Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Konstantin Grcic, 

Flos

OK Decken- und Bodenleuchte

A

533,00 €* 561,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 20 cm, h 400 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

innovative Leuchte
von Decke bis Boden verlaufend
höhenverstellbarer Korpus
schwenkbarer Leuchtkopf
fest integrierte LEDs

OK Decken- und Bodenleuchte. Bis diese ungewöhnliche Stehleuchte wirklich okay war, ist sie einen langen Weg beim italienischen Leuchten-Hersteller Flos gegangen: Konstantin Grcic hat sich ein Konzept von Pio Manzù als Aufgabe genommen, um eine Lichtquelle vertikal verschiebbar und um volle 360° drehbar zwischen Zimmerdecke und Fußboden abzuhängen. Von Achille Castiglioni wurde die Idee bereits 1972 mit der raffinierten »Parentesi« Leuchte zu einer veritablen Stilvorlage vollendet. Doch der Fortschritt in der Leuchtentechnik fordert eine Überarbeitung der »Parentesi«: Konstantin Grcic konstruiert ein extrem flaches, frei rotierbares LED-Modul (ø 20 cm), das sich auf einem Schlitten ganz leicht an einem Stahlseil (400 cm) auf und ab bewegen lässt. Ein kegelförmiges Gegengewicht am Boden hält die an der Decke befestigte Konstruktion unter Spannung. In dem runden Leuchtenkopf integriert Flos ein nicht austauschbares, aber äußerst langlebiges LED Leuchtmittel (23 W, 1035 lm, 2700 K). Wo auch immer eingesetzt liefert die OK Decken- und Bodenleuchte raumsparend aber äußerst flexibel und sehr elegant das notwendige Licht.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A046890.002

  • Besonderheiten:

    Montageanleitung_OK_Leuchte.pdf

    Montageanleitung_Ok_Decken_und_Bodenleuchte.pdf

  • Farbe:

    gelb

  • Material:

    Seil und Gleiter Stahl, Zuleitung 400 cm Leuchtenkopf Elastomer spritzgegossen, ø 20 cm inkl. Leuchtmittel LED 23 W, 1035 lm, 2700 K, nicht austauschbar, Energieeffizienzklasse A++ bis A (sehr effizient)

  • Maße:

    ø 20 cm, h 400 cm

  • Marke

    Flos

  • Designer

    Konstantin Grcic

Über den Designer:
Konstantin Grcic
Der gebürtige Münchner Konstantin Grcic wird schon in seinem Elternhaus mit einem Stilmix aus Alt und Neu, von Antiquitäten und 1970er-Jahre-Design geprägt. 1985 geht er nach England und absolviert am Parnham College eine Ausbildung zum Möbelschreiner. Es folgt ein Studium in Industriedesign am Royal College of Art. Nachdem er eine Zeit als Assistent von Jasper Morrison in London gearbeitet hat, gründet er 1991 sein eigenes Büro (»Konstantin Grcic Industrial Design« – KGID) in seiner Heimatstadt.
Konstantin Grcic
Über den Hersteller:
Flos
Flos wird 1962 von Dino Gavina und Cesare Cassina in Meran gegründet. Die Zielausrichtung des Unternehmens steht fest: Die Entwicklung und Produktion moderner Leuchten und Lampen mit neuen Technologien und Materialien. Unter dieser Maßgabe bitten die beiden Newcomer die Architekten und Produkt-Designer Tobia Scarpa sowie die Brüder Achille und Pier Giacomo Castiglioni, ihre Designleuchten-Ideen einzubringen.
Flos