h + h furniture

Das »h+h« steht bei h+h furniture für den Gründer und Seniorchef Hans Hansen
Less Beistelltisch
Farbe: schwarz | Größe: Option 2
Less H5 Beistelltisch. Minimalistisch aufgeräumte Gestaltung bei hoher Materialqualität aus der Design-Schmiede h + h furniture: Hans Hansen gestaltet flache Wohnzimmer- und Couchtische mit massiver Eichenplatte oder schwarz eingefärbter Glasauflage. Markant ist das matt geschliffene Edelstahlgestell der Couchtische mit seiner gleichmäßigen Vierkant-Stärke. Zur Stabilisierung verfügt jedes Gestell statt der üblichen vier Beine über zwei elegante Kufen. Die Glas-Variante lässt sich auch draußen einsetzen, da das geschliffene, nicht rostende Edelstahlgestell Wind- und Wetter standhält. Neben dem niedrigen, rechteckigen Less H5 Beistelltisch offeriert h + h furniture zusätzlich den höheren, aber quadratischen H15 Couchtisch, die beide ineinander gestellt durchaus im Wohnzimmer brillieren.

ab 455,00 €

Less Couchtisch und Mediabank
Farbe: schwarz | Größe: Option 1
Less Couchtisch und Mediabank. Überall einsatzfähig: h + h furniture präsentiert einen Beistelltisch, der zwar schlicht im Design, jedoch vielseitig im Einsatz ist. Das pulverbeschichtete Stahlgestell verspricht überall einen standfesten Platz, die Tischplatte kommt entweder in strapazierfähigem HPL oder massiver Eiche, letztere fällt aus Stabilitätsgründen etwas dicker aus. Der langgezogene, flache Tisch kann nicht nur wunderbar mit seiner selbst zu einem offenen Sideboard kombiniert werden, er trägt als Mediabank auch gelassen den Fernseher bzw. die Stereoanlage. Und selbstverständlich steht der Couchtisch auch vor bzw. neben Sofa und Sessel, selbst als Nachttisch am Bett offeriert er endlich ausreichend Platz für Tischleuchte, Wecker und Lesestoff. Und bei all seiner Einsatzfreudigkeit bleibt der Beistelltisch so wie sein von h+ h furniture vergebener Name Less schon suggeriert: schlicht und einladend freundlich.

ab 370,00 €

Mika Tischbock 2er-Set
Farbe: natur | Größe: Option 1
Mika Tisch. Ein stabiles Fachwerk mit klarem Durchblick konstruiert Stephanie Jasny für den deutschen Möbel-Hersteller h + h furniture als Esstisch bzw. Schreibtisch: Die beiden Tischböcke passen prinzipiell zu jeder Art von Platte, jedoch kommt die technische und handwerkliche Qualität aus massiver Eiche unter Klarglas am besten zur Geltung. Die aufwändige, zweifache Dreibein-Konstruktion der beiden Tischböcke verteilt das aufliegende Gewicht der Tischplatte ganz ähnlich wie ein Dachstuhl. Somit garantiert das Tischgestell auch in Verbindung mit schweren Tischplatten einen sicheren Stand als Esstisch bzw. Schreibtisch.Mika Tischbock im 2er-Set. In graziler, aber äußerst stabiler Fachwerkkonstruktion offeriert h + h furniture zwei Tischböcke aus massiver Eiche. Optional steht jedem frei die Form der gläsernen oder hölzernen Tischplatte zu wählen: lieber einen runden Esstisch oder einen eckigen Schreibtisch?

ab 495,00 €

Mika Tischplatte eckig
Farbe: klar | Größe: Option 1
Mika Tisch. Ein stabiles Fachwerk mit klarem Durchblick konstruiert Stephanie Jasny für den deutschen Möbel-Hersteller h + h furniture als Esstisch bzw. Schreibtisch: Die beiden Tischböcke passen prinzipiell zu jeder Art von Platte, jedoch kommt die technische und handwerkliche Qualität aus massiver Eiche unter Klarglas am besten zur Geltung. Die aufwändige, zweifache Dreibein-Konstruktion der beiden Tischböcke verteilt das aufliegende Gewicht der Tischplatte ganz ähnlich wie ein Dachstuhl. Somit garantiert das Tischgestell auch in Verbindung mit schweren Tischplatten einen sicheren Stand als Esstisch bzw. Schreibtisch. Mika Tischplatte eckig. Passend zu dem optional erhältlichen Tischgestell offeriert h + furniture eine rechteckige Platte aus speziell getempertem Sicherheitsglas – perfekt als geselliger Esstisch für sechs Personen oder als Schreibtisch mit Durchblick, besonders wenn mit der zusätzlich bestellbaren Log Stiftablage kombiniert.

198,00 €

Mika Tischplatte rund
Farbe: klar | Größe: Option 1
Mika Tisch. Ein stabiles Fachwerk mit klarem Durchblick konstruiert Stephanie Jasny für den deutschen Möbel-Hersteller h + h furniture als Esstisch bzw. Schreibtisch: Die beiden Tischböcke passen prinzipiell zu jeder Art von Platte, jedoch kommt die technische und handwerkliche Qualität aus massiver Eiche unter Klarglas am besten zur Geltung. Die aufwändige, zweifache Dreibein-Konstruktion der beiden Tischböcke verteilt das aufliegende Gewicht der Tischplatte ganz ähnlich wie ein Dachstuhl. Somit garantiert das Tischgestell auch in Verbindung mit schweren Tischplatten einen sicheren Stand als Esstisch bzw. Schreibtisch.Mika Tischplatte rund. Passend zu dem optional erhältlichen Tischgestell offeriert h + furniture eine runde Platte aus speziell getempertem Sicherheitsglas – perfekt als geselliger Esstisch für vier Personen oder als ungewöhnlicher Schreibtisch für gelegentliche Büroarbeiten.

198,00 €

Openslider Glasplatte
Farbe: schwarz | Größe: Option 1
Openslider Glasplatte für die TV Bank. »Puristisch und flexibel Einrichten« ist das Motto des deutschen Designers Hans Hansen und seiner Firma h + h furniture: Jedes Möbelstück wird nicht nur zu einer begrenzten Funktion zugewiesen, sondern gleich so optimal gestaltet, dass es in seinem langen Möbel-Leben stets in allen Räumen einsatzbereit ist.Passend zu der Openslider TV Bank offeriert h + h furniture eine perfekt passende gläserne Tischfläche: Die weiß opalisierte bzw. schwarz glänzende Glasplatte verleiht dem länglichen Beistelltisch oder niedrigen TV Bank auf Rollen eine edle Optik und schont zudem die pulverlackierte Oberfläche.

89,00 €

Pure Bett mit Edelstahlrahmen
Farbe: grau | Größe: Option 1
Pure Bett. Ein gutes Ruhelager braucht im Wesentlichen nicht mehr als eine stabile Konstruktion aus möglichst dauerhaftem Material, sagt sich der deutsche Designer Hans Hansen und gestaltet für sein Unternehmen h + h furniture eine langlebige Edelstahlrohr-Konstruktion als Rahmen. Ganz getreu seinem Stil gestaltet Hans Hansen diesen Rahmen schlicht und nüchtern aus vierkantigem, geschliffenem Edelstahl (5 cm) - mit hochgezogenem Kopfteil (h 60 cm), damit die Kissen nicht kopfüber herunterfallen, und am Fußende niedrig (h 34 cm), damit der Schlafende genüßlich seine Füße herausstrecken kann. Fazit: Dieses minimalistisch-elegante Pure Bett von h + h furniture tut was es soll in jeder Bettgröße und dies mit Bravour – es ist ganz einfach ein sehr ausgeschlafenes Möbelstück, zu 100 % »Made in Germany«! Bitte beachten, das Pure Bett von h+ h furniture umfasst lediglich einen äußerst stabilen Rahmen. Lattenrost und Matratze sind optional als »Zubehör« erhältlich, wobei die Lattenrosttiefe ca. 12 cm beträgt, sodass auch ein Lattenrost mit Motor in den Rahmen hineingelegt werden kann. Kissen und Bettdecken für einen erholsamen Schlaf finden Sie unter Bettwäsche.

ab 1.076,00 €

Pure Bett mit gepolstertem Kopfteil
Farbe: schwarz | Größe: Option 1
Pure Bett mit gepolstertem Kopfteil. Ein gutes Ruhelager braucht im Wesentlichen nicht mehr als eine stabile Konstruktion aus möglichst dauerhaftem Material, sagt sich der deutsche Designer Hans Hansen und gestaltet für sein Unternehmen h + h furniture eine langlebige Edelstahlrohr-Konstruktion als Rahmen. Ganz getreu seinem Stil gestaltet Hans Hansen diesen Rahmen schlicht und nüchtern aus vierkantigem, geschliffenem Edelstahl (5 cm). Aufgrund der zahlreichen Nachfragen stattet h + h furniture diesen Bettrahmen nicht ganz so minimalistisch wie die optional erhältliche Bettvariante in reinem Edelstahl aus, sondern fügt ein hochgezogenes, gepolstertes Kopfteil (h 60 cm) hinzu. Robust in Kunstleder oder Wollstoff bezogen lädt das kopfseitige Polster zum Anlehnen ein, während das Fußende niedrig (h 34 cm) bleibt, damit der Schlafende genüßlich seine Füße herausstrecken kann. Bitte beachten, das Pure Bett umfasst lediglich einen äußerst stabilen Rahmen. Lattenrost und Matratze sind optional als »Zubehör« erhältlich, wobei die Lattenrosttiefe ca. 12 cm beträgt, sodass auch ein Lattenrost mit Motor in den Rahmen hineingelegt werden kann. Kissen und Bettdecken für einen erholsamen Schlaf finden Sie unter Bettwäsche.

ab 1.490,00 €

Remix Couchtisch
Farbe: eiche natur | Größe: Option 1
Remix Tisch-Serie. Der Gedanke des »Remixens« äußert sich hier in der Übersetzung eines klassischen Möbel­themas mit modernen Mitteln: Gesa Hansen greift für die eigene, familiengeführte Marke h + h furniture Konstruktionen des beliebten, amerikanischen Mid-Century Designs auf, überführt diese aber in einen modernen Kontext. Remix Couchtisch. Es lebe die Nierenform der 1950er Jahre! Gesa Hansen lässt die schöne und praktische Nierenform auf drei stabilen Beinen einfach für sich stehen: Durch und durch aus massiver Eiche von h + h furniture gefertigt passt der abgerundet dreieckige Beistelltisch in viele zeitgenössische Wohnambiente, auch wenn Mid-Century Design nicht angesagt ist. Überdies richtet sich der Couchtisch stets variabel an einer Sofa- oder Sessel­kante aus.

750,00 €

Remix Sekretär
Farbe: eiche natur | Größe: Option 1
Remix Sekretär. Der Gedanke des »Remixens« äußert sich hier in der Übersetzung eines klassischen Möbelthemas, nämlich des Sekretärs, mit modernen Mitteln: Dieser Schreibtisch ist ausdrücklich als Wohnmöbel nicht als ausschließlich funktionales Büromöbel von Gesa Hansen für den deutschen Hersteller h + h furniture entworfen worden. Dennoch macht der zierliche Schreibtisch mit seinem praktischen Aufsatz keinerlei funktionale Abstriche: Die Arbeitsplatte ist ausziehbar und bietet somit mehr Platz zum gelegentlichen Arbeiten. Einzeln entnehmbare Ablagefächer in kräftigen Farben von Rot über Orange und Gelb bis Türkis laden zur übersichtlichen Ordnung ein. Gesa Hansen kreiert mit dem Remix Sekretär aus massivem, geöltem Eichenholz einen zierlichen Schreibtisch, der auch mit seiner ansprechenden Rückseite mitten im Raum stehen kann. Die obere Ablage oberhalb der Schubelemente eignet sich hervorragend als Stellfläche für eine elegante Schreibtisch-Leuchte und dekorativen Schreibtischutensilien. Kurz gesagt, der Remix Sekretär von Gesa Hansen lädt in seiner vollkommenen, handwerklichen Fertigung durch h + h furniture förmlich zum Arbeiten, Internetsurfen oder Emailschreiben ein. Auszeichnung reddot design award 2010

1.495,00 €

Tivoli Remix Beistelltisch
Farbe: eiche natur | Größe: Option 1
Remix Tisch-Serie. Der Gedanke des »Remixens« äußert sich hier in der Übersetzung eines klassischen Möbel­themas mit modernen Mitteln: Gesa Hansen greift für die eigene, familiengeführte Marke h + h furniture Konstruktionen des beliebten, amerikanischen Mid-Century Designs auf, überführt diese aber in einen modernen Kontext. Tivoli Remix Beistelltisch. Seine Kompaktmaße machen ihn zum echten Tausendsassa: Gesa Hansen kreiert zur klassischen, oberen Ablage eine zusätzliche zweite Ebene, die dank ihrer Schräglage auch größere Gegenstände, aber vor allem Bücher, sicher an Ort und Stelle hält. h + h furniture liefert den kompakten Beistelltisch in der »Tivoli«-Ausführung aus massiver Eiche, so dass er mit vielen modernen Möbeln sich bestens nicht nur als Nachttisch im Schlafzimmer kombinieren lässt.

420,00 €

Velito Bett mit gepolstertem Kopfteil
Farbe: sand melange | Größe: Option 1
Velito Bett mit gepolstertem Kopfteil. Ein Bett von unkomplizierter Ausstrahlung: Gesa Hansen greift das typische Credo der eigenen, familiengeführten Marke h + h furniture auf. Der Bettrahmen besteht aus soliden Vierkanthölzern (6 x 6 cm) in unbehandelter, massiver Eiche. Dieser wohnliche Charme wird durch ein abnehmbares, überbreites Polster mit betont dekorativem Saum am Kopfende gestützt: Das Kopfteil prägt den unverwechselbaren Look des Bettrahmen‌s und überzeugt durch einen überaus angenehmen, hautsympathischen Bezug aus wohliger Wolle. Um den hölzernen Bettrahmen ganz nach seinen eigenen Bedürfnissen zu bestücken, liefert h + h furniture das Velito Bett ohne Lattenrost und Matratze. Bitte unter »Zubehör« gleich mit bestellen.

ab 1.789,00 €

h+h furniture

Das »h+h« steht bei h+h furniture für den Gründer und Seniorchef Hans Hansen. Dank des an der eigenen Sache interessierten Nachwuchses hat sich das Designmöbel-Unternehmen aus Arnsberg mittlerweile zu einem rein familiär gelenkten Betrieb entwickelt: Der älteste Sohn Björn Hansen hat, unterstützt von seiner litauischen Ehefrau Virginia, die Firmenleitung inne. Bei den Möbel-Entwürfen und der Präsentation der Design-Firma wird Hans Hansen von seiner Tochter Gesa Hansen unterstützt, die an der Weimarer Bauhaus-Universität studiert hat und danach zunächst als Designer-Angestellte in Tokio, später in einem eigenen Design-Studio in Paris arbeitete.

Hans Hansen und Gesa Hansen

Bereits in den Anfangsjahren setzt Hans Hansen bewusst auf das schlicht-funktionale Designmöbel-Konzept der Bauhaus-Tradition. Schon seine überwiegend aus Stahl konstruierten Designmöbel aus den 1970ern (z. B. der Garderobenständer »Cactus«) bestechen durch hochwertige Verarbeitung und klare Linien im Design. h+h furniture produziert fast ausschließlich in Deutschland. Ein Partnerunternehmen, das den Qualitätsansprüchen gerecht wird, hat die Design-Firma nach dem Zerfall der UdSSR in Litauen gefunden.

Produktion h+h furniture

Hinsichtlich der Materialien für seine Designmöbel, die in Privathaushalten ebenso beliebt sind wie in der Objektausstattung, arbeitet h+h furniture im Wesentlichen mit drei Werkstoffen, nämlich Holz, Metall und HPL (High Pressure Laminat). In ihrem Zusammenspiel und ihren individuellen Verwendungsmöglichkeiten schlägt diese Auswahl mühelos den Bogen vom Klassischen zum Ultramodernen. Holz als Urstoff mit Persönlichkeit und – vom gesamten Produktlebenszyklus gezeichneten – Charakter. Metall und Edelstahl als die langlebigsten aller Komponenten, sowohl die statischen als auch die optischen Eigenschaften betreffend. HPL schließlich als modernes Verbundmaterial mit Eigenschaften, die das Beste von Holz und Kunststoff vereinen: Das »High Pressure Laminate« ist kratzfest, witterungsbeständig, pflegeleicht und widerstandsfähig gegenüber Lösungsmitteln und Chemikalien. Darüber hinaus brennt das Material erst bei hohen Temperaturen, ist aber oberhalb des Flammpunktes ohne giftige Emissionen thermisch verwertbar.

Die Designmöbel-Kollektion von h+ h furniture umfasst Design-Lösungen rund um die Garderobe im Flur – vom Spiegel bis zum Kleiderbügel – genauso wie ausgefeilte Couchtisch- und Beistelltisch-Konzepte wie »Less«. Abgerundet wird die Designmöbel-Kollektion von Aufbewahrungsmöbel wie Multifunktionscontainer und Rollcontainer sowie den äußerst gelungenen »Remix« Sekretär der Designer‌in Gesa Hansen. Alles ist bei h+h furniture dem Bauhaus-Gedanken verpflichtet in strengem, geradlinigem Design.