Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Nendo, 

Fritz Hansen

N02 Recycle Stuhl

244,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
54 x 54 cm, h 81 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

cooler Kunststoffstuhl
japanisches Design
Sitz aus recyceltem Kunststoff
stapelbares Vierbeingestell
weitere Varianten optional

N02 Recycle Stuhl-Serie. Ein simpler Knick eines auf dem Schreibtisch liegenden Blatts Papier inspiriert das japanische Designerteam Nendo zu diesem Design für den dänischen Hersteller Fritz Hansen. Wer aber nun denkt, dass die Konstruktion einfach gestrickt ist, irrt sich. Erstens ist der Sitz nicht aus irgendeinem Kunststoff: Das Rohmaterial stammt aus Haushalts-Plastikabfällen, die in Zentraleuropa gesammelt, verarbeitet und recycelt wurden. Zweitens herrscht auch in der Konstruktion »Upcycling«, schließlich verwendet Nendo bekannte ergonomische Prinzipien, setzt auf bewährt stabile Konstruktionen. Aber dies so gekonnt, dass man von keinem Sitz gerne aufstehen mehr mag. Schließlich sorgt jener Knick nun in der Rückenlehne für mehr Flexibilität.

N02 Recycle Stuhl. Diesen Kunststoffstuhl liefert Fritz Hansen als klassischen Stapelstuhl mit einem soliden Vierbeingestell, das Ton-in-Ton zur Sitzschale pulverlackiert ist.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A076821.006

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Sitz 100% Polypropylen, recycelt und recycelbar Gestell Stahlrohr pulverbeschichtet Sitzhöhe 46 cm Bitte beachten, dass bei recyceltem Kunststoff Farbabweichungen durch geringfügige Verunreinigungen im Rohmaterial auftreten können.

  • Maße:

    54 x 54 cm, h 81 cm

  • Marke

    Fritz Hansen

  • Designer

    Nendo

Passende Produkte:

FH125 Tisch
FH125 Tisch. Nur für das Leben in der Stadt? Der dänische Möbel-Hersteller Fritz Hansen entwickelt für den urbanen Wohnraum einen kompakten und zugleich strapazierfähigen Esstisch. Während die vier Stahlrohr-Beine als aufspaltende Streben die angesagte Haarnadel-Form des Mid-Century Design aufgreifen, überzeugt die Tischplatte mit einer pflegeleichten Laminat-Oberfläche. Letztere ist elegant in eine umlaufende Aluminiumkante eingefasst, die die sphärische Rundung der rechteckigen Tischplatte gekonnt betont. Der Esstisch mit Platz für 4-6 Personen steht sowohl in der Küche als auch im Wohnzimmer seinen Mann. In seinem schlichten Design dient der FH125 Tisch von Fritz Hansen auch als Schreibtisch – entweder stationär im Büro oder gelegentlich im heimischen Wohnzimmer. Und dies auch bestens in ländlichen Gegenden …

948,00 €*

N02 Recycle Armlehnstuhl
N02 Recycle Stuhl-Serie. Ein simpler Knick eines auf dem Schreibtisch liegenden Blatts Papier inspiriert das japanische Designerteam Nendo zu diesem Design für den dänischen Hersteller Fritz Hansen. Wer aber nun denkt, dass die Konstruktion einfach gestrickt ist, irrt sich. Erstens ist der Sitz nicht aus irgendeinem Kunststoff: Das Rohmaterial stammt aus Haushalts-Plastikabfällen, die in Zentraleuropa gesammelt, verarbeitet und recycelt wurden. Zweitens herrscht auch in der Konstruktion »Upcycling«, schließlich verwendet Nendo bekannte ergonomische Prinzipien, setzt auf bewährt stabile Konstruktionen. Aber dies so gekonnt, dass man von keinem Sitz gerne aufstehen mehr mag. Schließlich sorgt jener Knick nun in der Rückenlehne für mehr Flexibilität. N02 Recycle Armlehnstuhl. Diesen Kunststoffstuhl liefert Fritz Hansen mit wie aus dem soliden Vierbeingestell wachsenden Armlehnen. Passend zum organisch geprägten Design ist das Gestell Ton-in-Ton zur Sitzschale pulverlackiert.

325,00 €*

N02 Recycle Drehstuhl
N02 Recycle Stuhl-Serie. Ein simpler Knick eines auf dem Schreibtisch liegenden Blatts Papier inspiriert das japanische Designerteam Nendo zu diesem Design für den dänischen Hersteller Fritz Hansen. Wer aber nun denkt, dass die Konstruktion einfach gestrickt ist, irrt sich. Erstens ist der Sitz nicht aus irgendeinem Kunststoff: Das Rohmaterial stammt aus Haushalts-Plastikabfällen, die in Zentraleuropa gesammelt, verarbeitet und recycelt wurden. Zweitens herrscht auch in der Konstruktion »Upcycling«, schließlich verwendet Nendo bekannte ergonomische Prinzipien, setzt auf bewährt stabile Konstruktionen. Aber dies so gekonnt, dass man von keinem Sitz gerne aufstehen mehr mag. Schließlich sorgt jener Knick nun in der Rückenlehne für mehr Flexibilität. N02 Recycle Drehstuhl. Diesen Kunststoffstuhl liefert Fritz Hansen als Bürostuhl mit Drehgestell samt fünf Rollen. Der Drehstuhl fühlt sich sowohl am Esstisch als auch als Bürostuhl am Schreibtisch wohl.

434,00 €*

N02 Recycle Drehstuhl mit Armlehnen
N02 Recycle Stuhl-Serie. Ein simpler Knick eines auf dem Schreibtisch liegenden Blatts Papier inspiriert das japanische Designerteam Nendo zu diesem Design für den dänischen Hersteller Fritz Hansen. Wer aber nun denkt, dass die Konstruktion einfach gestrickt ist, irrt sich. Erstens ist der Sitz nicht aus irgendeinem Kunststoff: Das Rohmaterial stammt aus Haushalts-Plastikabfällen, die in Zentraleuropa gesammelt, verarbeitet und recycelt wurden. Zweitens herrscht auch in der Konstruktion »Upcycling«, schließlich verwendet Nendo bekannte ergonomische Prinzipien, setzt auf bewährt stabile Konstruktionen. Aber dies so gekonnt, dass man von keinem Sitz gerne aufstehen mehr mag. Schließlich sorgt jener Knick nun in der Rückenlehne für mehr Flexibilität. N02 Recycle Drehstuhl mit Armlehnen. Diesen Kunststoffstuhl liefert Fritz Hansen als Bürostuhl mit Drehgestell samt fünf Rollen. Der Drehstuhl mit Armlehnen fühlt sich sowohl am Esstisch als auch als Bürostuhl am Schreibtisch wohl.

515,00 €*

Über den Designer:
Nendo
Nendo, eine kreative japanische Designer-Gruppe rund um seinen führenden Kopf Oki Sato, möchte mit einem erfrischenden Design jedem Menschen einen »kleinen »!« Moment geben. Diese kleinen, meist unauffälligen »Aha«-Erlebnisse, die sich in unserem Alltag verstecken, aber jeden Tag erlebnisreich und spannend machen.
Nendo
Über den Hersteller:
Fritz Hansen
Fritz Hansen blickt auf eine lange Geschichte im Möbel-Design zurück: 1872 gründet der Möbelschreiner Fritz Hansen seine Tischlerei in Kopenhagen, sein Sohn Christian Edvard entwickelt das Unternehmen zu einem Industriebetrieb und stellt 1915 den ersten dampfgebogenen Stuhl Dänemarks her. Berühmt wird die Möbel-Marke erst durch die Zusammenarbeit der Enkel Poul und Søren mit dänischen Designern: Schon 1934 mit Arne Jacobsen für einige Innenausstattungen zusammenarbeitend, startet die erfolgreiche Serien-Produktion zahlreicher Stühle und Sessel erst in den 1950er Jahren mit dem sogenannten dreibeinigen »Ameise« Stuhl, der vom vierbeinigen »Series 7« Stuhl abgelöst wird.
Fritz Hansen