischen Affalterbach Mitte der 1990er Jahre und gewinnt den ikarus...design versand vom Start weg als wichtigsten Partner. Zu dieser Zeit besteht das Designer-Sortiment noch aus einer sehr kleinen Garten- und Balkonmöbel-Kollektion – genauer: aus einer einzigen »Amigo« Sonnenliege, die auch heute noch fester Bestandteil des Designmöbel-Programms von Jan Kurtz ist.
Jan Kurtz