Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Jonathan Radetz, 

ikarus

Plus und Minus Vase

189,00 € 258,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
weiß
Größe wählen:
8,5 x 12 cm, h 25 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

2 dekorative Blumenvasen
Pluszeichen und Minuszeichen
glänzend glasiertes Porzellan
Herstellung in Handarbeit
schöne Geschenkidee

Plus und Minus Vase im Set. Klare Ikonographie in weißem Porzellan mit dekorativem Zusatznutzen: Innerhalb der schmalen Konturen der Öffnungen können Blumenstängel gezielt arrangiert werden. Jonathan Radetz, Jahrgang 1985, ist Tischlermeister, wirft aber als Designer sein geschultes Auge auch auf kleinteiligere Dinge wie Wohnaccessoires oder Schmuck. Die Entwürfe des Frankfurters sind zeitlos, aber deren Konzepte stehen bei der Veröffentlichung durchaus in einem aktuellen Kontext. In diesen Vasen hat er die gesellschaftlichen Themen von Überfluss und Mangel, Geben und Nehmen ganz schlicht als Pluszeichen bzw. Minuszeichen verarbeitet. Ihr streng grafischer Charakter steht in spannungsvoller Wechselwirkung zu der Tatsache, dass jede Vase in reiner Handarbeit gefertigt und am Ende mit einer glänzenden Glasur gebrannt wird. Das dekorative Set aus Plus und Minus geriert vor allem zusammen als Blickfang auf dem gedeckten Tisch oder arrangierten Sideboard.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A080393.001

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    Porzellan, glänzend glasiert

  • Maße:

    8,5 x 12 cm, h 25 cm

  • Marke

    ikarus

  • Designer

    Jonathan Radetz

Passende Produkte:

Minus Vase
Plus und Minus Vasen-Serie. Klare Ikonographie in weißem Porzellan mit dekorativem Zusatznutzen: Innerhalb der schmalen Konturen der Öffnungen können Blumenstängel gezielt arrangiert werden. Jonathan Radetz, Jahrgang 1985, ist Tischlermeister, wirft aber als Designer sein geschultes Auge auch auf kleinteiligere Dinge wie Wohnaccessoires oder Schmuck. Die Entwürfe des Frankfurters sind zeitlos, aber deren Konzepte stehen bei der Veröffentlichung durchaus in einem aktuellen Kontext. In diesen Vasen hat er die gesellschaftlichen Themen von Überfluss und Mangel, Geben und Nehmen verarbeitet. Ihr streng grafischer Charakter steht in spannungsvoller Wechselwirkung zu der Tatsache, dass jede Vase in reiner Handarbeit gefertigt und am Ende mit glänzender Glasur gebrannt wird. Minus Vase. Jonathan Radetz verwirklicht die Öffnung der Blumenvase als Minuszeichen.

129,00 €

Plus Vase
Plus und Minus Vasen-Serie. Klare Ikonographie in weißem Porzellan mit dekorativem Zusatznutzen: Innerhalb der schmalen Konturen der Öffnungen können Blumenstängel gezielt arrangiert werden. Jonathan Radetz, Jahrgang 1985, ist Tischlermeister, wirft aber als Designer sein geschultes Auge auch auf kleinteiligere Dinge wie Wohnaccessoires oder Schmuck. Die Entwürfe des Frankfurters sind zeitlos, aber deren Konzepte stehen bei der Veröffentlichung durchaus in einem aktuellen Kontext. In diesen Vasen hat er die gesellschaftlichen Themen von Überfluss und Mangel, Geben und Nehmen verarbeitet. Ihr streng grafischer Charakter steht in spannungsvoller Wechselwirkung zu der Tatsache, dass jede Vase in reiner Handarbeit gefertigt und am Ende mit glänzender Glasur gebrannt wird. Plus Vase. Jonathan Radetz verwirklicht die Öffnung der Blumenvase als Pluszeichen.

129,00 €

Über den Designer:
Jonathan Radetz
Über den Hersteller:
ikarus
Unter unserer Eigenmarke lassen wir in Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern eigene Produkte herstellen. Schon bald nach dem Start des ikarus…design katalogs im Jahr 1995 wusste Volker Hohmann und unsere Einkaufsabteilung, dass es für viele unserer Produktwünsche im Möbel-Bereich einfach keine Lieferanten gab. Und somit beschlossen wir, die Sache in die eigene Hand zu nehmen. Das erste Design-Projekt, das auf diese Weise umgesetzt wurde und sich dank konstant hoher Nachfrage einen Stammplatz im Katalog erarbeitet hat, ist der Strandhaus-Schrank »Forte dei Marmi«, den wir seit 1999 präsentieren.
ikarus