Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Patrick Norguet, 

Emu

Nef Armlehnstuhl

266,00 €* 380,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
weiß/hellgrau
Größe wählen:
63 x 60 cm, h 81 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

luftiger Stuhl mit Armlehnen
Aluminiumrohr mit Geflecht
wetterfestes Design
Lieferung ohne Rücken- & Sitzkissen
Kissen optional erhältlich

Nef Gartenmöbel-Serie. Eine Grafik der französischen Montgolfieren, den in einem Geflecht eingehüllten Heißluftballon, inspiriert Patrick Norguet zu diesem Design für den italienischen Gartenmöbel-Hersteller Emu. Denn das Geflecht verleiht visuelle Leichtigkeit und trotzdem Halt – wie es bei Montgolfieren ebenso notwendig ist.

Nef Armlehnstuhl. Und dieses Geflecht bestimmt nicht nur das Aussehen sondern auch den Komfort des Sitzenden im Stuhl. Denn während der Rahmen aus leichtem, aber robust pulverbeschichteten Aluminiumrohren sein starres Werk vollbringt, verleitet das Geflecht aus Polyesterschnüren zum entspannenden »Hängen in den Seilen«. Aus diesem Grunde liefert Emu den Armlehnstuhl ohne Sitzkissen, das unter »Zubehör« dazu bestellt werden kann.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A057276.001

  • Farbe:

    weiß/hellgrau

  • Material:

    Aluminium pulverbeschichtet, weiß Rückenlehne Seil Polyester, hellgrau, Verschluss Edelstahl Sitzhöhe 46 cm belastbar bis 200 kg ieferung ohne Rücken- und Sitzkissen, siehe »Zubehör«

  • Material:

    Metall

  • Maße:

    63 x 60 cm, h 81 cm

  • Marke

    Emu

  • Designer

    Patrick Norguet

Passende Produkte:

Heaven Tisch
Heaven Gartenmöbel-Serie. Der französische Design-Star Jean Marie Massaud interpretiert das Know-how des italienischen Metallspezialisten Emu einfach himmlisch: Diese Gartenmöbel-Serie besticht durch ihr dichtes Drahtgeflecht auf schlanken Stahlrohr-Rahmen. Das zarte, luftige Metallgeflecht verleiht jedem Raum, ob Esszimmer, Wintergarten, Balkon oder Terrasse eine himmlische Leichtigkeit. Heaven Tisch. Emu schweißt und flechtet das Metall in einem automatisierten Vorgang. Der runde Esstisch becirct durch sein grobmaschiges und folglich besonders luftiges Drahtgeflecht, das sich zu einem stabilen Standfuß in Sanduhren-Form aufschwingt. Auf seinem breiteren Oberrand ruht eine klare oder rauchgraue, 8 mm starke Glasplatte. Steht der Glastisch als Gartentisch auf Balkon und Terrasse verschmilzt seine luftige Gestalt mit der umgebenden Pflanzenwelt.

1.328,00 €*

Round Tisch
Round Tisch-Serie. Geometrische Gegegensätze ziehen sich an: Christophe Pillet entwirft für den italienischen Gartenmöbel-Hersteller Emu eine zunächst bizarr anmutende Zusammenstellung einer Gartenmöbel-Serie: Statt der vergebenen Bezeichnung zu folgen und den runden, weichen Linien der optional erhältlichen Gartenstühle zu übernehmen, gestaltet Christophe Pillet den Gartentisch mit einer recht eckigen Tischplatte und ebenso kantigem Fuß. Wer über diesen geometrischen Fauxpas hinwegsehen kann, wird mit einer hervorragenden Verarbeitung belohnt: Emu behandelt die Oberfläche dieser Möbel mit dem so genanntem »E-Coating«. Hierbei wird in einem elektrostatischen Prozess eine doppelte Lage Polyesterpulver aufgebracht und dieses anschließend thermisch »gebacken«. Der Vorteil ist neben seiner Widerstandsfähigkeit eine garantierte Aufbringung der schützenden Farbschicht auch in verwinkeltste Konstruktionen. Somit eignet sich diese Gartentisch-Serie ideal für die ganzjährige Verwendung im Freien. Round Tisch eckig. Es ist der Nutzen, der die Form dieses quadratischen bzw. rechteckigen Gartentisch mit einem bzw. zwei Standbeinen bestimmt: Ob auf Terrasse oder Balkon passt sich die eckige Tischform leichter an die Begebenheiten an.

ab 340,00 €

Über den Designer:
Patrick Norguet
Patrick Norguet (* 1969) hält nichts vom marktschreierischen Starruhm eines Philippe Starck, auch wenn er als ein »Freigeist im französischen Design« bezeichnet wird. Stattdessen setzt er auf reduzierte Einfachheit, betont gerne die industrielle Natur seiner Möbel-Entwürfe, hebt das verwendete Material in seiner Natürlichkeit hervor. Muster und Zierrat sind ihm zuwider – alles an seinem Regal, Tisch und Stuhl, Leuchten und Accessoires hat Hand und Fuß, ist dem Nutzen notwendig.
Über den Hersteller:
Emu
Emu und Gartenmöbel ist ein feststehender Begriff für Kenner, steckt die italienische Firma aus dem umbrischen Marsciano einen ungemeinen hohen Forschungs- und Entwicklungsaufwand in die Konstruktion von Garten- und Designmöbel – und das ist auch besser so. Denn als das Metall-verarbeitende Unternehmen 1951 gegründet wurde, baute man hier ausschließlich Getriebe für das Militär, woraus sich auch sein Name ableitet: »Elettro Meccanica Umbra«.
Emu