Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Matti Klenell, 

iittala

Nappula Glas Kerzenhalter

69,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
moosgrau
Größe wählen:
h 10,7 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

transparenter Kerzenständer
in feiner Glaskunst gefertigt
nur für Stumpenkerzen
skandinavisches Design
metallene Versionen optional

Nappula Kerzenständer-Serie. Der Besuch im firmeneigenen Glasmuseum in Nuutajärvi beflügelt Matti Klenell zu diesem einzigartigen Kerzenständer für die finnische Marke iittala: hier ein geheimnisvoller Tischentwurf, dort ein Pokal von Tapio Wirkkala oder der Fuß eines Glasvogels von Oiva Toikka. Selbst die eigens entworfenen Lempi Gläser inspirieren Matti Klenell: »Ein Kerzenständer muss über eine zuverlässige Halterung für die Kerze und einen soliden Standfuß verfügen, um sicher auf Tisch und Sideboard zu stehen.« Seine funktionalen Anforderungen an einen Kerzenständer löst er mittels ausgeprägt runden Formen im Design:

Nappula Glas Kerzenhalter. Während der Fuß wie ein auf den Kopf gestelltes Weinglas erscheint, zeigt sich der Kerzenhalter an sich als weite Schale. Und dies nicht ohne Grund: Denn auf diese Glasschale kommt keine haushaltsübliche Tafelkerze in schlanker Form, sondern eine hübsch lang brennende Block- bzw. Stumpenkerze oder ein haushaltsübliches Teelicht.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A059012.002

  • Farbe:

    moosgrau

  • Material:

    Glas mundgeblasen

    nicht spülmaschinengeeignet, nur Handwäsche

    Lieferung ohne Teelicht

  • Maße:

    h 10,7 cm

  • Marke

    iittala

  • Designer

    Matti Klenell

Passende Produkte:

20
Aalto Vase
Aalto Vase. Bizarrerweise unter dem Projekttitel »Lederhose einer Eskimofrau« vor über 80 Jahren im Atelier des Architekten Alvar Aalto entstanden: Als »Savoy« Vasen gewannen sie prompt den ersten Preis bei einem, seinerzeit von der Fabrik »Karhula-iittala« ausgeschriebenen Gestaltungswettbewerb. Er sollte der Auswahl jener Stücke dienen, die auf der Pariser Weltausstellung von 1937 zur Repräsentation Finnlands teilnahmen. Heute kann man sich kaum vorstellen, welche Wellen die »Savoy« Vasen einst schlugen. Als iittala die Vasen auf der Weltausstellung 1937 in Paris präsentierte, stand ihre geheimnisvolle Form im völligen Gegensatz zum anerkannten, auf Maschinenfertigung ausgerichteten Denken der damaligen Zeit. Jede Glasvase wird auch heute noch mundgeblasen, wobei sich die finnische Marke auf die Kompetenz und das Expertenwissen seiner Fachkräfte verlassen kann, die sich gewissenhaft um die individuelle Form einer jeden Blumenvase kümmern: Durch nicht weniger als sieben Hände geht sie, bevor die Vase sich den Namen ihres Designers verdient hat. Was den Schöpfer damals zu der wellenartigen Form seiner Vasenobjekte inspiriert hat, bleibt unergründlich – deckt sich aber vollkommen mit Alvar Aaltos genereller Aussage, dass »Form ein Mysterium« sei. 

ab 63,90 € ab 79,90 €

25
Kaasa Windlicht
Kaasa Windlicht. Bringt warmes Licht in dunkle (Winter-) Tage: Ilkka Suppanen entwirft für die finnische Marke iittala einen schlichten, aber überaus bezaubernden Teelichthalter für ein Teelicht. Während das transparente Überfangglas in hauchdünner Handarbeit becirct, zeigt sich die Biegung des integrierten Teelichthalters aus beschichtetem Edelstahl in entgegengesetzt gewölbter Richtung. Dem finnischen Architekten und Designer Ilkka Suppanen dient als Vorlage für diesen Teelichthalter in der Seefahrt bewährte Windlichter, die den Seeleuten bei der Orientierung halfen. Mit seiner zurückhaltend schlichten Eleganz ist das Kaasa Windlicht von iitala ein ideales Geschenk für jeden Anlass – nicht nur in der dunklen Jahreszeit!

60,00 € 79,90 €

Neu
Leimu Tischleuchte
Leimu Tischleuchte. Das »glühende Leuchten eines Sonnenuntergangs« setzt der norwegische Designer Magnus Petterson eindrucksvoll und visuell schlüssig für die finnische Marke iittala um: Für einen landschaftlich geprägten Boden wählt er einen standfesten Betonsockel in Zuckerhutform. Der bündig aufgesetzte, mundgeblasene Glasschirm tönt das Licht des selbst einzusetzenden Leuchtmittels (Fassung E 27, max. 60 W) ab, beim offerierten Kupferton in ein sanftes, warmes Abendlicht. Mit seiner ungewöhnlichen Wahl zwischen robustem Beton und zerbrechlichem Glas setzt Magnus Petterson stimmungsvoll den gegebenen Namen in kleinem Format einer Leuchte um, wobei kleinere Unregelmäßigkeiten den handwerklichen Verarbeitungsprozess widerspiegeln. iittala liefert die reizvolle Leimu Tischleuchte in zwei unmerklich verschiedenen Größen – perfekt als sanfte Nachttischleuchte oder stimmungsvolle Raumbeleuchtung. Auszeichnung iF product design award 2014

ab 499,90 €

Nappula 4er Kerzenhalter
Nappula Serie. Der Besuch im firmeneigenen Glasmuseum in Nuutajärvi beflügelt Matti Klenell zu diesem einzigartigen Kerzenständer für die finnische Marke iittala: hier ein geheimnisvoller Tisch­entwurf, dort ein Pokal von Tapio Wirkkala oder der Fuß eines Glasvogels von Oiva Toikka. Selbst die eigens für iittala entworfenen »Lempi« Gläser inspirieren Matti Klenell: »Ein Kerzenständer muss über eine zuverlässige Halterung für die Kerze und einen soliden Standfuß verfügen, um sicher auf Tisch und Sideboard zu stehen.« Seine klaren, funktionalen Anforderungen an einen Kerzenständer löst er mittels ausgeprägt runden Formen im Design: Nappula 4er Kerzenhalter. Der kompakte Kandelaber trumpft mit gleich vier in verschiedenen Höhen angeordneten Kelchen für vier Kerzen oder Teelichter auf. Um standfest als Kerzenhalter mit einem warmen Kerzenschein zu beglücken, fußen die organisch fließend geformten Kelche in einem schlichten runden Ring.

139,90 €

Nappula Blumentopf
Nappula Accessoires-Serie. Der Besuch im firmeneigenen Glasmuseum in Nuutajärvi beflügelt Matti Klenell zu dieser einzigartigen Accessoires-Serie für die finnische Marke iittala: hier ein geheimnisvoller Tisch-Entwurf mit »geschwollenen« Beinen, dort ein Pokal von Tapio Wirkkala oder der Fuß eines Glasvogels von Oiva Toikka. Nappula Blumentopf. Während der Fuß wie ein auf den Kopf gestellter Weinkelch erscheint, zeigt sich der Blumentopf an sich als schlanke Schale in nur leicht verjüngender Zylinderform. Beides miteinander fest in glatter Keramik verbunden lässt jede Zimmerpflanze zum Star werden: Ob einzeln als Solitär oder kombiniert in einem Arrangement auf Sideboard und Fensterbank – dieser erhöhte Übertopf sticht als Blickfang heraus und liefert ganz nebenbei seinem Inhalt, einer prächtigen Zimmerpflanze, noch mehr Licht. Schließlich guckt der Übertopf mit seinem »geschwollenen« Fuß lässig über den Fensterrahmen hinaus.

ab 59,90 €

Neu
Nappula Kerzenhalter
Nappula Kerzenständer-Serie. Der Besuch im firmeneigenen Glasmuseum in Nuutajärvi beflügelt Matti Klenell zu diesem einzigartigen Kerzenständer für die finnische Marke iittala: hier ein geheimnisvoller Tischentwurf, dort ein Pokal von Tapio Wirkkala oder der Fuß eines Glasvogels von Oiva Toikka. Selbst die eigens entworfenen Lempi Gläser inspirieren Matti Klenell: »Ein Kerzenständer muss über eine zuverlässige Halterung für die Kerze und einen soliden Standfuß verfügen, um sicher auf Tisch und Sideboard zu stehen.« Seine funktionalen Anforderungen an einen Kerzenständer löst er mittels ausgeprägt runden Formen im Design: Nappula Kerzenhalter. Ein schwerer, geschlossener »Schwimmring« sorgt für ausreichende Standfestigkeit, selbst wenn es auf dem gedeckten Tisch turbulent zugeht. iittala liefert den schmucken Kerzenhalter mit unterschiedlich hohen, zylindrischen Halterung für eine haushaltsübliche Kerze.

ab 39,90 €

Über den Designer:
Matti Klenell
Tief verwurzelt im skandinavischen Design optimiert Matti Klenell (* 1972) mit Vorliebe die lebenswichtige Beziehung zwischen Funktion und Form, wobei ihm wichtig ist, dass die Gestaltung einen emotional anspricht. Der schwedische Designer studiert an der renommierten Stockholmer Hochschule »Konstfack« und stürzt sich gleich darauf in die Selbstständigkeit eines eigenen Designstudios. Zur Absicherung übernimmt er jedoch Lehrtätigkeiten am Beckmans College of Design in Stockholm.
Matti Klenell
Über den Hersteller:
iittala
Wogegen das Gesamtkonzept von iittala, dem finnischen Hersteller von Glaswaren, Küchen-Accessoires, Geschirr und Wohnaccessoires, am aller vehementesten mobil macht, ist der »Throwawayism«, also das allübliche Gebaren unserer modernen Wegwerfgesellschaft. Und auf seiner Website stellt das Unternehmen die geradezu messianische Frage, ob der Leser schon bemerkt habe, wie einfach es sei, sich das Haus mit bedeutungslosen und kurzlebigen Accessoires und Küchenutensilien zum Kochen, Essen & Trinken voll zu stellen.
iittala