Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Ronan & Erwan Bouroullec, 

nanimarquina

Losanges Teppich

4.153,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
multicolor
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Losanges Teppich. Die »Raute« hat es ihnen angetan: Ronan & Erwan Bouroullec interpretieren neu den traditionellen Perserteppich, in dem sie die von nanimarquina favorisierten, historischen Kelimtechniken verwenden. Handgearbeitet in jedem Schritt – vom Spinnen der afghanischen Wolle für einzigartige Farbtöne bis zur komplexen Knüpftechnik der 13 Farben – entsteht im Norden Pakistans jeder Wollteppich als ein Unikat. Das Webmuster ist auf ein einfaches geometrisches Muster ungefüllter und farbiger Rauten reduziert, die bezaubernd lebendige Farbauswahl tritt gekonnt unregelmäßig auf. Überdies verpassen Ronan & Erwan Bouroullec dem Kelim eine ungewöhnliche Form als große Raute ohne auskeilende Spitzen. Wo auch immer dieser flache Webteppich seinen Auftritt hat – der Losanges Teppich von nanimarquina wird zum Mittelpunkt jeder Einrichtung.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A070506.001

  • Besonderheiten:

    Pflegehinweise_Nanimarquina.pdf

  • Farbe:

    multicolor

  • Material:

    100 % Afghanische Wolle Aufgrund der Handarbeit kann es zu geringfügigen Abweichungen in Farbe und Form kommen.

  • Material:

    Stoff

  • Maße:

    245 x 165 cm, h 0,4 cm

  • Video:

    nO0ppXtmbs8

  • Marke

    nanimarquina

  • Designer

    Ronan & Erwan Bouroullec

Über den Designer:
Ronan & Erwan Bouroullec
Das Brüderpaar Ronan und Erwan Bouroullec (Jahrgang 1971 bzw. 1976) arbeitet seit 1999 gemeinsam an wegweisenden zeitgenössischen Industriedesign-Entwürfen und sind in der Szene in kurzer Zeit zu einer sehr bekannten Größe geworden. Prägend für die Handschrift von Ronan und Erwan Bouroullec sind die Punkte Modularität und Alltagsfunktionalität. Ihr Konzept der »disintegrierten Küche« präsentieren die in der Bretagne aufgewachsenen Gestalter 1997 auf dem Pariser Möbelsalon und wecken damit das Interesse von Giulio Cappellini, Inhaber der gleichnamigen Möbelfirma.
Über den Hersteller:
nanimarquina
Teppiche zum Verlieben: Nani Marquina (*1952) hat ein klares Ziel vor den Augen, als sie 1987 ihr spanisches Design-Unternehmen nanimarquina in Barcelona gründet. Nach einem Studium in Industrie­design an der Escola Massana in Barcelona, arbeitet sie als Innenarchitektin, wo sie immer wieder auf den Umstand trifft, keinen passenden Bodenbelag für ihre eigens zusammen­gestellten Einrichtungen zu finden. So springt Nani Marquina ein, entwirft aber nicht nur neue Dessins für Teppiche, sondern muss sich auch um die Verwirklichung dieser neuen Kreationen selber kümmern.
nanimarquina