Ib Kofod-Larsen, 

Magnus Olesen

Model 107 Sessel

2.755,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
71,5 x 74 cm, h 68 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Original Designklassiker von 1956
komfortabler Armlehnsessel
grazil gestaltetes Holzgestell
dicke Kissen als Polsterung
aufwendig & nachhaltig produziert

Model 107 Sessel. Neuauflage eines Designklassikers der 1950er Jahre: 1956 gestaltet Ib Kofod-Larsen dieses auf den ersten Blick viel zu klobige Design – man war in diesen Zeiten einfach kleinere Clubsessel gewohnt. Um trotzdem ein großzügiges Maß zum komfortablen Sitzen zu erreichen, setzt der dänische Designer auf ein graziles Holzgestell: Er lässt die Holzverstrebungen sich verjüngen, um optisch mehr Leichtigkeit vorzugaukeln. Mit der Sitzfläche nach hinten sanft verkippt und die Rückenlehne leicht geneigt, wird das Sitzen auf der ledernen Polsterung einfach zum Vergnügen! Und dazu lassen sich die Arme wunderbar locker auf den breiten Armlehnen ablegen. Mit dieser unverwüstlichen Eleganz ausgestattet wird der heute von Magnus Olsen überaus hochwertig hergestellte Model 107 Sessel gewiss zum neuen Lieblingsplatz im Wohnzimmer.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A076329.002

  • Farbe:

    eiche schwarz/cognac

  • Material:

    Gestell- und Rückenlehne Eiche gebeizt, schwarz

    Bezug Leder Savanne gepolstert, cognac

     

    Sitzbreite 71,5 cm, Sitztiefe 74 cm, Sitzhöhe 40 cm

    Armlehnenhöhe 61 cm

    belastbar bis max. 200 kg

  • Maße:

    71,5 x 74 cm, h 68 cm

  • Marke

    Magnus Olesen

  • Designer

    Ib Kofod-Larsen

Passende Produkte:

Freya Couchtisch
Freya Möbel-Serie. In nordischer Liebe verwoben: Says Who gestalten für den dänischen Hersteller Magnus Olesen mit unverwechselbar skandinavischer Ernsthaftigkeit vollkommen im Dienste der wohnlichen Entspannung. Weder Sessel noch Couchtisch der Möbel-Serie können über ein Gramm zu viel an gestalterischen Überfluss klagen, verkörpern eben typisch minimalistisch die skandinavische Design­tradition, insbesondere der prägenden 1960er Jahre. Freya Couchtisch. Klassisch rund kommt der niedrige Beistelltisch von Magnus Olesen – als bis ins Detail hochwertig verarbeitete Konstruktion, ebenfalls durch und durch aus massiver Eiche. Das grazile Holzgestell stattet Says Who mit einer zusätzlichen Sterntraverse aus, so dass der Beistelltisch stets wackelfrei auf seinen drei Beinen steht, auch wenn es stürmisch werden sollte.

ab 412,80 €

Model 107 2-Sitzer Sofa
Model 107 2-Sitzer Sofa. Neuauflage eines Designklassikers der 1950er Jahre: 1956 gestaltet Ib Kofod-Larsen passend zum optional erhältlichen Sessel einen ebenfalls grazilen Zweisitzer. Um optisch mehr Leichtigkeit vorzugaukeln, lässt der dänische Designer die Verstrebungen und Beine des Holzgestells sich verjüngen, setzt er auf dicke Kissen als Polster. Mit der Sitzfläche sanft nach hinten verkippt und die Rückenlehne leicht geneigt, wird das Sitzen auf der ledernen Polsterung der Couch einfach zum Vergnügen! Und dazu lassen sich die Arme wunderbar locker auf den beiden breiten Armlehnen der Couch ablegen. Mit dieser unverwüstlichen Eleganz ausgestattet wird das heute von Magnus Olsen überaus hochwertig hergestellte Model 107 2-Sitzer Sofa gewiss zum neuen Lieblingsplatz im Wohnzimmer.

5.297,00 €

Über den Designer:
Ib Kofod-Larsen
Ib Kofod-Larsen ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der dänischen Moderne, der aber diese nicht als ein regionales Phänomen, sondern als Teil der internationalen Moderne sah. Der große internationale Erfolg seiner klaren,skulpturalen Linien machte ihn in den 50er Jahren zum meistverkauften dänischen Architekten in den USA, der mit Mid-Century-Möbelherstellern in Deutschland, Schweden, Japan, den USA und Großbritannien zusammenarbeitete. Der in Dänemark geborene Architekt und Möbeldesigner (1921–2003) erwarb seinen Abschluss in Architektur an der Royal Danish Academy in Kopenhagen und eröffnete 1948 sein eigenes Studio in Kopenhagen.
Ib Kofod-Larsen
Über den Hersteller:
Magnus Olesen
Magnus Olesen entwickelt und produziert Möbel von höchster Qualität, denn skandinavisches Design liegt hier in der Wiege: 1937 gegründet entwickelt Magnus Olesen die dänische Moderne der 1950er Jahre mit, arbeitet eng mit führenden Designern und Architekten zusammen. Traditionell minimalistisch aber organisch in der Form, verarbeitet der dänische Hersteller Möbel aus besten Materialien wie Holz und Leder in höchster Qualität, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit.
Magnus Olesen