Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Robby Cantarutti & Partners, 

Fast

Niwa Stuhl

358,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
51 x 51 cm, h 78 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Niwa Stuhl. Auf den Punkt progressiv und dabei überaus elegant präsentiert sich diese konsequent auf den Werkstoff Aluminium setzende Konstruktion: Robby Cantarutti & Partners setzen den geforderten Werkstoff für den italienischen Hersteller Fast in ein futuristisch anmutendes Design um. Die fein gerillte Sitzschale aus markante gebogener Lehne und Sitz wird nahtlos in einem Stück gegossenen. Die grazilen Beine scheinen aus der Sitzschale zu wachsen, so ausgefeilt ist der Ansatz verarbeitet. Was auf den ersten Blick so zart erscheint, entpuppt sich beim Sitzen als solide und komfortable Konstruktion. Wer dennoch etwas weicher zu sitzen wüscht, kann bei Bedarf den Niwa Stuhl mit einem zusätzlich erhältlichen, perfekt von Fast angepassten Sitzkissen aufwerten.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A078783.001

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    Aluminium lackiert, wetterfest Sitzhöhe 43 cm Lieferung ohne Sitzkissen, siehe »Zubehör«

  • Maße:

    51 x 51 cm, h 78 cm

  • Marke

    Fast

  • Designer

    Robby Cantarutti & Partners

Über den Designer:
Robby Cantarutti & Partners
1995 startet Robby Cantarutti und seine Frau Francesca Petricich ihr Designstudio in Buttrio, Udine. Fokussiert auf das Vereinfachen der Formensprache entstehen im Laufe der Zeit immer klarere Linien, die in dem preisgekrönten »Haus am Fluss« gipfelt. Während in der Architektur das geradlinige Bauhaus Design Erfolge feiert, wendet sich das Ehepaar neuen Ideen zu, simplifiziert organische Formen, um komfortable, aber reduzierte Möbel wie die »Forest« Gartenmöbel für die italienische Marke Fast entstehen zu lassen.
Über den Hersteller:
Fast
Fast steht für ausgezeichnete Gartenmöbel im italienischen Design: »Ogni incontro è un’occasione per moltiplicare il punto di vista.« Mit jedem Treffen verändert sich die Geschichte der italienischen Gartenmöbel-Marke Fast: 1995 startet die Levrangi Familie ihr Unternehmen, wählt das leichte Material Aluminium, um endlich das Ess- und Wohnzimmer im Freien zu etablieren. Mit dem Treffen auf Robby & Francesca Cantarutti kommt italienisches Design ins Spiel: 2007 startet »Forest« als Stuhl und Armlehnstuhl durch, das an Blattwerk erinnernde, organische Design in pulverbeschichtetem Aluminium entwickelt sich zum Gartenmöbel-Bestseller.
Fast