Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Hans Hansen, 

h + h furniture

Openslider Glasplatte

89,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
120 x 44 cm, h 0,8 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Zubehör für optional erhältliche TV-Bank
Aufwertung der Oberfläche
Einscheiben-Sicherheitsglas
Lieferung ohne TV-Bank

Openslider Glasplatte für die TV Bank. »Puristisch und flexibel Einrichten« ist das Motto des deutschen Designers Hans Hansen und seiner Firma h + h furniture: Jedes Möbelstück wird nicht nur zu einer begrenzten Funktion zugewiesen, sondern gleich so optimal gestaltet, dass es in seinem langen Möbel-Leben stets in allen Räumen einsatzbereit ist.
Passend zu der Openslider TV Bank offeriert h + h furniture eine perfekt passende gläserne Tischfläche: Die weiß opalisierte bzw. schwarz glänzende Glasplatte verleiht dem länglichen Beistelltisch oder niedrigen TV Bank auf Rollen eine edle Optik und schont zudem die pulverlackierte Oberfläche.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A066159.002

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Platte ESG-Glas Lieferung ohne TV-Bank!

  • Material:

    Glas

  • Maße:

    120 x 44 cm, h 0,8 cm

  • Marke

    h + h furniture

  • Designer

    Hans Hansen

Über den Designer:
Hans Hansen
Hans Hansen kreiert in gewissenhafter Bauhaus-Tradition multifunktionale Möbel und Accessoires seit den 1970er Jahren. Seine Design-Entwürfe verwirklicht er vorwiegend in kühnem Metall in seinem Familienbetrieb h + h furniture, dessen betriebswirtschaftliche Leitung er in die Hände seines Sohnes gelegt hat, um mehr kreative Freiheit zu genießen.
Über den Hersteller:
h + h furniture
Das »h+h« steht bei h+h furniture für den Gründer und Seniorchef Hans Hansen. Dank des an der eigenen Sache interessierten Nachwuchses hat sich das Designmöbel-Unternehmen aus Arnsberg mittlerweile zu einem rein familiär gelenkten Betrieb entwickelt: Der älteste Sohn Björn Hansen hat, unterstützt von seiner litauischen Ehefrau Virginia, die Firmenleitung inne. Bei den Möbel-Entwürfen und der Präsentation der Design-Firma wird Hans Hansen von seiner Tochter Gesa Hansen unterstützt, die an der Weimarer Bauhaus-Universität studiert hat und danach zunächst als Designer-Angestellte in Tokio, später in einem eigenen Design-Studio in Paris arbeitete.