Alberto Meda;Paolo Rizzatto, 

Luceplan

Queen Titania Farbfilter 2er-Set

55,20 € 69,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
43 x 12 cm, h 0,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Zubehör
zum Designklassiker
sorgt für farbiges Licht

Queen Titania Farbfilter im 2er Set. Schon ohne eingebaute farbige Filterplatten ist die riesig dimensionierte Pendelleuchte des italienischen Herstellers Luceplan mit dem Namen gleich zweier ebenso großer Luxusschiffen der Gigant unter den Leuchten. Um aber wie ein Luxusschiff in der Nacht mit seiner Beleuchtung zu imponieren, sehen die italienischen Designer Alberto Meda und Paolo Rizzatto eine wunderbare Spielerei in der Beleuchtung vor: farbige Filter. Die Platten aus klarem Polycarbonat werden in verschiedenen Farben mittels Siebdruck eingefärbt. Leicht in die optional erhältliche Queen Titania Pendelleuchte einzustecken, offeriert Luceplan die Farbfilter im 2er Set in fünf verschiedenen Farben.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A060399.007

  • Farbe:

    sky blue

  • Material:

    • Polycarbonat mit Siebdruck

     

    • Lieferung von 2 Scheiben in einer Farbe, aber ohne Pendelleuchte!

  • Maße:

    43 x 12 cm, h 0,5 cm

  • Marke

    Luceplan

  • Designer

    Alberto Meda;Paolo Rizzatto

Über den Designer:
Alberto Meda;Paolo Rizzatto
Alberto Meda arbeitet im Produktdesign häufig mit Paolo Rizzatto zusammen – insbesondere Leuchten werden ihr gemeinsames Steckenpferd. Für ihre Entwürfe im italienischen Design erhalten beide den renommierten italienischen Designpreis »Compasso d‘Oro« gleich zweimal – jeweils für die Leuchten-Entwürfe »Lola« (1989) und »Metropoli« (1994), beide Leuchten werden von Luceplan hergestellt.
Alberto Meda;Paolo Rizzatto
Über den Hersteller:
Luceplan
Luceplan bezaubert mit Lampen und Leuchten im umwerfend schönen, italienischen Design: Bei dem italienischen Designleuchten-Hersteller Luceplan macht man sich sehr viele Gedanken – und zwar nicht nur darüber, wie die Leuchten, die das Unternehmen herstellt, im Design aussehen und funktionieren sollen. Vielmehr prägt das Selbstbild der Italiener ein hohes Engagement in allen Fragen des Lebenszyklus ihrer Leuchten: Wie stellt man Leuchten möglichst umweltverträglich her? Was kann man tun, damit die Lampen weniger Strom verbrauchen? Woran muss man denken, wenn sie in ferner Zukunft eventuell doch einmal auf dem Sperrmüll landen?
Luceplan