Fermob

stellt hervorragend wetterfeste Gartenmöbel im französischen Savoir-vivre Stil her, die so schick sind, dass sie auch drinnen von der Küche übers Esszimmer bis zum Wohnzimmer überzeugen.

Mehr lesen …

50
Aplô Wandhalterung
Farbe: kaktus | Größe: Option 1
Aplô Wandhalterung. Nicht immer ist der Platz – drinnen wie draußen – so großzügig, als dass man die optional von Fermob erhältliche Universalleuchte als Tischleuchte aufstellen kann. Aus diesem triftigen Grund entwickelt Tristan Lohner für sein cleveres Design ein noch pfiffigeres Zubehör: Der an der Wand zu befestigende Sockel kommt in schlichter L-Form. Während der Sockel an der Wand schlank und flach die Befestigung versteckt, zeigt sich sein herausragender Boden als solider Ring. In diesen Ring lässt sich die hier nicht mitgelieferte Aplô Leuchte entweder aufrecht aufsetzen oder kopfüber hängend einsetzen. Ein kurzer Dreh des Korpus im Gewinde des Rings und schon hat die Leuchte sicheren Halt. Man kann also bei der Befestigung wählen, ob das Licht mehr als Deckenfluter nach oben abstrahlt oder nach unten weisend einen Tisch, Sitzplatz bzw. Durchgang beleuchtet.

16,00 € 32,00 €

51
Balad Outdoor LED Akkuleuchte
Farbe: ockerrot | Größe: Option 1
Balad Outdoor LED Akkuleuchte. Auch Fermob springt auf den Zug der neuen Gartenleuchten auf, als ob das traditionelle Windlicht zur Beleuchtung lauschiger Abende im Freien ausgedient hat! Tristan Lohner setzt auf die bewährte Metalltechnik der französischen Marke am handlichen Griff, greift aber zum üblichen matten Kunststoff, um die fest integrierten Leuchtdioden und den Li-ion Akku bestens vor jedweder Feuchtigkeit zu schützen. Und schon sind wir bei der Lichttechnik: Nicht nur dass zwei bis drei Helligkeitsstufen für die richtige Lichtstimmung auf Terrasse und Balkon sorgen, der hübsche Zylinder benötigt auch kein Kabel zum Leuchten, sondern wird bequem über einen USB-Anschluss aufgeladen. Somit steht dem Spazierengehen mit der famosen Balad Outdoor LED Akkuleuchte von Fermob – auch weit außerhalb des Garten‌s – nichts mehr im Wege.
G

44,00 € 89,00 €

50
Balad Standfuß gebogen
Farbe: honig | Größe: Option 1
Balad Standfuß. Was für eine pfiffige Idee für die famose, vielseitig einsetzbare Universalleuchte: Tristan Lohner gestaltet für den französischen Gartenmöbel-Hersteller Fermob zwei verschiedene, metallene Gestelle, die dank ihrer speziellen Pulverbeschichtung ebenso wetterfest und UV-beständig wie die optional erhältliche Outdoor Leuchte auftreten. Wer also Letztere nicht auf einem Tisch oder gar auf dem Boden abstellen möchte, das schöne Licht lieber höher akzentuiert weiß, der ist mit dieser pfiffigen Erweiterung zu einer geraden Stehleuchte bzw. ausschweifenden Bogenlampe bestens beraten. Balad Standfuß gebogen. Mit dem flachen, runden Sockel, dem unverkennbaren Bogen als weit ausladenden Arm samt nahezu rechtwinkeliger Kröpfung wird aus der optional erhältlichen Outdoor Lampe eine famose Bogenlampe für drinnen wie draußen.

177,00 € 355,00 €

52
Bistro Stereo Outdoor Sitzkissen
Farbe: stereo anthrazit | Größe: Option 1
Bistro Gartenmöbel-Serie. »Das Original seit 1889« – schreibt sich der französische Gartenmöbel-Hersteller Fermob auf seine Fahnen: Ende des 19. Jahrhunderts umgehen pfiffige Schankwirte die lästige Gewerbesteuer einer fest bestuhlten Terrasse, in dem sie ihre Stühle und Tische mit einem neuen Design ausstatten: Klappstuhl und Klapptisch. Schnell zusammengeklappt und weggeräumt mit geringem Platzbedarf setzt sich der originale Klappstuhl namens »Simplex« in Cafés und Bistros durch. Fermob stattet die weltweit beliebte und immer wieder erweiterte Gartenmöbel-Serie in robuster Stahlkonstruktion mit einer bewährten, wetter- und lichtbeständigen Pulverlackierung aus. Bistro Stereo Outdoor Sitzkissen. Gummibänder sorgen für einen stets perfekten Halt des Kissen‌s, auch wenn der optional erhältliche Klappstuhl zusammengeklappt wird. Das Sitzkissen ist für einen uneingeschränkten Einsatz im Freien konzipiert – mit einem reißfesten, wetter- und UV-beständigen Kissen­bezug samt wasserundurchlässig vernähter Schaumstofffüllung. In »Stereo« weist der Bezug durch die Verarbeitung von gleich vier Schussfäden in zwei unterschiedlichen Stärken zusätzlich einen interessanten 3D-Effekt auf.

14,00 € 29,00 €

50
Cadiz Stereo Stuhl
Farbe: stereo lehmgrau | Größe: Option 1
Cadiz Gartenstuhl-Serie. Minimalismus für Balkon und Terrasse! Antoine Lesur erfindet für die französische Marke Fermob beileibe nicht den Stuhl neu, setzt aber auf eine schlichte Konstruktion mit bester Materialwahl. Denn der Gartenstuhl kommt mit einem feingliedrigen, aber äußerst stabilen Aluminium­gestell, das wetterfest für den Außeneinsatz pulverbeschichtet ist. Das besondere Augenmerk liegt aber auf dem speziellen Outdoor-Gewebe Batyline®, das sowohl reißfest als auch formstabil, schimmelbeständig und schmutz­abweisend auftritt. Hängend in einer Rahmen­konstruktion befestigt verführt das luftige Gewebe überdies zu einem leicht federnden, ergonomischen Sitzkomfort. Cadiz Stereo Stuhl. Fermob liefert diesen Gartenstuhl ohne Armlehnen in schlanker Form, dessen Sitz in gemusterter »Stereo«-Qualität charmant den Sitzenden unterstützt.

172,00 € 345,00 €

50
Caractère Klapptisch rund
Farbe: anthrazit | Größe: Option 1
Caractère Klapptisch rund. Großzügig runder Esstisch für Balkon und Terrasse: Fermob liebt die großen Tisch­runden mit Familie und Freunden, weiß aber, dass nicht jeder über so viel Platz im Freien verfügt, beständig einen großen Gartentisch aufzustellen. So konstruiert das hauseigene Design­team einen faltbaren Gartentisch, der wie ein üblicher Balkontisch sich vollständig mit seinem Gestell und der Tischplatte in einer Vertikalen zusammenklappen lässt. Während der Gartentisch kaum Platz im Winterquartier oder sommerlichen Stauraum einnimmt, offeriert der Esstisch in seiner ungewöhnlich großen Runde für vier Personen überaus komfortablen Platz. Wetterfest und UV-beständig von Fermob lackiert, steht der Caractère Klapptisch sowohl in der Küche als auch auf Balkon und Terrasse gerne bereit zum gemütlichen Dinieren und Grillen.

409,00 € 819,00 €

50
Luxembourg Beistelltisch und Fußhocker
Farbe: rosmarin | Größe: Option 1
Luxembourg Gartenmöbel. Der Originalentwurf dieser wetterfesten Metallmöbel stammt aus dem Jahr 1923: Zuerst gefertigt von den Werkstätten der Stadt Paris übernimmt der französische Outdoor-Spezialisten Fermob in den Sechzigern die Produktion der Gartenstühle für den populären »Jardin du Luxembourg«. Zum achtzigjährigen Jubiläum der Gartenstühle, 2004, bittet Fermob den Designer Frédéric Sofia nicht nur den berühmten Stuhl zu überarbeiten, sondern auch einen passenden Gartentisch, Gartensessel und Gartenbank zu entwerfen. Alle Gartenmöbel bestehen nun aus korrosionsbeständigem Aluminium mit einer zusätzlichen Pulverlackierung für erhöhten UV-Schutz. Es spricht also nicht dagegen, dass die Gartenmöbel mit ihrem bekannten, farbenfrohen Design aus der Weltmetropole nun auch auf der heimischen Terrasse oder gar in Küche und Esszimmer Einzug halten. Luxembourg Beistelltisch und Fußhocker. Aus stranggepressten Aluminium-Latten konstruiert offeriert der Hocker einen doppelten Einsatz: In schlanker Form verführt der kleine Couchtisch als strapazierfähige Ablage zum optional erhältlichen Lounge Sessel, wobei die seitliche Rohrkonstruktion für sicheren Stand auf dem Tisch sorgt. Letzteres stört aber gewiss das Sitzen, so dass wir empfehlen, den Beistelltisch entweder als Fußhocker oder Blumenhocker zu verwenden – für beides findet sich drinnen wie draußen immer ein Plätzchen.

137,00 € 275,00 €

50
Luxembourg Lounge Sessel
Farbe: anthrazit | Größe: Option 1
Luxembourg Gartenmöbel. Der Originalentwurf dieser wetterfesten Metallmöbel stammt aus dem Jahr 1923: Zuerst gefertigt von den Werkstätten der Stadt Paris übernimmt der französische Outdoor-Spezialisten Fermob in den Sechzigern die Produktion der Gartenstühle für den populären »Jardin du Luxembourg«. Zum achtzigjährigen Jubiläum der Gartenstühle, 2004, bittet Fermob den Designer Frédéric Sofia nicht nur den berühmten Stuhl zu überarbeiten, sondern auch einen passenden Gartentisch, Gartensessel und Gartenbank zu entwerfen. Alle Gartenmöbel bestehen nun aus korrosionsbeständigem Aluminium mit einer zusätzlichen Pulverlackierung für erhöhten UV-Schutz. Es spricht also nicht dagegen, dass die Gartenmöbel mit ihrem bekannten, farbenfrohen Design aus der Weltmetropole nun auch auf der heimischen Terrasse oder gar in Küche und Esszimmer Einzug halten. Luxembourg Lounge Sessel. Aus ergonomisch gewölbten, stranggepressten Aluminium-Latten konstruiert offeriert der Gartensessel mit Armlehnen einen angenehmen Sitzkomfort auf niedriger Sitzhöhe. Zudem lässt sich der Lounge Sessel mit bis zu 6 Exemplaren leicht stapeln. Mit seiner niedrigen Rückenlehne verführt der Gartensessel zum geselligen Beisammensein auf Balkon und Terrasse oder mitten im Garten.

249,00 € 499,00 €

Fermob

»Fermob Möbel sind zeitlose Stücke, Fragmente im Leben des Benutzers. Sie stellen jeden Tag aufs Neue Verbindungen und Beziehungen zwischen den verschiedenen Generationen her. Sie spiegeln eine Geschichte wider und weisen in die Zukunft. Sie sorgen für Spaß und Spontanität.« Jedes Möbel-Stück »erzählt eine sehr persönliche Geschichte und regt somit zu einer neuen an. Modern und farbig: Fermob Möbel bilden eine fröhliche Gesellschaft« in bis zu 24 Farben, die sich für einen vielfältigen Einsatz im Garten und Heim auszeichnen.

Bellevie Tisch und Bank in der Farbe muskat mit Aplô LED Leuchte in ockerrot. Calvi Tisch und Cadiz Stereo Stuhl in anthrazit. Fotos: © Fermob

Aus einem metallverarbeitenden Betrieb in der französischen Kommune Thoissey, der vorwiegend Eisentore produziert, entsteht das Unternehmen in seiner jetzigen Form 1953, als der Sohn des Gründers erstmals Gartenmöbel in Serienproduktion herstellt. Gestartet wird mit dem Designklassiker »Bistro«, einem metallenen Klappstuhl. Sein Entwurf führt zurück ins 19. Jahrhundert, genauer gesagt 1889, als das Orginalmodell namens »Simplex« gerne von Schankwirten verwendet wurde: Der Klappstuhl war schnell weggeräumt, sodass die Schankwirte die Gewerbesteuer für eine feste Terrasse sich sparen konnten! Im Lauf der Jahre gesellen sich zu der berühmten »Bistro« Tisch & Stuhl-Kombination weitere Gartenmöbel, aber die Kunststoff-Konkurrenz macht Fermob zu schaffen. 1989 übernimmt der jetzige Geschäftsführer Bernard Reybier, ein ehemaliger Black & Decker Manager, das französche Design-Unternehmen, als nur noch 17 Mitarbeiter die Stellung hielten. Der neue Wind schafft neue Ideen: Nachdem das Unternehmen sich konsolidiert, werden neue Design-Aufträge an junge Designer vergeben. Die neue »Dune« Gartenmöbel-Serie wird 1996 marktreif, später variiert »1900« dagegen ein traditionelles Gebrauchsmuster. »Luxembourg«, ein schon 1923 entworfener Gartenstuhl für den Jardin du Luxembourg, wird zu seinem 80jährigen Jubiläum von Frédéric Sofia ein wenig erfrischt und um Bänke und Gartentische erweitert.

Die neue Farbe 2022 am Luxembourg Stapelsessel: schwarzkirsche. © Fermob

Und die »Dune« Gartenmöbel-Serie von Pascal Morgue setzt neue Maßstäbe in der Firmengeschichte: Erstmals wird ein Kunststoffgewebe auf einem Metallgestell verwendet! Der Erfolg der »Dune« Gartenmöbel-Serie und seiner kombinierfähigen »Romane« und »Plein Air« Gartentische, lässt Fermob mutig in neue Designs und Techniken einsteigen: Für den »Sixties« Sessel verwendet Frédéric Sofia erstmals nun ein Flechtpolymer, das stabil auf einem schwungvollen Metallgestell verspannt ist. Dagegen ist der »Surprising« Gartensessel von Harald Guggenbichler überraschenderweise wieder vollends aus wetterfest lackiertem Metall. Seit Bernard Reybier das französische Gartenmöbel-Unternehmen Fermob übernommen hat, wächst es von Jahr zu Jahr: Momentan sind über 200 Mitarbeiter in der Herstellung angestellt; zudem eröffnete der Outdoor-Spezialist Fermob weltweit mehrere Verkaufsläden.