Simon Legald, 

Normann Copenhagen

Pebble Servierplatte

56,00 € 70,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
schwarz
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Servierbrett aus Marmor
mit kleiner Griffmulde
zum Servieren von Käse
dekoratives Design
Käsebesteck optional

Pebble Käse Servierset-Serie. Käseliebhaber kommen mit dieser Serie von Normann Copenhagen auf ihre Kosten: Denn Simon Legald belässt es nicht bei einem feinen Käsemesser, Käsehobel, Käseschneider oder Käsegabel mit handlichem Silikongriff, die minimalistisch wie aus einem Guss aussehen. Nein, zu der Schwärze der Besteckteile gesellen sich zwei verschiedene Arten von Servierplatten aus edlem schwarzem Marmor. Weil aber jeder seinen Käse anders genießt, das eine oder andere eventuell nicht oder gar doppelt auf seinem gedeckten Tisch benötigt, präsentiert Normann Copenhagen das Servierset in seinen Einzelteilen:

Pebble Servierplatte. Ein Servierbrett der besonderen Art! Denn diese Servierplatte kommt sanft geschliffen aus schwarzem Marmor. Die organische Form erhält an einem der fein abgerundeten Kanten eine runde Griffmulde, um ein Anheben und Servieren am gedeckten Tisch zu erleichtern. Überdies fungiert die Käseplatte auch als Aufschnitt- und Schinkenbrett bzw. zur Dekoration mit Blumenschmuck.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A074194.001

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Marmor geschliffen

  • Maße:

    30 x 12,7 cm, h 1,2 cm

  • Marke

    Normann Copenhagen

  • Designer

    Simon Legald

Passende Produkte:

20
Glaze Tablett
Glaze Servierplatten-Serie. Nun geht Simon Legald unter die Bäcker! Ganz dem Naschwerk zugewandt entwickelt Simon Legald für die dänische Marke Normann Copenhagen eine hübsche Serie an Servierplatten – ohne von seinem minimalistisch geprägten, skandinavischen Design abzuweichen. Schlicht aus pulverbeschichteten Aluminium und Zinkdruckguss gefertigt bevölkert ab nun den sonntäglichen Brunch, die Kaffeetafel, selbst das gemütliche mehrgängige Dinner die dreistufige Etagere, das Tablett oder die Kuchenplatte von Normann Copenhagen: Glaze Tablett. Ein großes Rund mit einem mittig angeordneten Griff – mehr ist nicht vonnöten, um sicher etwas von A nach B zu tragen. Und selbst als Schale für Muffins oder Cupcakes, sogar als täglich verwendete Obstschale findet es immer einen Einsatz!

43,20 € 54,00 €

Über den Designer:
Simon Legald
»Ehrlichkeit führt zu einem blinden Verständnis und selbstverständlichen Nutzen der Möbel« umreißt Simon Legald (* 1986) den Erfolg seiner minimalistischen Interpretation des skandinavischen Design‌s. 2012 schließt er sein Studium an der Königlich Dänischen Akademie der Schönen Künste in Kopenhagen ab, in dem er sich intensiv mit der Wechselwirkung zwischen Handwerk und industriellen Anforderungen auseinandersetzt. Immer den Gedanken der »Machbarkeit« im Hinterkopf entwickelt der junge Däne Möbel und Accessoires für die dänische Marke Normann Copenhagen, die nicht nur funktionieren sondern auch den psychologischen und ästhetischen Ansprüchen genügen.
Simon Legald
Über den Hersteller:
Normann Copenhagen
»Normann Copenhagen ist ein Lebensgefühl, eine Denkart«, sagt das junge dänische Unternehmen über sich und liebt die Vorstellung »sich eine Brille aufzusetzen und die Welt in ihrem Design und Farben zu sehen«. Gegründet 1999 von Jan Andersen und Paul Madsen möchten die beiden Jung-Unternehmer die konventionellen Design-Regeln für Möbel, Leuchten und Accessoires aufbrechen, Gewohntes aus ungewohntem Material formen, Ungeliebtes in Liebhaberstücke umwandeln.
Normann Copenhagen