Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Antonio Citterio, 

Vitra

Pivot Stool Drehstuhl

731,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
schwarz
Größe wählen:
52 x 57 cm, h 73,5 - 86,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Pivot Stool Drehstuhl. Ein Studiostuhl für den flexiblen Einsatz: Antonio Citterio konstruiert für den Schweizer Hersteller Vitra einen kompakten Bürostuhl. Statt zweiteiligem Aufbau eines gewöhnlichen Schreibtischstuhl‌s becirct die Rücken- und Sitzschale einteilig aus robustem Polypropylen mit komfortablem Polyurethanschaum-Besatz. Beides ist ohne störende Nähte mit einem schlauchartigen Strick namens »SingleKnit« bezogen. Die schlanke Rückenlehne mit beidseitig angesetzter Verstärkung zum besseren Halt des Rückens fördert ein aktives Sitzen auf dem Schreibtischstuhl ebenso wie die großzügig einstellbare Sitzhöhe (40 bis 52 cm). Nach DIN-Norm ist der Bürostuhl mit einem Fünfsterndrehkreuz ausgestattet, dessen Doppelrollen (ø 6 cm) für leichtläufige Bewegung sorgen. Ob als Bürostuhl im Büro, im Atelier oder Werkstatt, als flexibler Stuhl in Küche oder Kinderzimmer – der Pivot Stool Drehstuhl von Vitra überzeugt stets in seiner kompakten Bauweise.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A068881.001

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Stoff

  • Material:

    Schale Polypropylen, Polyurethanschaum, Strickbezug SingeKnit Gestell Polyamid (ø 77 cm), Doppelrollen (je ø 6 cm) Sitzhöhe höhenverstellbar 40 - 52 cm

  • Maße:

    52 x 57 cm, h 73,5 - 86,5 cm

  • Marke

    Vitra

  • Designer

    Antonio Citterio

Passende Produkte:

Origami Desk Schreibtisch
Origami Desk Schreibtisch. Mit geometrisch besonders interessanter Seitenansicht, dabei nur wenig raumgreifend, aber doch großzügig ausgestattet: Mr. Marius gestaltet einen handlichen Arbeitsplatz in wohnlicher Optik. Schließlich sorgen drei große Schubladen für Papiere sowie drei kleine für Büroutensilien und ein unter der Arbeitsfläche verlaufendes Fach nicht nur für Ordnung im lästigen Schreibkram, sondern auch für angenehme optische Ruhe. Selbst eine Arbeitsleuchte und diverse Schreibtischaccessoires müssen keineswegs die Arbeitsfläche bevölkern, sondern finden dekorativ ihren Platz auf der erhöhten hinteren Ablage. Zudem überzeugt der Tisch mit seiner bis ins Detail hochwertigen Verarbeitung aus massiver Eiche und seinen farblichen Akzenten der Schubladenfronten. Anders gesagt – Mr. Marius vermittelt mit seinem Origami Desk Schreibtisch bestes Arbeitsvergnügen, ohne auf Design zu verzichten.

1.119,00 €*

Revel Schreibtisch
Revel Schreibtisch. Kleiner, aber fein durchdachter Arbeitsplatz: Nádia Soares macht Schluss mit dem unbeliebten Herunterfallen aller Papiere beim angestrengten Arbeiten! Denn ihr Tisch weist eine umlaufende Rückenblende auf, die direkt auf das luftige Kufengestell aufgesetzt ist. Steht der Tisch frei im Raum, sieht somit der Arbeitsplatz von hinten immer hübsch aufgeräumt aus. Zum lackierten Metallgestell kombiniert Nádia Soares eine Tischplatte in Echtholzfurnier bzw. Betonoptik, die nicht nur ergonomisch angenehm etwas vorne über dem Gestell steht, sondern auch in der linken Schreibtischecke einen Kabeldurchlass zur Vernetzung von Notebook und Tablet aufweist. Ob als kleiner Arbeitsplatz im Schlafzimmer oder elegante Konsole im Wohnzimmer – der Revel Schreibtisch von ikarus offeriert bei kleinem Platzbedarf maximale Büro-Laune zum Arbeiten.

398,00 €*

Über den Designer:
Antonio Citterio
Antonio Citterio, Jahrgang 1950, gilt als Allround-Talent und meistbeschäftigter zeitgenössischer Designer – allerdings macht er geringeren Wirbel um seine eigene Person als viele seiner prominenten Kollegen. Nach Beendigung seines Architekturstudiums in Mailand eröffnet er 1972 mit Paolo Nava sein eigenes Studio für Industrielles Design, das er von von 1987 bis 1996 in Kooperation mit Terry Dwan führt. Heute beschäftigt er bei »Antonio Citterio und Partner« zusammen mit Patricia Viel rund 50 Mitarbeiter (inklusive einer Dependance in Hamburg), die jeweils teamweise an verschiedenen weltweiten Architekturprojekten und Gestaltungsaufgaben für Unternehmenskommunikation arbeiten.
Antonio Citterio
Über den Hersteller:
Vitra
Der renommierte Möbelhersteller Vitra ist auf so vielen Feldern der Architektur und des Designs aktiv, dass sich das Unternehmen selbst als ein einziges großes, im stetigen Wandel befindliches »Projekt« betrachtet: Vitra betreibt neben seinem Kerngeschäft ein eigenes Vitra Design Museum, veranstaltet Workshops und verlegt Literatur zum Thema. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Birsfelden, ist mit eigenen Gesellschaften in 14 Ländern aktiv und stellt seine Produkte in zwei Betrieben in Deutschland, sowie in den USA und China her.
Vitra