Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Mathieu Matégot, 

Gubi

Matégot Coatrack Garderobe

169,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
34 x 38 cm, h 20 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Matégot Coatrack Garderobe. Der ungarisch-französische Designer Mathieu Matégot (1910 - 2001) macht sich nach Kriegsende als Gestalter von Möbeln und Wandbehängen in Paris einen Namen. Seine dreiarmige Wandgarderobe besticht durch minimalistische Eleganz, hohe Stabilität und technisch präzise Verarbeitung. Über einer schwarzlackierten, runden Wandbefestigung verteilt ein abgerundeter Messingkegel drei schwarzlackierte Garderobenhaken mit auffälligen runden Endanschlägen, die wahlweise auch in rot-weiß-gelber Ausführung von der dänischen Marke Gubi geliefert werden. Die langen Garderobenhaken laden einerseits zum Überwerfen der Jacken, Mäntel und Mützen ein, andererseits können auch optional Kleiderbügel rutschfest eingehängt werden. Gubi liefert in der Neuauflage der originalen Pläne aus den 1950er Jahren den Designklassiker Matégot Coatrack Garderobe in schwarzer oder bunter Ausführung.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A043670.002

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Stahl, Messing

  • Material:

    Metall

  • Maße:

    34 x 38 cm, h 20 cm

  • Marke

    Gubi

  • Designer

    Mathieu Matégot

Über den Designer:
Mathieu Matégot
Über den Hersteller:
Gubi
Gubi Leuchten ist eine der führenden dänischen Möbelmarken, die Innovation und zeitgleiche Bewahrung der Designklassiker auf ihre Fahne schreiben. 1967 wird das Familienunternehmen von Lisbeth und Gubi Olsen gegründet. Der »Türöffner« in die Einrichtungswelt wird der mit Designpreisen überhäufte »Gubi 5« Stuhl von Komplot Design – ein vierbeiniger Schalensessel. Seitdem sucht sich die Firma konsequent innovatives Design passend zu ihrer Einrichtungsphilosophie aus, beleuchtet nicht nur die wirtschaftliche und umweltpolitische Umsetzung eines neuen Projektes, sondern testet vor allem das Konzept hinter dem Design: Hat es Bestand als Designklassiker?
Gubi