Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Richard Sinnig, 

Opossum Design

LS-02-Stripe Anlehn-Konsole

749,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
100 x 28 cm, h 75 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

schlanke Flur­kommode
im Mid-Century Design
offener und geschlossener Stauraum
zum Anlehnen an der Wand

LS-02-Stripe Anlehn-Konsole. Als Kommode im Schlafzimmer, Beistelltisch im Flur oder kompaktes Sideboard im Wohnzimmer – dieses Möbelstück schafft mehr als eine schmucke Ablage auf zwei zierlichen Beinen aus massivem Eichenholz. Richard Sinning kombiniert für Oppossum Design unter der weiß metallenen Tischplatte offenen und geschlossenen Stauraum. Vor allem als Garderobenmöbel eingesetzt verschwindet hinter der fein gerillten Klappe blitzschnell unansehnlicher Kleinkram, in den offenen Seitenfächern lassen sich Schals, Tücher, Handschuhe oder Zeitungen griffbereit aufbewahren. Wer dagegen nur gelegentlich einen Schreibtisch benötigt, kann verschlossen Schreibtischaccessoires und Computerzubehör verstecken, während unbeantwortete Post in den Fächern offensichtlich erinnert. Die LS-02-Stripe Anlehn-Konsole von Oppossum Design wird ganz ohne weitere Befestigung gegen die Wand gelehnt, ihre nach vorne ausgestellten Füße sorgen für einen sicheren Stand.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A048533.002

  • Farbe:

    eiche schwarz

  • Material:

    Füße Eiche massiv Platte Stahl pulverbeschichtet Klappe MDF gerillt und gewachst keine Montage erforderlich (!)

  • Material:

    Holz

  • Maße:

    100 x 28 cm, h 75 cm

  • Marke

    Opossum Design

  • Designer

    Richard Sinnig

Über den Designer:
Richard Sinnig
Richard Sinnig steht für minimale Accessoires mit maximalem Nutzen: Heike und Richard Sinnig sind vor der Gründung ihrer Firma Opossum Design im Jahr 1998 bereits »exklusiv« mit der Realisation außergewöhnlicher Projekte im Objektdesign (für Hotels, Restaurants, Messestände und wenige Privathäuser) beschäftigt. Durch das positive Echo in der Presse beschließen sie, ihre Ideen und bisher als Einzelstücke konzipierten Designobjekte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
Über den Hersteller:
Opossum Design
Opossum Design steht für minimale Accessoires mit maximalen Nutzen: Heike und Richard Sinnig sind vor der Gründung ihrer Firma Opossum Design im Jahr 1998 bereits »exklusiv« mit der Realisation außergewöhnlicher Projekte im Objektdesign (für Hotels, Restaurants, Messestände und wenige Privathäuser) beschäftigt. Durch das positive Echo in der Presse beschließen sie, ihre Ideen und bisher als Einzelstücke konzipierten Designobjekte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
Opossum Design