Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Carlo Borer, 

Stadler Form

Q Ventilator

179,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
edelstahl
Größe wählen:
43 x 15 cm, h 36 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Q Ventilator. Das unverkennbare Design verrät den Namen: Carlos Borer lässt sich nicht beirren und formt über Jahre hinweg in Edelstahl seinen Bodenventilator als markanten Ring mit schräg verlaufender Stütze. Denn was auf den ersten Blick so einfach erscheint, ist eine Herausforderung an die Technik, die der Schweizer Hersteller Stadler Form bestens meistert. Auf dem »Schrägstrich« lässt sich der laufruhige Lüfter in drei Leistungsstufen sicher einstellen. Seine filigranen Gitter schützen Finger und Tatzen der Haustiere vor dem unliebsamen Griff in die laufenden Rotorblätter. Durch Abnahme des rückseitigen Schutzgitters lassen sich zudem die Rotorblätter leicht reinigen. Ob im Sommer zur Auffrischung einer angenehm kühlenden Brise oder im Winter zur besseren Verteilung der Wärme – der Q Ventilator von Stadler Form erinnert stylisch an die stets notwendige frische Luft!

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A068274.001

  • Besonderheiten:

    Gebrauchsanweisung_Q_Ventilator.pdf

  • Farbe:

    edelstahl

  • Material:

    Edelstahl mit 3 Leistungsstufen bis 40 W Raumgröße bis 40 m² / 100 m³ Kapazität bis 2400 m³ Luft / h Geräuschpegel 41 - 58 dB(A)

  • Maße:

    43 x 15 cm, h 36 cm

  • Marke

    Stadler Form

  • Designer

    Carlo Borer

Passende Produkte:

Charly Floor Ventilator
Charly Floor Ventilator. Wir wissen nicht, ob dieser Luftbläser nach Lindbergh benannt wurde, aber zu vermuten ist, dass der bekannte Pilot sich über dessen Leistung der Propeller gefreut hätte: Der von Matti Walker entworfene Bodenventilator der Schweizer Firma Stadler Form wälzt mit seinen drei Aluminiumflügeln und kräftiger Motorleistung immerhin ein Volumen von bis zu 6000 m³ pro Stunde um – das entspricht bei normaler Zimmerdecken­höhe einer Fläche von drei Turnier-Tennisplätzen. Zudem lässt sich die Geschwindigkeit dreistufig regulieren, sogar neuerdings der im Winkel verstellbare Korb oszillierend schwenken. Letzterer sorgt als turbinengleich geformter Stahlkäfig für hohe Sicherheit, dass ja keine Finger zwischen die Rotorblätter gelangen. Der nicht konzentrisch mittig aufgesetzte, in sich gebogene Metallfuss sorgt auch bei stärkerer Brise, dass der kompakte Bodenventilator nicht aus seinem Stand gebracht wird. Wo auch immer dicke Luft herrscht, der Charly Floor Ventilator von Stadler Form wird zum erfrischenden Wirbelwind.

169,00 €*

Charly Little Ventilator
Charly Little Ventilator. Wir wissen nicht, ob dieser Luftbläser nach Lindbergh benannt wurde, aber zu vermuten ist, dass der bekannte Pilot sich über dessen Leistung der Propeller gefreut hätte: Der von Matti Walker entworfene Tischventilator der Schweizer Firma Stadler Form wälzt mit seinen drei Aluminiumflügeln und kräftiger Motorleistung immerhin ein Volumen von bis zu 3300 m³ pro Stunde um – das entspricht bei normaler Zimmerdecken­höhe einer Fläche von eineinhalb Turnier-Tennisplätzen. Zudem lässt sich die Geschwindigkeit dreistufig regulieren, sogar neuerdings der im Winkel verstellbare Korb oszillierend schwenken. Letzterer sorgt als turbinengleich geformter Stahlkäfig für hohe Sicherheit, dass ja keine Finger zwischen die Rotorblätter gelangen. Der nicht konzentrisch mittig aufgesetzte, in sich gebogene Metallfuss sorgt auch bei stärkerer Brise, dass der kleine Tischventilator nicht aus seinem Stand gebracht wird. Wo auch immer dicke Luft herrscht, der Charly Little Ventilator von Stadler Form wird zum erfrischenden Mini-Wirbelwind.

149,00 €*

Charly Stand Ventilator
Charly Stand Ventilator. Wir wissen nicht, ob dieser Luftbläser nach Lindbergh benannt wurde, aber zu vermuten ist, dass der bekannte Pilot sich über dessen Leistung der Propeller gefreut hätte: Der von Matti Walker entworfene Standventilator der Schweizer Firma Stadler Form wälzt mit seinen drei Aluminiumflügeln und kräftiger Motorleistung immerhin ein Volumen von bis zu 6000 m³ pro Stunde um – das entspricht bei normaler Zimmerdecken­höhe einer Fläche von drei Turnier-Tennisplätzen. Zudem lässt sich die Geschwindigkeit dreistufig regulieren, sogar neuerdings der im Winkel verstellbare Korb oszillierend schwenken. Letzterer sorgt als turbinengleich geformter Stahlkäfig für hohe Sicherheit, dass ja keine Finger zwischen die Rotorblätter gelangen. Der nicht konzentrisch mittig aufgesetzte, in sich gebogene Metallfuss sorgt auch bei stärkerer Brise, dass der höhenverstellbare Standventilator nicht aus seiner Vertikalen gebracht wird. Wo auch immer dicke Luft herrscht, der Charly Stand Ventilator von Stadler Form wird zum erfrischenden Wirbelwind.

189,00 €*

Otto Ventilator
Otto Ventilator. Natürliches Klima im naturverbundenen Look des Schweizer Herstellers Stadler Form: Carlo Borer kleidet seinen rundum runden Bodenventilator in einem Ring aus ökologisch korrektem Bambus-Schichtholz. Anhand seiner zwei Füßchen kann die Neigung und somit die Richtung des Luftstromes verstellt werden. Das laufruhige, aber starke und somit belastbare Industriegebläse reguliert mit drei vorwählbaren Geschwindigkeitsstufen (Motorleistung 45 W) die gewünschte Luftumwälzung. Seine schwarzen Rotorblätter sind mittels eines beidseitig angebrachten Fangkorbgitters (ø 31 cm) vor neugierigen Fingern und Tatzen der Haustiere bestens gestützt. Zudem sind die Rotorblätter durch Abnahme des rückseitigen Gitters leicht zu reinigen. Der Otto Ventilator von Stadler Form sorgt im Sommer für laue bis starke Brisen und wälzt im Winter die Heizungsluft energiesparend um.

169,00 €*

Tim Ventilator
Tim Ventilator. Ein ziemlich leiser und anpassungsfähiger Zimmernachbar: Stadler Form revolutioniert nicht die beliebte Form, denn diese kommt im bewährten Rund mit drei Rotorblättern hinter einem fein vergitterten Fangkorb. Selbstverständlich lässt sich das lüftende Rund nicht nur drehen, sondern auch in seiner Neigung verstellen. Somit kann der frische Luftzug bestens ausgerichtet werden. Und dies unabhängig von einer Steckdose! Denn das macht den Tim Ventilator so besonders: Stadler Form stattet den Tischventilator mit einem USB-Anschluss aus, über einen mitgelieferten Adapter wird das Gerät mit dem notwendigen Strom versorgt. Pfiffige werden stattdessen eine Powerbank oder Akkupack anschließen (beides nicht im Lieferumfang enthalten!), um den frischen Wind nicht nur im Schlafzimmer oder Küche, sondern auch im Trockenen auf Balkon oder Terrasse zu genießen!

59,00 €*

Über den Designer:
Carlo Borer
Über den Hersteller:
Stadler Form
Stadler Form lässt die Luft kräftig durcheinander wirbeln: »Sich das Leben farbenprächtig und genussvoll zu gestalten,« ist das Credo der Schweizer Firma Stadler Form. Und da hat sich die Schweizer Firma etwas Großes vorgenommen, nämlich »die häßlichen Entlein der Familie« aufzuhübschen: Haushaltsgeräte. Zwar steht nicht die »weiße Ware« im Mittelpunkt der Neugestaltung, sondern vor allem Haushaltsgeräte bzw. Elektrogeräte rund um die Luftverbesserung.
Stadler Form