Georg Jensen Damask

Georg Jensen Damask liefert feinste Tisch- und Bettwäsche in bester Qualität...

Mehr lesen …

Arne Jacobsen Tischset 2er-Set
Farbe: opalgrey | Größe: Option 1
Arne Jacobsen bei Georg Jensen Damask. Ein Designer und ein Textilunternehmen, die beide für große dänische Produktgeschichte(n) gut sind: Bereits im Jahr 1500 legt die renommierte Damastweberei mit dem Erwerb des ersten Webstuhls in Kolding den Grundstein für ihr Handwerk. Heute ist sie ein noch immer am gleichen Ort residierendes, modern aufgestelltes Familienunternehmen, das unter höchsten qualitativen Auflagen auch international fertigen lässt. Georg Jensen Damask huldigte 2002 einem der renommiertesten Gestalter des Landes, Arne Jacobsen, mit einer Kollektion aus Tischdecken, Tischsets und Geschirrtüchern – Anlass war sein 100. Geburtstag. Der mit plastischer Wirkung beeindruckende Rapport entstammt einem Fundus von für das Haus erstellter, aber bis dato ungenutzter Entwurfskizzen des Meisters. Arne Jacobsen Tischset 2er-Set. Klassisch in rechteckiger Form auf dem gedeckten Tisch auftretend.

46,00 €

Engesvik Bettbezug
Farbe: jadegreen lightblue | Größe: Option 2
Engesvik Bettwäsche-Serie. Klassiker in Karomuster aus dem dänischen Traditionshaus Georg Jensen Damask: Andreas Engesvik entwickelt zusammen mit dem Hersteller dieses zeitlos attraktive Webmuster in puristischer, skandinavischer Design-Tradition. Die von Hand skizzierte Linie wird als etwas hellerer oder dunklerer Faden eingewebt, wobei der unterschiedliche Druck des Stifts beim Weben nachgeahmt wird, um die Leichtigkeit der Skizze zu erhalten. Aus bester gekämmter ägyptischer Baumwolle gewebt zeichnet sich der Stoff durch eine schimmernde, überaus sanft strukturierte Oberfläche aus. Um ganz individuell die »richtige« Bettwäsche zusammenzustellen, offeriert der dänische Hersteller Kissenbezug und Bettbezug einzeln: Engesvik Bettbezug. Ganz der gehobenen Ausstattung feiner Hotels verschrieben kommt der Bezug für eine Bettdecke in normaler oder komfortabler Größe mit einem Hotelverschluss, der mit mehreren Schleifen elegant zugebunden wird.

213,00 €

Engesvik Kissenbezug
Farbe: jadegreen lightblue | Größe: Option 1
Engesvik Bettwäsche-Serie. Klassiker in Karomuster aus dem dänischen Traditionshaus Georg Jensen Damask: Andreas Engesvik entwickelt zusammen mit dem Hersteller dieses zeitlos attraktive Webmuster in puristischer, skandinavischer Design-Tradition. Die von Hand skizzierte Linie wird als etwas hellerer oder dunklerer Faden eingewebt, wobei der unterschiedliche Druck des Stifts beim Weben nachgeahmt wird, um die Leichtigkeit der Skizze zu erhalten. Aus bester gekämmter ägyptischer Baumwolle gewebt zeichnet sich der Stoff durch eine schimmernde, überaus sanft strukturierte Oberfläche aus. Um ganz individuell die »richtige« Bettwäsche zusammenzustellen, offeriert der dänische Hersteller Kissenbezug und Bettbezug einzeln: Engesvik Kissenbezug. Ganz der gehobenen Ausstattung feiner Hotels verschrieben kommt der Bezug für ein Kissen in halbhoher oder quadratischer Größe mit einem klassischen Hotelverschluss.

ab 48,00 €

Facet Kissenbezug
Farbe: white | Größe: Option 1
Facet Bettwäsche-Serie. Klassisches Pikee für einen erholsamen Schlaf: Georg Jensen Damask übernimmt dieses zeitlos attraktive Webmuster in puristischer, skandinavischer Design-Tradition. Die altbewährte Waffelstruktur kommt als feines Piqué gewebt, wobei sich in der feinen Struktur des Stoffes die Luft isolierend und somit wärmend sammelt. Aus feiner ägyptischer Baumwolle gewebt zeichnet sich der Stoff durch eine schimmernde, überaus sanft strukturierte Oberfläche aus. Um ganz individuell die »richtige« Bettwäsche zusammenzustellen, offeriert der dänische Hersteller Kissenbezug und Bettbezug einzeln: Facet Kissenbezug. Ganz der gehobenen Ausstattung feiner Hotels verschrieben kommt der Bezug für ein Kissen in halbhoher oder quadratischer Größe mit einem klassischen Hotelverschluss.

48,00 €

Still Life Tischdecke
Farbe: graublau | Größe: Option 1
Still Life Tischtextilien-Serie. Mit Georg Jensen Damask wird immer ein Stückchen traditionsreicher und stilvoller getafelt: Cecilie Manz entwickelt in ihrer typisch feinen Eleganz eine Tischtextilien-Serie für die renommierte Damastweberei Georg Jensen Damask. Ob schlicht im »Industrial Look« oder nordisch zurückhaltend im skandinavischen Stil eingerichtet – dieser sich nicht in den Vordergrund spielende Tischschmuck steht jedem gedeckten Tisch einfach bestens. Denn die Kollektion aus hochwertiger ägyptischer Baumwolle zeigt auf allen Stücken nur einen in feinen Linien eingewebten Blockmuster-Rapport, der sich glänzend oder dezent kontrastierend von der Grundfarbe abhebt. Still Life Tischdecke. Ein feines Tuch als Tischdecke, das absolut pflegeleicht immer wieder auf dem frisch gedeckten Tisch becirct.

ab 170,00 €

Still Life Tischläufer
Farbe: ash grey | Größe: Option 1
Still Life Tischtextilien-Serie. Mit Georg Jensen Damask wird immer ein Stückchen traditionsreicher und stilvoller getafelt: Cecilie Manz entwickelt in ihrer typisch feinen Eleganz eine Tischtextilien-Serie für die renommierte Damastweberei Georg Jensen Damask. Ob schlicht im »Industrial Look« oder nordisch zurückhaltend im skandinavischen Stil eingerichtet – dieser sich nicht in den Vordergrund spielende Tischschmuck steht jedem gedeckten Tisch einfach bestens. Denn die Kollektion aus hochwertiger ägyptischer Baumwolle zeigt auf allen Stücken nur einen in feinen Linien eingewebten Blockmuster-Rapport, der sich glänzend oder dezent kontrastierend von der Grundfarbe abhebt.  Still Life Tischläufer. Klassisch kommt diese schlanke Tischdecke als Mittelläufer der Länge nach auf den gedeckten Tisch.

62,00 €

Still Life Tischset 2er-Set
Farbe: graublau | Größe: Option 1
Still Life Tischtextilien-Serie. Mit Georg Jensen Damask wird immer ein Stückchen traditionsreicher und stilvoller getafelt: Cecilie Manz entwickelt in ihrer typisch feinen Eleganz eine Tischtextilien-Serie für die renommierte Damastweberei Georg Jensen Damask. Ob schlicht im »Industrial Look« oder nordisch zurückhaltend im skandinavischen Stil eingerichtet – dieser sich nicht in den Vordergrund spielende Tischschmuck steht jedem gedeckten Tisch einfach bestens. Denn die Kollektion aus hochwertiger ägyptischer Baumwolle zeigt auf allen Stücken nur einen in feinen Linien eingewebten Blockmuster-Rapport, der sich glänzend oder dezent kontrastierend von der Grundfarbe abhebt. Still Life Tischset im 2er-Set. Klassisch in rechteckiger Form für zwei Essplätze auf dem gedeckten Tisch auftretend.

46,00 €

Tripp Kissenbezug
Farbe: ocean | Größe: Option 1
Tripp Bettwäsche-Serie. Der Klassiker aus dem dänischen Traditionshaus Georg Jensen Damask: Bent Georg Jensen, der in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts die Geschicke der Herstellerfirma leitete, entwickelte als Textilingenieur viele zeitlos attraktive Webmuster in puristischer Tradition des skandinavischen Designs. Diese »Treppe« ist in regelmäßigen Kolumnen mit einem fortlaufenden Treppenmuster angelegt, das lediglich von einem feinen Strich unterbrochen wird. Aus bester gekämmter ägyptischer Baumwolle gewebt zeichnet sich der Stoff durch eine schimmernde, überaus sanft strukturierte Oberfläche aus. Um ganz individuell die »richtige« Bettwäsche zusammenzustellen, offeriert der dänische Hersteller Kissenbezug und Bettbezug einzeln: Tripp Kissenbezug. Ganz der gehobenen Ausstattung feiner Hotels verschrieben kommt der Bezug für ein Kissen in halbhoher oder quadratischer Größe mit einem Hotelverschluss, der mit mehreren Schleifen elegant zugebunden wird.

48,00 €

Georg Jensen Damask

Wer kann schon auf über 500 Jahre währende Tradition zurückblicken? Georg Jensen Damask schon, denn in ihrem Showroom in Kolding steht ein großer Webstuhl aus Eichenholz, der mittels C14-Kohlenstoff-Methode auf das ungefähre Jahr 1500 datiert wurde. Seitdem von einer zur nächsten Generation übergeben legen 1756 Andreas Jensen und seine Frau Kirsten Christensendatter den Grundstein der Manufaktur, die aber erst 1915 von einem ländlichen Hof infolge der Industrialisierung nach Kolding zieht. In den 1920er Jahren illustriert der Architekt C. Svande das Logo zweier sich küssender Webervögel mit den Initialen G. und J., das von dem Architekten Knud V. Engelhardt zum maschinellen Einsticken in die Wäsche nicht nur vereinfacht, sondern auch mit einem kleinen Herz zusätzlich versehen wird.

Georg Jensen Damask greift den berühmten, geometrischen Stoffentwurf von Arne Jacobsen auf, um Tischset, Tischdecke & Geschirrtücher zu offerieren. © Georg Jensen Damask

Mit dem »Hoppla, jetzt komme ich«-Einstieg von dem jungen Bent Georg Jensen 1949 nach dem frühen Tod seiner Eltern und Bruder, wandelt sich die kleine Manufaktur in einen industriellen Familienbetrieb, der Bettwäsche und Tischwäsche in bester Qualität herstellt. Der Erfolg der Weberei kommt aber nicht nur durch die Auswahl feinster Materialien, sondern auch weil neben dem Geschäftsinhaber auch viele angesagte Designer wie Arne Jacobsen oder Nanna & Jørgen Ditzel ihre Entwürfe im skandinavischen Design fertigen lassen. Nach einem kurzen Investoren-Diskurs um die Jahrtausendwende befindet sich Georg Jensen Damask als Königlicher Hoflieferant wieder in Familienhand, jedoch musste Teile der Weberei auf günstigere Standorte verlegt werden, um sicher durch die neuzeitliche Weltwirtschaft zu navigieren.

Georg Jensen Damask mit der fein geometrisch gemusterten Tripp Bettwäsche – ein Schlaferlebnis! © Georg Jensen Damask