Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

ikarus

Oya Sitzsack

149,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
75 x 70 cm, h 90 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

legeres Sitzen
tiefe bzw. bodennahe Sitzhöhe
formbares Kissen durch flexible Füllung
mit Rückenlehne

Oya und Bomenda Sitzsack und Tiko Pouf. Erfrischend in der Form, unkompliziert im Alltag, unempfindlich in jeder Umgebung: Während die Füllung aller Knautschmöbel aus feinen und festen Polystyrol-Kügelchen besteht, punktet der Bezugsstoff aus robustem Polyestergewebe. Der Bezug ist gleichsam abrieb- wie wasserfest und eignet sich daher sogar für den Einsatz auf Balkon oder Terrasse. Für eine Grundreinigung kann man den Bezug vom Innenkissen abnehmen und bei 30 °C waschen. Letztere verfügen über einen Reißverschluss, sodass sich die Füllmenge ganz dem persönlichem Geschmack und Gefühl anpassen lässt.

Oya Sitzsack. Der knautschige Sessel kommt in einer auffälligen Silhouette – eine spitz zulaufende Rückenlehne zur annähernd runden Sitzfläche. Zum gemütlichen Entspannen ganz der Länge nach, empfiehlt es sich, zu dem Sessel den optional erhältlichen Tiko Pouf zu wählen.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A075510.003

  • Farbe:

    senf

  • Material:

    • Füllung EPS-Kügelchen • Bezug Polyester, wasserfest • Bezug abnehmbar, Handwäsche bis 30 °C, bitte nicht schleudern, bügeln bis 30 °C (wenn es sein muss) • Achtung, bitte beachten Sie, dass es bei mehrfachen Bestellungen zu leichten Farbabweichungen kommen kann.

  • Maße:

    75 x 70 cm, h 90 cm

  • Marke

    ikarus

Passendes Zubehör:

Nachfüllpack für Sobram, Bomenda, Edea, Oya, Tiko und Meppel
Edea, Bomenda, Sobram, Oya, Tiko und Meppel Nachfüllpack. Man kennt es ja – irgendwie verschwinden diese feinen Kunststoffkugeln der Füllung trotz fest verschlossenem Reiß- oder Klettverschluss. Und schon beschleicht einen das Gefühl, dass der Sitzsack, der Pouf oder das Kissen ja auch mal wohl praller gefüllt war. Falls diese Gedanken schon mal durch den Kopf geschossen sind, ist dieser Pack eine einfach gute Idee: Den optional erhältlichen Sobram, Bomenda, Edea, Oya Sitzsack oder den Tiko und Meppel Pouf einfach an seinem Verschluss öffnen und diese Kunststoffkugeln vom Nachfüllpack ganz nach Belieben nachfüllen bis der gewünschte Komfort sich einstellt.

25,00 €*

Passende Produkte:

Bomenda Sitzsack
Oya und Bomenda Sitzsack und Tiko Pouf. Erfrischend in der Form, unkompliziert im Alltag, unempfindlich in jeder Umgebung: Während die Füllung aller Knautschmöbel aus feinen und festen Polystrol-Kügelchen besteht, punktet der Bezugsstoff aus robustem Polyestergewebe mit einer zusätzlichen PVC-Beschichtung. Somit bleibt der Bezug über viele Jahre abriebfest, wasserfest und eignet sich sogar für den Einsatz auf Balkon oder Terrasse. Für eine Grundreinigung kann man den Bezug vom Innenkissen abnehmen und bei 40°C waschen. Letztere verfügen über einen Reißverschluss, sodass sich die Füllmenge ganz dem persönlichem Geschmack und Gefühl anpassen lässt. Bomenda Sitzsack. Der knautschige Sessel kommt in einer auffälligen Silhouette – eine in attraktiver Welle auslaufende Rückenlehne zur annähernd quadratischen Sitzfläche. Zum gemütlichen Entspannen ganz der Länge nach gesellt sich gerne der optional erhältliche Tiko Pouf zum Sessel, um dann ultra-lässig als Chaiselongue bereitzustehen.

169,00 €*

Edea Sitzsack
Oya, Edea und Bomenda Sitzsack und Tiko Pouf. Erfrischend in der Form, unkompliziert im Alltag, unempfindlich in jeder Umgebung: Während die Füllung aller Knautschmöbel aus feinen und festen Polystyrol-Kügelchen besteht, punktet der Bezugsstoff aus robustem Polyestergewebe. Der Bezug ist gleichsam abrieb- wie wasserfest und eignet sich daher sogar für den Einsatz auf Balkon oder Terrasse. Für eine Grundreinigung kann man den Bezug vom Innenkissen abnehmen und bei 30 °C waschen. Letztere verfügen über einen Reißverschluss, sodass sich die Füllmenge ganz dem persönlichem Geschmack und Gefühl anpassen lässt. Edea Sitzsack. Der Griff macht es! Diese etwas kompakter geschnittene Variante wird sich im gepflegten Ambiente ebenso wie im lebendigen Kinderzimmer wohlfühlen – denn an seinem robusten Handgriff lässt sich der flexibel geformte Sessel schnell von A nach B ziehen. Selbst lässig aus dem Wohnzimmer auf den Balkon bzw. die Terrasse!

129,00 €*

Stonefiber Pot Blumentopf bauchig
Stonefiber Pot Blumentöpfe. Ein wesentlicher Unterschied des Gärtnerns im Blumenkübel zu dem im Beet ist, dass jeder Topf für sich einen gestalterischen Akzent in seiner Umgebung setzt und mit ihr interagiert. Wie geschaffen dafür sind diese nahezu unverwüstlichen Pflanzgefäße mit einem neuartig organischen Look von amei: Die Blumentöpfe sind aus Stonefiber, einer Mixtur aus Polyesterharz und gemahlenem Stein, die zusätzlich durch Fiberglas-Stränge stabilisiert wird. Die Pflanzgefäße gefallen nicht nur dem Auge, sondern sind recht robust im gärtnerischen Nehmen. Bei Staunässe kann sich an der Topfunterseite Feuchtigkeit bilden, was im Außenbereich – Garten, Terrasse, Hauseingang oder Balkon – im großen und ganzen meist unerheblich ist. Im Innenbereich empfiehlt es sich, einen optional erhältlichen Untersetzer zu nutzen. Stonefiber Pot bauchig. Diese bauchigen Blumentöpfe geben sich optisch zwar wohlgefällig, fassen aber jede Menge feinster Blumenerde, um die Pflanze ausreichend zu versorgen. Um locker Pflanzen je nach Saison zu wechseln und die Standfestigkeit zu erhöhen, empfiehlt amei den unteren Teil der bauchigen Form vom Blumenkübel mit einer Drainageschicht zu füllen.

ab 139,00 €

Stonefiber Pot Blumentopf bauchig hoch
Stonefiber Pot Blumentöpfe. Ein wesentlicher Unterschied des Gärtnerns im Blumenkübel zu dem im Beet ist, dass jeder Topf für sich einen gestalterischen Akzent in seiner Umgebung setzt und mit ihr interagiert. Wie geschaffen dafür sind diese nahezu unverwüstlichen Pflanzgefäße mit einem neuartig organischen Look von amei: Die Blumentöpfe sind aus Stonefiber, einer Mixtur aus Polyesterharz und gemahlenem Stein, die zusätzlich durch Fiberglas-Stränge stabilisiert wird. Die Pflanzgefäße gefallen nicht nur dem Auge, sondern sind recht robust im gärtnerischen Nehmen. Bei Staunässe kann sich an der Topfunterseite Feuchtigkeit bilden, was im Außenbereich – Garten, Terrasse, Hauseingang oder Balkon – im großen und ganzen meist unerheblich ist. Im Innenbereich empfiehlt es sich, einen optional erhältlichen Untersetzer zu nutzen. Stonefiber Pot bauchig hoch. Diese hohen bauchigen, fast säulenartigen Blumentöpfe geben sich optisch zwar wohlgefällig, fassen aber jede Menge feinster Blumenerde, um die Pflanze ausreichend zu versorgen. Daher empfiehlt es sich, den unteren Teil des schlanken Blumenkübels mit feinem Kies aufzufüllen. Letzteres erhöht überdies die Standfestigkeit der schlanken Säule ungemein!

ab 139,00 €

Tiko Pouf
Oya und Bomenda Sitzsack und Tiko Pouf. Erfrischend in der Form, unkompliziert im Alltag, unempfindlich in jeder Umgebung: Während die Füllung aller Knautschmöbel aus feinen und festen Polystrol-Kügelchen besteht, punktet der Bezugsstoff aus robustem Polyestergewebe mit einer zusätzlichen PVC-Beschichtung. Somit bleibt der Bezug über viele Jahre abriebfest, wasserfest und eignet sich sogar für den Einsatz auf Balkon oder Terrasse. Für eine Grundreinigung kann man den Bezug vom Innenkissen abnehmen und bei 40°C waschen. Letztere verfügen über einen Reißverschluss, sodass sich die Füllmenge ganz dem persönlichem Geschmack und Gefühl anpassen lässt. Tiko Pouf. Quadratisch praktisch passt der knautschige Hocker nicht nur zu den optional erhältlichen Oya und Bomenda Sitzsäcken, sondern spielt auch solo als gemütlicher Hocker in einer geselligen Runde gerne eine gewichtige Rolle.

129,00 €*

Über den Hersteller:
ikarus
Unter unserer Eigenmarke lassen wir in Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern eigene Produkte herstellen. Schon bald nach dem Start des ikarus…design katalogs im Jahr 1995 wusste Volker Hohmann und unsere Einkaufsabteilung, dass es für viele unserer Produktwünsche im Möbel-Bereich einfach keine Lieferanten gab. Und somit beschlossen wir, die Sache in die eigene Hand zu nehmen. Das erste Design-Projekt, das auf diese Weise umgesetzt wurde und sich dank konstant hoher Nachfrage einen Stammplatz im Katalog erarbeitet hat, ist der Strandhaus-Schrank »Forte dei Marmi«, den wir seit 1999 präsentieren.
ikarus