Resting Bear Figur

1.095,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
türkis
Größe wählen:
91,8 x 53,1 cm, h 33,8 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

kultige Skulptur
aus Formschaum & Formstrick
skandinavisches Design
einfach zum Gernhaben
weitere Tiere optional

Resting Animals Figuren-Serie. Entspannt auf den ersten Blick: Front widmen sich in ihren Arbeiten gerne dem Schlaf – aber nicht in Form von Betten, sondern schlafenden Tieren. Für den Schweizer Hersteller Vitra entwickelt das sympathische Schwedinnen-Trio nun eine Serie von Tierfiguren, die allesamt dem tiefen Schlaf verfallen sind. Somit strahlt jede Tierfigur ungeachtet der Materialwahl große Ruhe und Friedfertigkeit aus.

Resting Bear Figur. Der schlafende Bär dieser Vitra Serie kommt als Bodenkissen, niedriger Hocker bzw. Pouf in einer festen Formschaum-Kunststoffgranulat Kombination auf einer bezogenen Holzplatte. Fein in einem weichen Strick bezogen lädt der kleine Bär (englisch »bear«) eindeutig zum Kuscheln und Schmusen ein.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A073887.001

  • Farbe:

    türkis
  • Material:

    • Füllung Formschaum, Kunststoffgranulat

    • Bezug Formstrick

    • Boden Holzplatte bezogen mit Velourstoff

  • Maße:

    91,8 x 53,1 cm, h 33,8 cm
  • Marke

    Vitra

  • Designer

    Front

Passende Produkte:

Arabesque Deko- und Sofakissen
Deko- und Sofakissen Maharam – Textiles of the 20th century. Fast jeder Designer setzt sich im Laufe seiner Karriere unweigerlich mit der textilen Komponente des Designs auseinander: Zu groß ist die Verlockung die eigene Vorstellung von Farben, Formen und Material zu verwirklichen. Das New Yorker Textilunternehmen Maharam hat in seiner Sparte »Textiles of the 20th Century« einige dieser Entwürfe sowohl im Design, als auch in Webart und Stoffqualität originaltreu reproduziert. Vitra bietet diese Stoffe von den bekannten Designern Alexander Girard, Verner Panton, Ray & Charles Eames in Form von Kissen, vielmehr Deko- und Sofakissen, verfüllt mit Enten-Halbdaunen und Polyurethanschaum an.Kissen Maharam »Arabesque«. Der amerikanische Textildesigner Alexander Girard lebt in der Stoffgestaltung seine Vorliebe für fröhliche Farben und Muster aus. Diese »Arabeske« zeichnet sich nicht als floral geschwungenes Rankenornament, sondern wird von Alexander Girard 1954 als geometrisch aufgegliedertes Streifenmuster entworfen. In seiner farbigen Abstraktion peppt das »Arabesque« Kissen von Vitra mit Vorliebe schlichte Sofas und Sessel gemütlich ansprechend auf.

169,00 €

Eames Elephant Hocker
Elephant Hocker. Dass Ray & Charles Eames vom Charme der Dickhäuter fasziniert waren, belegen nicht nur ihre zahlreichen Elefanten-Fotos, sondern vor allem ihr 1945 für eine Ausstellung des Museums of Modern Art (MoMa) in New York entworfener »Plywood Elephant«. Ganze zwei Elefanten stellten die Designer aus gebogenem Schichtholz damals her. In Serienproduktion ist der Eames Elephant jedoch nie gegangen, da seine Herstellung zu komplex und somit zu teuer war, um als von den Designern anvisiertes Kinder-Spielzeug auf dem Markt zu bestehen. Anlässlich des 100. Geburtstags von Charles Eames entschied sich Vitra 2007 eine streng limitierte Hocker-Version des Elefanten aus gebogenem Schichtholz als Sammlerstück herauszubringen. Der durchschlagende Erfolg dieses Sammlerstücks veranlasste Vitra anstatt der aufwändigen Schichtholz-Produktion den beliebten Elefanten nun aus Polypropylen in den gleichen Maßen herauszubringen. Mit der Umstellung auf den strapazierfähig matten Kunststoff, der auch im bekannten »Eames Chair« verwendet wird, wird Vitra den Anforderungen der Designer gerecht: Der freundlich dreinschauende Elefant mit seinen markanten, großen Ohren wird aus dem leichten Kunststoff nun zu einem kindgerechten Spielzeug. Mit diesen robusten Dickhäutern als GS- und CE-zertifiziertes Spielzeug ist nicht nur Sitzen und Reiten, sondern jegliches Toben, auch im Garten, ausdrücklich erlaubt. Selbstverständlich sind auch Erwachsene eingeladen, sich an diesem lieben Gesellen von Vitra, dem Eames Elephant, in niedriger Hocker-Höhe (33 cm) zu erfreuen.

279,00 €

Eames Elephant Skulptur
Elephant Skulptur. Dass Ray & Charles Eames vom Charme der Dickhäuter fasziniert waren, belegen nicht nur ihre zahlreichen Elefanten-Fotos, sondern vor allem ihr 1945 für eine Ausstellung des Museums of Modern Art (MoMa) in New York entworfener »Plywood Elephant«. Ganze zwei Elefanten stellten die Designer aus gebogenem Schichtholz damals her. In Serienproduktion ist der Eames Elephant jedoch nie gegangen, da seine Herstellung zu komplex und somit zu teuer war, um als von den Designern anvisiertes Kinder-Spielzeug auf dem Markt zu bestehen. Anlässlich des 100. Geburtstags von Charles Eames entschied sich Vitra 2007 eine streng limitierte Hocker-Version des Elefanten aus gebogenem Schichtholz als Sammlerstück herauszubringen. Der durchschlagende Erfolg dieses Sammlerstücks veranlasste Vitra anstatt der aufwändigen Schichtholz-Produktion den beliebten Elefanten nun aus Polypropylen in den gleichen Maßen herauszubringen. Mit der Umstellung auf den strapazierfähig matten Kunststoff, der auch im bekannten »Eames Chair« verwendet wird, wird Vitra den Anforderungen der Designer gerecht: Der freundlich dreinschauende Elefant mit seinen markanten, großen Ohren wird aus dem leichten Kunststoff nun zu einem kindgerechten Spielzeug. Mit diesen robusten Dickhäutern als GS- und CE-zertifiziertes Spielzeug ist nicht nur Sitzen und Reiten, sondern jegliches Toben, auch im Garten, ausdrücklich erlaubt. Wer allerdings dem Kindesalter entwachsen ist, wird sich über diese verkleinerte Version des kultigen Elefanten freuen, der auch als Skulptur auf dem Sideboard oder im offenen Regal Gesellschaft leistet.

99,00 €

Resting Bird Figur
Resting Animals Figuren-Serie. Entspannt auf den ersten Blick: Front widmen sich in ihren Arbeiten gerne dem Schlaf – aber nicht in Form von Betten, sondern schlafenden Tieren. Für den Schweizer Hersteller Vitra entwickelt das sympathische Schwedinnen-Trio nun eine Serie von Tierfiguren, die allesamt dem tiefen Schlaf verfallen sind. Somit strahlt jede Tierfigur ungeachtet der Materialwahl große Ruhe und Friedfertigkeit aus. Resting Bird Figur. Mit dem Köpfchen in den Federn zeigt jeder dieser Vögel (englisch »bird«) ganz eindeutig an: Stör mich nicht, ich schlafe! Front liefert in dieser Vitra Serie die glänzend glasierte Keramikfigur in zwei Größen – mal kleiner und dicker, mal größer und schlanker.

99,00 €

Resting Cat Figur
Resting Animals Figuren-Serie. Entspannt auf den ersten Blick: Front widmen sich in ihren Arbeiten gerne dem Schlaf – aber nicht in Form von Betten, sondern schlafenden Tieren. Für den Schweizer Hersteller Vitra entwickelt das sympathische Schwedinnen-Trio nun eine Serie von Tierfiguren, die allesamt dem tiefen Schlaf verfallen sind. Somit strahlt jede Tierfigur ungeachtet der Materialwahl große Ruhe und Friedfertigkeit aus. Resting Cat Figur. Die schlafende Katze (englisch »cat«) dieser Vitra Serie lädt zum Streicheln ein, auch wenn die glänzend glasierte Keramik­oberfläche keinen kuschelig weichen Eindruck hinterlässt. Und trotzdem möchte man diese Katze in all ihrer ästhetisch ansprechenden Niedlichkeit immer in der Nähe haben.

ab 159,00 €

Über den Designer:
Front
Front ist stets an der vordersten Spitze, wenn es um skandinavisches Design der unkonventionellen Art geht: Sofia Lagerkvist und Anna Lindgren (zu Beginn auch Charlotte von der Lancken) treffen sich an der Stockholmer »Konstfack« und gründen nach erfolgreichem Abschluss in Industriedesign ihr Designstudio in Stockholm, statt sich bei anderen Architekten und Designern lange aufzureiben. Warum auch?
Front
Über den Hersteller:
Vitra
Der renommierte Möbelhersteller Vitra ist auf so vielen Feldern der Architektur und des Designs aktiv, dass sich das Unternehmen selbst als ein einziges großes, im stetigen Wandel befindliches »Projekt« betrachtet: Vitra betreibt neben seinem Kerngeschäft ein eigenes Vitra Design Museum, veranstaltet Workshops und verlegt Literatur zum Thema. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Birsfelden, ist mit eigenen Gesellschaften in 14 Ländern aktiv und stellt seine Produkte in zwei Betrieben in Deutschland, sowie in den USA und China her.
Vitra