Antonio Citterio;Oliver Löw, 

Kartell

Mobil Mat Rollcontainer

730,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
49 x 47,5 cm, h 63 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

kompakter Schrank mit Rollen
Stahlgestell mit 3 Kunststoffboxen
unmissverständliches Design
für Büro und Zuhause
schafft Ordnung mit 3 Schubfächern
hier in matt monotoner Ausführung

Mobil Mat Rollcontainer mit 3 Schubladen. Ein neues Gewand für einen ewig jungen Klassiker: Kartell verjüngt das bewährte Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw mit einem trendgerechten Matt-Look von Kopf bis Fuß. Und dies in einheitlicher Farbgebung der Container – bis auf die vier Rollen, die stets in Schwarz auftreten! Neben dem Äußeren erneuert Kartell aber auch das Innere: Denn das Konzept für die Originale der Ordnungsmöbel stammt aus einer Ära, in der »Nachhaltigkeit« als Begriff vor allem in Wörterbüchern stattgefunden hat. Durchs Hier und Heute bewegt sich der rollende Schrank nun auch ganz souverän im modernisierten Material: Die Schubfächer kommen aus recyceltem Kunststoff. Und dies angenehm blickdicht, sodass keiner einen Blick erwischt, was an Kleinkram in den drei Schubladen so alles verschwindet. Der angenehm niedrige Mobil Mat Rollcontainer dient als Ordnungshüter im Atelier, Werkstatt, Büro oder Home Office, steht perfekt als Beistelltisch vorm Sofa im Wohnzimmer oder als Nachttisch neben dem Bett im Schlafzimmer.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A077800.002

  • Farbe:

    schwarz matt

  • Material:

    Gestell Stahl lackiert, matt

    3x Schubfach thermoplastischer Kunststoff recycelt, matt

    4 Rollen, schwarz

  • Maße:

    49 x 47,5 cm, h 63 cm

  • Marke

    Kartell

  • Designer

    Antonio Citterio;Oliver Löw

Passende Produkte:

Mobil Container mit 3 Schubladen
Mobil Container mit 3 Schubladen ohne Rollen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch sein geringes Gewicht (18 kg) überaus vielseitig einzusetzen: ob im Wohnzimmer, Büro oder Atelier – der Schubladenschrank packt ein, was im Wege liegt, und hebt somit jede Unordnung im Handumdrehen auf. Die Schubboxen in matter Ausführung verstecken und lassen nur geringfügig erahnen, was in ihnen steckt. Das perfekt konstruierte und verarbeitete Stahlgestell mit den farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem mittleren Mobil Container mit 3 Schubladen auf festen Füßen (eben ohne Rollen), der sich perfekt als Beistelltisch vorm Sofa oder als Nachttisch neben dem Bett eignet, offeriert Kartell diverse Rollcontainer nicht nur in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert, sondern auch optional einen Rollcontainer mit Handgriffen als Servierwagen. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

802,00 €

Mobil Container mit 4 Schubladen
Mobil Container mit 4 Schubladen ohne Rollen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch sein geringes Gewicht (18 kg) überaus vielseitig einzusetzen: ob im Wohnzimmer, Büro oder Atelier – der Schubladenschrank packt ein, was im Wege liegt, und hebt somit jede Unordnung im Handumdrehen auf. Die Schubboxen in matter Ausführung verstecken und lassen nur geringfügig erahnen, was in ihnen steckt. Das perfekt konstruierte und verarbeitete Stahlgestell mit den farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem mittelhohen Mobil Container mit 4 Schubladen auf festen Füßen (eben ohne Rollen), der sich perfekt als Beistelltisch vorm Sofa oder als Nachttisch neben dem Bett eignet, offeriert Kartell diverse Rollcontainer nicht nur in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert, sondern auch optional einen Rollcontainer mit Handgriffen als Servierwagen. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

1.012,00 €

Mobil Container mit Fach und 3 Schubladen
Mobil Container mit Fach und 3 Schubladen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch sein geringes Gewicht (18 kg) überaus vielseitig einzusetzen: ob im Wohnzimmer, Büro oder Atelier – der Schubladenschrank packt ein, was im Wege liegt, und hebt somit jede Unordnung im Handumdrehen auf. Die Schubboxen in matter Ausführung verstecken und lassen nur geringfügig erahnen, was in ihnen steckt. Das perfekt konstruierte und verarbeitete Stahlgestell mit den farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem mittleren Mobil Container mit einem offenen Fach und 3 Schubladen auf festen Füßen (eben ohne Rollen), der sich perfekt als Schubladenschrank im Büro und Flur oder als Herren- und Wäscheschrank im Schlafzimmer eignet, offeriert Kartell diverse Rollcontainer nicht nur in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert, sondern auch optional einen Rollcontainer mit Handgriffen als Servierwagen. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

966,00 €

Mobil Rollcontainer mit 2 Schubladen
Mobil Rollcontainer mit 2 Schubladen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der rollende Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch seine Beweglichkeit überaus vielseitig einzusetzen: Vom Wohnzimmer über das Büro bis ins Atelier rollen sich die Container durch jede Unordnung und packen ein, was im Wege liegt. Während die Schubboxen in glänzender Ausführung verstecken, lassen die matten Boxen immer erahnen, was in ihnen steckt – lange Sucherei war gestern. Das perfekt konstruierte und verarbeitete Stahlgestell mit den farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem niedrigen Mobil Rollcontainer mit 2 Schubladen, der sich perfekt als Beistelltisch vorm Sofa oder als Nachttisch neben dem Bett eignet, offeriert Kartell weitere rollende und feststehende Container in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

638,00 €

Mobil Rollcontainer mit 3 Schubladen
Mobil Rollcontainer mit 3 Schubladen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der rollende Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch seine Beweglichkeit überaus vielseitig einzusetzen: Vom Wohnzimmer über das Büro bis ins Atelier rollen sich die Container durch jede Unordnung und packen ein, was im Wege liegt. Während die Schubboxen in glänzender Ausführung verstecken, lassen die matten Boxen immer erahnen, was in ihnen steckt – lange Sucherei war gestern. Das verchromte Stahlgestell mit seinen farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem niedrigen Mobil Rollcontainer mit drei Schubladen, der sich perfekt als Beistelltisch vorm Sofa oder als Nachttisch neben dem Bett eignet, offeriert Kartell weitere rollende und feststehende Container in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

802,00 €

Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen
Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der rollende Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch seine Beweglichkeit überaus vielseitig einzusetzen: Vom Wohnzimmer über das Büro bis ins Atelier rollen sich die Container durch jede Unordnung und packen ein, was im Wege liegt. Die Schubboxen in matter Ausführung verstecken und lassen nur geringfügig erahnen, was in ihnen steckt. Das perfekt konstruierte und verarbeitete Stahlgestell mit den farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem mittelhohen Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen, der sich perfekt als Beistelltisch vorm Sofa oder als Nachttisch neben dem Bett eignet, offeriert Kartell weitere rollende Container nicht nur in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert, sondern auch optional einen Container-Schrank mit Handgriffen als Servierwagen. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

1.012,00 €

Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen und Griffen
Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen und Handgriffen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der rollende Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch seine Beweglichkeit überaus vielseitig einzusetzen: Vom Wohnzimmer über das Büro bis ins Atelier rollen sich die Container durch jede Unordnung und packen ein, was im Wege liegt. Während die Schubboxen in glänzender Ausführung verstecken, lassen die matten Boxen immer erahnen, was in ihnen steckt – lange Sucherei war gestern. Das perfekt konstruierte und verarbeitete Stahlgestell mit den farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem hohen Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen, der sich aufgrund seiner beidseitig angebrachten Handgriffe perfekt als Servierwagen mit Stauraum in Büro, Küche und Esszimmer eignet, offeriert Kartell weitere rollende und feststehende Container in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

1.080,00 €

Mobil Rollcontainer mit 6 Schubladen
Mobil Rollcontainer mit 6 Schubladen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der rollende Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch seine Beweglichkeit überaus vielseitig einzusetzen: Vom Wohnzimmer über das Büro bis ins Atelier rollen sich die Container durch jede Unordnung und packen ein, was im Wege liegt. Während die Schubboxen in glänzender Ausführung verstecken, lassen die matten Boxen immer erahnen, was in ihnen steckt – lange Sucherei war gestern. Das perfekt konstruierte und verarbeitete Stahlgestell mit den farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem hohen Mobil Rollcontainer mit 6 Schubladen, der sich perfekt als Schubladenkommode in Büro, Küche und Esszimmer eignet, offeriert Kartell weitere rollende und feststehende Container in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

1.420,00 €

Über den Designer:
Antonio Citterio;Oliver Löw
Über das renommierte italienische Allround-Talent Antonio Citterio haben wir genug gesprochen. Wenden wir uns lieber einem seiner langjährigen Partnern in Sachen neuer Design-Entwürfe zu: Glen Oliver Löw. Der Leverkusener (* 1959) studiert Industriedesign an der Gesamthochschule Wuppertal und wechselt zum Master-Abschluss an die bekannte Domus Akademie in Mailand.
Antonio Citterio;Oliver Löw
Über den Hersteller:
Kartell
Kartell propagiert italienisches Design in feinster Kunststoff-Verarbeitung: Mit der Gründung seines Unternehmens, Kartell Design, im Jahr 1949 macht der Chemiker Giulio Castelli gleich den denkbar konsequentesten Schritt nach vorn: Er setzt auf das damals progressivste Material der industriellen Massenfertigung – Kunststoff. Und seine Ziele sind nicht minder anspruchsvoll, da er zum einen im Laborbereich den Kunststoff als Ersatz für empfindliche Glas-Instrumente und -Behälter etablieren will. Zum anderen visioniert Giulio Castelli das beliebig formbare Material als Ausgangspunkt für eine Revolution der Möbel und Einrichtung in den italienischen Wohnzimmern.
Kartell