Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Grethe Meyer, 

Fritz Hansen

Louise Kerzenständer 3er-Set

142,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
silber
Größe wählen:
ø 6,9 cm, h 2,1 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

geradliniger Kerzenhalter
ansprechendes Design
mit edler Silberauflage
erwünschte Patina

Louise Kerzenständer im 3er-Set. Klein … aber bemerkenswert: Grethe Meyer lässt sich vom 1958 eröffneten Louisiana Museum of Modern Art, das nördlich von Kopenhagen liegt, zu diesem Kerzenhalter inspirieren. Es wird wohl nicht das ältere Hauptgebäude sondern eher die neu zugefügte, moderne Architektur vom Café und Pauserum sein, die Grethe Meyer zu diesem geradlinigen Design führte. Ursprünglich in Aluminium entworfen fertigt Fritz Hansen den Kerzenhalter nun aus hochglanzpoliertem Edelstahl mit versilberter Oberfläche, das durch Gebrauch im Laufe der Zeit patiniert. So erhält der Louise Kerzenständer von Fritz Hansen das unverwechselbare, edle Aussehen von altem Silber. Wer dies nicht wünscht, darf guten Gewissens zum Poliertuch greifen …

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A073697.001

  • Farbe:

    silber

  • Material:

    Metall

  • Material:

    Edelstahl versilbert Lieferung ohne Kerzen

  • Maße:

    ø 6,9 cm, h 2,1 cm

  • Marke

    Fritz Hansen

  • Designer

    Grethe Meyer

Über den Designer:
Grethe Meyer
Über den Hersteller:
Fritz Hansen
Fritz Hansen blickt auf eine lange Geschichte im Möbel-Design zurück: 1872 gründet der Möbelschreiner Fritz Hansen seine Tischlerei in Kopenhagen, sein Sohn Christian Edvard entwickelt das Unternehmen zu einem Industriebetrieb und stellt 1915 den ersten dampfgebogenen Stuhl Dänemarks her. Berühmt wird die Möbel-Marke erst durch die Zusammenarbeit der Enkel Poul und Søren mit dänischen Designern: Schon 1934 mit Arne Jacobsen für einige Innenausstattungen zusammenarbeitend, startet die erfolgreiche Serien-Produktion zahlreicher Stühle und Sessel erst in den 1950er Jahren mit dem sogenannten dreibeinigen »Ameise« Stuhl, der vom vierbeinigen »Series 7« Stuhl abgelöst wird.
Fritz Hansen