Inga Sempé, 

HAY

Matin LED Tischleuchte

A

188,00 € 235,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

zierliche Tischlampe
im Mid-Century Design
Hommage an Nierentisch-Ära
mit fest integrierten LEDs
Lichtintensität per Dimmer einstellbar

Matin LED Tischleuchte. Eine Hommage an das entzückende Mid-Century Design der 1950er Jahre: Inga Sempé lässt für die dänische Marke HAY die charmante Nierentisch-Ära aufleben, ohne in Klischees zu verfallen. Auch wenn das zeitgenössische Design mit der damaligen, fragilen Poesie liebäugelt, zeigt sich die ästhetisch ansprechende Tischlampe in einer äußerst robusten Konstruktion. Während der vermessingte Stahldraht einen quadratischen Bogen als Sockel samt einseitiger Armstütze vollzieht, zeigt sich der kegelförmige Schirm im markant plissierten Baumwollstoff. Darunter verstecken sich fest integrierte LEDs, deren diffuses Licht mit Hilfe eines eingebauten Dimmers sich individuell einstellen lässt. Ob als Stimmungslicht im Wohnzimmer, als Schreibtischlampe auf einem schmucken Sekretär in Home Office oder gar als Nachttischleuchte am Bett – die Matin LED Tischleuchte von HAY entzückt stets.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A076951.005

  • Farbe:

    lavandel

  • Material:

    • Schirm Baumwolle

    • Gestell Stahldraht mit Messing Beschichtung, Kunststoff

     

    • Kabel Länge 200 cm

    • mit Stufen-Dimmer

    • Schutzart IP20

    • inkl. Leuchtmittel LED 5 W, 150 lm, 2.800 K, nicht austauschbar, Energieeffizienzklasse: A++ bis A (sehr effizient)

  • Maße:

    ø 30 cm, h 38 cm

  • Marke

    HAY

  • Designer

    Inga Sempé

Passende Produkte:

20
Bowler Beistelltisch
Bowler Beistelltisch. Ideal für beengte Verhältnisse: Shane Schneck konstruiert für die dänische Marke HAY eine überaus modische Schönheit. Schließlich steht für dieses Design nicht nur der bekannte englische Hut, sondern auch gleich der Stockschirm Pate. Kombiniert dies der amerikanische Designer, entpuppt sich ein schlanker Couchtisch: Der Hut wird zum Sockel aus Granit, der Regenschirm zum gebogenen Stock und Griff. Letzteres kommt wie die runde Ablage aus strapazierfähig pulverbeschichtetem Stahl. Auch wenn sich die Kombination schwergewichtig anhört – der charmante Butler namens Bowler Beistelltisch von HAY lässt sich locker vom Sessel zur Couch schieben, hilft aber auch gerne als Nachttisch im Schlafzimmer aus.

220,00 € 275,00 €

20
Butler Hocker und Trittleiter
Butler Hocker und Trittleiter. Die typische Bibliotheksleiter modernisiert: Shane Schneck greift ein klassisches Design für die dänische Marke HAY auf, entschlackt es vom überflüssigen Zierrat, lässt es aber vollständig aus massivem Eichenholz fertigen. Herausgekommen ist ein eleganter Schemel mit zwei Trittstufen, der einen die am höchsten stehenden Dinge im Regal erreichen lässt. Ob in einer klassischen Bibliothek oder vor dem heimischen Bücherregal, in der Küche oder Vorratskammer – dieser Butler von HAY dient gerne als gelegentlicher Hocker und Trittleiter zu Hause. Und wenn der kleine Helfer seine Pause feiert, steht er mit seiner unteren, größeren Ablage auch gerne als Nachttisch am Bett oder Beistelltisch neben Sofa und Sessel.

276,00 € 345,00 €

20
Copenhague CPH90 Schreibtisch
Copenhague Tisch-Serie. Design unter den strengen Auflagen einer Bildungsstätte: Ronan und Erwan Bouroullec konstruieren für die dänische Marke HAY Möbel zur neuen Ausstattung der Kopenhagener Universität. Was für eine lange Einsatzdauer unter Studenten konzipiert ist, verspricht auch im tagtäglichen Einsatz als Esstisch einer Familie oder als Schreibtisch im Büro langlebiges Design. So statten die französischen Gebrüder Bouroullec den betont simpel gehaltenen Tisch mit einem typisch soliden Eichenholzgestell aus. Dagegen überlassen sie jedem die Wahl des Oberflächenmaterials der Tischplatte aus stabilem Schichtholz: lieber klassisches Eichenholzfurnier oder strapazierfähiges Linoleum? Letzteres gestalten Ronan und Erwan Bouroullec in ungewöhnlich hellen Nichtfarben statt des gewöhnlichen Dunkelgraus. Copenhague CPH90 Schreibtisch. Mit ein wenig versetztem Holzgestell wird aus dem beliebten Esstisch von HAY ein angenehm großer Arbeitsplatz im Büro, der ohne Schnickschnack an seiner Arbeitsfläche auch mal an einer langen Tafel aushelfen kann.

ab 679,20 € ab 989,00 €

20
Eiffel Triangle Beistelltisch
Eiffel Möbel-Serie. Wahnwitzig ist diese Metallkonstruktion keineswegs, aber genauso minimal im Materialverbrauch: Line Depping und Jakob Jørgensen greifen für die dänische Marke HAY mit ihrer Namenswahl nicht zu hoch, denn ob Regal oder Beistelltisch – jedes Möbelstück becirct mit einem innovativen Metallgestell. Es ist nicht nur dieser sanft gebogene Übergang zum Fachboden bzw. Tischplatte, es ist auch das leicht ausgestellte Gestänge, das mit seinem zur Mitte hin verjüngenden Querschnitt jedes Möbelstück schlanker aussehen lässt. Um der Konstruktion ausreichend Stabilität zu verpassen, bestehen die horizontalen Flächen aus farblich abgestimmtem MDF. Eiffel Triangle Beistelltisch. Angelehnt an den Nierentisch aus dem Mid-Century Design entwerfen Line Depping und Jakob Jørgensen für HAY einen Couchtisch mit zweifacher Tischplatte in markanter Dreiecksform, der sich kommunikativ an alle Begebenheiten im Wohngeschehen anpasst.

199,20 € 249,00 €

Über den Designer:
Inga Sempé
Inga Sempé (*1968) liebt ihren Spitznamen »Madame Lampion«, schließlich steht ihr Name für pfiffige Leuchten-Kreationen, die stets die ersten Aufregungen der Neuveröffentlichung bestens überstehen und somit zum Designklassiker wachsen. Und dies, obwohl sich mit ihrem Namen nicht nur Leuchten, sondern auch diverse Möbel wie Sofas, Regale, Couch- und Beistelltische oder Accessoires wie Schalen und Wanduhren verbinden. Dagegen mag sie nicht im Schatten ihrer Eltern stehen, dem großen Zeichner Jean Jaques Sempe und der Illustratorin Mette Ivers, die zahlreiche Kinderbücher (mit-) veröffentlichten.
Inga Sempé
Über den Hersteller:
HAY
Die glorreichen Zeiten des »Danish Modern Design‌s« der 1950er und 1960er Jahre möchte die junge dänische Marke HAY aufleben lassen: 2002 von Rolf Hay in Horsens – unweit von Aarhus gelegen – gegründet, entwickelt sich das Unternehmen schnell zum Steckenpferd der Designszene. Der weltweite Erfolg gründet einerseits in heute schon legendäre Möbel, Teppiche und Accessoires aus eigenen Entwürfen wie den kunterbunten »Pinocchio« Teppich oder die »Bella« Tisch-Serie für das gleichnamige Kopenhagener Luxushotel.
HAY