Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Kai Linke, 

Jan Kurtz

Minigarden Pflanzbehälter

109,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
teak natur
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Blumenkasten aus Teakplanken
diverse Formen wählbar
schlichtes Design
für Haus & Garten
Variante mit Gestell optional

Minigarden Pflanzbehälter. Durch und durch solider Blumenkasten aus wiederverwendeten, witterungsbeständigen und verrottungsfesten Teakplanken: Jan Kurtz liefert den Blumentopf nicht nur in verschiedenen Größen – von quadratisch bis länglich, sondern auch wahlweise mit einem schlichten Edelstahlgestell.

Minigarden Pflanzbehälter ohne Gestell. Klassisch in der Form lässt sich der hölzerne Blumenkasten bzw. Blumentopf dekorativ zu natürlichen Arrangements auf Terrasse und im Vorgarten platzieren. Ob als abgrenzende »Mauer« zum Gartenbett oder als Raumteiler zwischen Sonnenliege und Essplatz, nicht nur mit duftender Lavendel-Bepflanzung wird der natürliche Blumenkasten bzw. Blumentopf aus dem Hause Jan Kurtz zum blühenden Mittelpunkt der Terrasse.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A068816.003

  • Farbe:

    teak natur

  • Material:

    Holz

  • Material:

    Teak recycelt, Stärke ca. 2 cm witterungsbeständig, erhält im Laufe der Zeit eine schützende graue Patina

  • Maße:

    25 x 25 cm, h 25 cm

  • Marke

    Jan Kurtz

  • Designer

    Kai Linke

Über den Designer:
Kai Linke
»Design stellt unsere Denkweisen in Frage, reißt uns aus unserem üblichen Trott und zeigt uns neue Wege auf.« Kai Linke (* 1980) experimentiert ambitioniert mit neuen Formen, Materialien und Verarbeitungstechniken, hier mit einer neuartigen Folie, dort mit Keramik bei Couch- und Beistelltischen. Inspiration zu seinen innovativen Möbel, Leuchten und Accessoires sammelt der junge Designer einerseits aus seinem holländisch-deutschen Familienhintergrund, der ihn in Fragen kultureller Unterschiede geschärft hat.
Über den Hersteller:
Jan Kurtz
Jan Kurtz gründet seinen Designmöbel-Vertrieb im baden-württembergischen Affalterbach Mitte der 1990er Jahre und gewinnt den ikarus...design versand vom Start weg als wichtigsten Partner. Zu dieser Zeit besteht das Designer-Sortiment noch aus einer sehr kleinen Garten- und Balkonmöbel-Kollektion – genauer: aus einer einzigen »Amigo« Sonnenliege, die auch heute noch fester Bestandteil des Designmöbel-Programms von Jan Kurtz ist.
Jan Kurtz