Charles & Ray Eames, 

Vitra

Plywood Group DCM Stuhl mit Filzgleitern

636,00 € 749,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
56,5 x 51,5 cm, h 73,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

amerikanischer Designklassiker
berühmtes Mid-Century Design
visuell leichtes Metallgestell
ergonomischer Sitz aus Formholz
hier mit Gleiter für glatte Böden

Plywood Group DCM Stuhl. Entsprechend den berühmten Sesseln dieser Schichtholz-Serie von Vitra gestalteten Ray & Charles Eames 1945 ebenso Essstühle, die aufgrund ihrer perfekten ergonomischen Sitzform nicht ein aufwändiges Sitzpolster benötigen. Der DCM Stuhl, übersetzt »Dining Chair Metal«, besteht aus ergonomisch geformter, einzeln aufgehängter Sitzschale und Rückenlehne, die mittels eines verchromten Metallgestells miteinander verbunden sind – im Gegensatz zum gleichzeitig entworfenen »DCW«, der vollständig in Holz von Vitra gefertigt wird. Durch sein filigran metallenes Untergestell ist der Essstuhl ein Fliegengewicht der Plywood Group von Ray & Charles Eames. Zudem lebt dieser Essstuhl durch den spannungsreichen Kontrast seiner verwendeten Materialien. Das »Time Magazin« beschrieb die Schichtholz-Stuhl-Serie als »elegant, leicht und komfortabel. Viel kopiert aber nie verbessert.« Und benannte es als das »beste Design des 20. Jahrhunderts«.
Vitra bietet den DCM Stuhl der Plywood Group von Ray & Charles Eames in der Sitzhöhe von 40 cm und Sitztiefe von 50,5 cm in Esche natur und Schwarz an. Bitte wählen Sie die unterschiedlichen Fußgleiter entsprechend Ihrem Untergrund: »Kunststoffgleiter« für Teppichboden oder »Filzgleiter« für glatte Hartböden.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A062138.002

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    • Formschichtholz Esche lackiert

    • Gestell Stahlrohr verchromt, Filzgleiter für glatte Hartböden

    • Sitzhöhe 40 cm, Sitztiefe 50,5 cm

  • Maße:

    56,5 x 51,5 cm, h 73,5 cm

  • Marke

    Vitra

  • Designer

    Charles & Ray Eames

Über den Designer:
Charles & Ray Eames
Charles Eames (1907 - 1978) bildet zusammen mit seiner Ehefrau Ray das mit Abstand einflussreichste Designer-Paar des 20. Jahrhunderts. Charles Eames wird in St. Louis geboren, studiert zunächst in Washington und sammelt 1929 auf einer Reise durch Europa bei den Protagonisten der Moderne stilprägende Eindrücke. Nach der Eröffnung seines eigenen Studios vertieft er seine Kenntnisse durch die Erlangung eines Stipendiums für die Cranbrook Academy of Art, wird dort nach seinem Abschluss Dozent und Fachleiter.
Charles & Ray Eames
Über den Hersteller:
Vitra
Der renommierte Möbelhersteller Vitra ist auf so vielen Feldern der Architektur und des Designs aktiv, dass sich das Unternehmen selbst als ein einziges großes, im stetigen Wandel befindliches »Projekt« betrachtet: Vitra betreibt neben seinem Kerngeschäft ein eigenes Vitra Design Museum, veranstaltet Workshops und verlegt Literatur zum Thema. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Birsfelden, ist mit eigenen Gesellschaften in 14 Ländern aktiv und stellt seine Produkte in zwei Betrieben in Deutschland, sowie in den USA und China her.
Vitra