Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

ikarus

Lattenrost

95,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
natur
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

zum Einlegen in einen Bettrahmen
bewegliche und gepufferte Leisten
verschiedene Größen
zum Doppelbettrahmen kombinierbar

Lattenrost. Ein stabil verleimter Schichtholzrahmen für ein strapazierfähiges Bett, das sehen wir bei ikarus als notwendig für einen komfortablen Schlaf: 20 mehrfach verleimte Federholzleisten in 2-Punktlagerung sorgen für Stabilität und zugleich Beweglichkeit der aufzulegenden Matratze (Leistenbreite 5,2 cm, Leistenstärke 0,8 - 1,1 cm). Jede Federholzleiste ist innerhalb der Kautschukklappen beweglich. Der federnde Bettinnenrahmen offeriert eine gute Körperanpassung für eine Belastung bis zu 110 kg. Dieser Lattenrost von ikarus wird für ein Bett mit 80 x 200 cm Maßen geliefert oder – wenn 2x bestellt – zum Beispiel für Tosno, Nola oder Alassio Bett mit 160 x 200 Liegefläche.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A065246.001

  • Farbe:

    natur

  • Material:

    Rahmen aus verleimtem Schichtholz Lattenkonstruktion aus 20 verleimten Federholzleisten Leistenbreite 5,2 cm, Leistenstärke 0,8 - 1,1 cm belastbar bis ca. 110 kg

  • Material:

    Holz

  • Maße:

    80 x 200 cm, h 7 cm

  • Marke

    ikarus

Passende Produkte:

25
Alassio Designers Guild Polsterbett
Alassio Designers Guild Polsterbett. Überaus wohnlich und herrlich gemütlich präsentiert sich dieses in Deutschland für ikarus gefertigte Bett: Denn das Doppelbett kommt mit einem betont hohen und extra breiten Kopfteil, das in seiner weichen Polsterung zum Anlehnen geradezu einlädt. Als optisch reizvolles Detail zeigt sich das Kopfteil mit einer umlaufenden, großzügig breiten Biese samt fein abgesteppter Doppelnaht. Übrigens muss das Kopfteil ganz klassisch mit seinem Rücken an einer Wand stehen, da der Rücken nicht im Stoff der Vorderfront bezogen ist. Ob im schlanken französischen Maß oder als klassisch breites Doppelbett – um auf die individuellen Bedürfnisse des Schlafenden einzugehen, kommt der breit gepolsterte Bett­rahmen sowohl ohne Matratze als auch ohne Lattenrost (siehe »Zubehör«). Letzterer kann – dank der auf der Innenseite des Rahmens verbauten Beschläge – variabel in der Einlasstiefe verstellt werden. ikarus liefert dieses Alassio Polsterbett in einem strukturierten Baumwoll-Mischgewebe der britischen Designers Guild, eine seit 1970 bestehenden Instanz für geschmackvoll-modern dessinierte Stoffe.

ab 878,00 € ab 1.229,00 €

24
Alassio Polsterbett
Alassio Polsterbett. Überaus wohnlich und herrlich gemütlich präsentiert sich dieses in Deutschland für ikarus gefertigte Bett: Denn dieses Doppelbett kommt mit einem betont hohen und extra breiten Kopfteil, das in seiner weichen Polsterung zum Anlehnen geradezu einlädt. Als optisch reizvolles Detail zeigt sich das Kopfteil mit einer umlaufenden, großzügig breiten Biese samt fein abgesteppter Doppelnaht. Übrigens muss das Kopfteil ganz klassisch mit seinem Rücken an einer Wand stehen, da der Rücken nicht im Stoff der Vorderfront bezogen ist. Ob im schlanken französischen Maß oder als klassisch breites Doppelbett – um auf die individuellen Bedürfnisse des Schlafenden einzugehen, kommt der breit gepolsterte Bett­rahmen sowohl ohne Matratze als auch ohne Lattenrost (siehe »Zubehör«). Letzterer kann – dank der auf der Innenseite des Rahmens verbauten Beschläge – variabel in der Einlasstiefe verstellt werden. ikarus liefert das Alassio Polsterbett in wundervoll modernen, aber sanften Farben, die sich im angesagten skandinavischen Design bestens einfügen.

ab 631,00 € ab 945,00 €

10
Aleria Bett
Aleria Bett. Traditioneller und doch moderner Bettrahmen aus Schweizer Hause: Sulvag konstruiert aus fein gemasertem Eichenholz einen schlicht eleganten Bettrahmen mit repräsentativ wirkendem Kopfteil fürs Schlafzimmer. Während Kopfteil (h 85 cm) und Rahmen in verzugsfreier Spanplatte mit Eichefurnier überzeugen, stehen die zierlichen Beine aus massivem Eichenholz stabil ihren Mann. Der Bettrahmen in üblicher Höhe (35 cm) nimmt in fester Einlasstiefe (14 cm) einen zusätzlich erhältlichen Lattenrost sowie Matratze ganz nach individuellen Schlafgewohnheiten auf: Während die schmale Breite (140 cm) für eine durchgehende Matratze und Lattenrost optimiert ist, empfehlen wir für das Doppelbett zwei einzelne Lattenroste und Matratzen zu erwerben (80 bzw. 90 x 200 cm). Passend zum schlicht eleganten Aleria Bett präsentiert Sulvag optional einen kleinen Nachttisch mit unauffällig angesetzter Frontblende, die ein nützliches Schubfach freigibt.

ab 671,00 € ab 825,00 €

10
Alona Bett
Alona Bett. Natürlicher »Industrial Look« fürs Schlafzimmer: Sulvag verschreibt sich gekonnt dem angesagten »zeitgenössisch rustikalen« Stil, der zwischen Natur und Industrie­design pendelt. Für den »Nature-Touch« kommt der Bettrahmen in Massivholz-Bauweise. Die ruhige Maserung der geölten Eiche zeigt sich besonders markant an dem ausgeprägt hohen Kopfteil. Letzteres wird von einem unlackierten Stahlblechrahmen eingefasst, das Material findet sich als Korpus am optional erhältlichen Nachttisch wieder. Um dem Doppelbett die Wucht zu nehmen, versetzt Sulvag an dem Alona Bett die für automatische Staubsauger ausreichend hohen Füße weit nach innen. Bleibt nur die Frage des Maßes für die charmante Natürlichkeit im Schlafzimmer: lieber französisch engumschlungen oder klassisch breit als Doppelbett?

ab 1.348,00 € ab 1.649,00 €

Cesena Polsterbett
Cesena Polsterbett. Eine besondere visuelle Dynamik versprüht dieses Doppelbett mit seiner vierfachen Steppung im Querformat: Die betont schlichte Linienführung in wohnlichen Grautönen passt sich spielerisch leicht an jede Einrichtung eines Schlafzimmers an. Das Kopfteil reicht bis zum Boden und fällt mit seinem markant gesteppten Polster auf. Letzteres fordert einen geradezu auf, sich zum Fernsehen, Lesen oder beim Morgenkaffee bzw. Frühstückstee an die weiche Polsterung anzulehnen. Ansonsten kann man seinen Schlaf ganz individuell in diesem Bett gestalten: ikarus liefert das Cesena Polsterbett ohne Lattenrost und Matratze, die ganz nach eigenen Bedürfnissen unter »Zubehör« ausgesucht werden können. Die Einlasstiefe des Lattenrostes lässt sich vierfach justieren.

ab 868,00 €

Kolpino Polsterbett
Kolpino Polsterbett. Dieses Bett hat wirklich die Ruhe weg, da es ganz souverän den visuellen Spagat zwischen anregend modernen Linien und einladender Gemütlichkeit im Schlafzimmer schafft. Verantwortlich für Ersteres sind vor allem die klare Form des Rahmens und die als offene Tetraeder ausgelegten Metallelemente am Fußende. Der Gemütlichkeit kommen die gepolsterten Seitenteile sowie das dazu passende großzügig bodentiefe Kopfteil (h 102 cm) entgegen. Das Bett ist ebenso auf der Rückseite in den beruhigenden Wahlfarben bezogen, so dass es auch freistehend im Schlafzimmer platziert werden kann. Unter »Zubehör« werden die passenden Matratzen und Lattenroste für die drei gängigen, aber großzügigen Bett-Breiten für das Kolpino Polsterbett angeboten.

ab 985,00 €

Luga Bett
Luga Bett. Die Tugend der formalen Reduktion beruhigt das Auge schon vor dem Schlafengehen: ikarus präsentiert im Grunde zweieiige Zwillinge fürs Schlafzimmer, da sie wahlweise aus lackierten Stahlgestellen (4 x 4 cm) oder aus massiven Eichenholzprofilen (6 x 6 cm) konstruiert werden. Beide Materialvarianten verfügen über ein schlichtes, offen gestaltetes Kopfteil (h 60 cm), das trotz seines Minimalismus dem Kopfkissen genügend Einhalt gebietet. Das Fußende offenbart sich ohne störend erhöhten Rahmen, um Decke und Füßen genügend Spiel im Schlaf zu gewähren. Welches Material des Bettrahmens bevorzugt wird, ist ausschließlich eine Frage des individuellen Geschmacks. Unter »Zubehör« offeriert ikarus optional zum Luga Bett die in der Wahlbreite passende Matratzen oder Lattenroste, welche von einem integrierten Innenrahmen aus weiß lackiertem Stahlblech und einem Mittelsteg getragen werden.

ab 680,00 €

Luga Bett in Eiche
Luga Bett in Eiche. Die Tugend der formalen Reduktion beruhigt das Auge schon vor dem Schlafengehen: ikarus präsentiert im Grunde zweieiige Zwillinge fürs Schlafzimmer, da sie wahlweise aus lackierten Stahlgestellen (4 x 4 cm) oder aus massiven Eichenholzprofilen (6 x 6 cm) konstruiert werden. Beide Materialvarianten verfügen über ein schlicht gestaltetes Kopfteil (h 60 cm), das trotz seines Minimalismus dem Kopfkissen genügend Einhalt gebietet. Das Fußende offenbart sich ohne störend erhöhten Rahmen, um Decke und Füßen genügend Spiel im Schlaf zu gewähren. Welches Material des Bettrahmens bevorzugt wird, ist ausschließlich eine Frage des individuellen Geschmacks. Unter »Zubehör« offeriert ikarus optional zum Luga Bett die in der Wahlbreite passende Matratzen oder Lattenroste, welche von einem integrierten Innenrahmen aus weiß lackiertem Stahlblech und einem Mittelsteg getragen werden.

ab 1.290,00 €

20
Nola Polsterbett
Nola Polsterbett. Dieses gepolsterte Bett kann seine Verwandtschaft zum optional erhältlichen »Tosno« nicht leugnen, aber das ist auch schön so! Die auffälligsten Unterschiede liegen im überbreiten Kopfteil mit Karo-Steppung, das zu beiden Seiten des Rahmens übersteht sowie in der rundum etwas dickeren Aufpolsterung. Bei der Auswahl der vorderen Füße ergeben sich zwei mitgelieferte Optionen: erstens klassisch mit dekorativen Massivholz-Winkel oder zweitens modern mit aus dem Blickfeld heraus nach innen versetzten Rundfüße, die das Bett mit einer Schattenfuge über dem Fußboden zu schweben scheinen lassen. ikarus liefert das Nola Polsterbett in drei Doppelbett-Breiten, aber ohne Lattenrost und Matratze – beides kann ganz nach eigenen Schlafgewohnheiten unter »Zubehör« zum Bett dazubestellt werden.

ab 663,00 € ab 829,00 €

Pesaro Polsterbett
Pesaro Polsterbett. Traumwandelt mit seiner harmonischen Gesamtästhetik gekonnt zwischen Landhausstil und angesagtem Skandinavien-Look: ikarus liefert einen Bettrahmen mit Wohlfühlcharakter, schließlich vollführt sowohl der umlaufende Rahmen als auch das formschön glatte Kopfteil sanfte Kurven in behaglich weicher Polsterung. Eine Wohltat für lange Fernseh- und Lesestunden sowie das beliebte Frühstück im Bett. Und damit das Aufstehen aus dem Bett beschwingter erfolgt, kommt der Bettrahmen in einer überaus angenehmen Sitzhöhe dank der hohen, runden Massivholzfüße. ikarus liefert das Pesaro Polsterbett in den gängigen Doppelbett-Größen ohne Matratze und Lattenrost, wobei sich die Einlasstiefe des Lattenrostes zum Ausgleich unterschiedlicher Matratzenstärken vierfach einstellen lässt.

ab 739,00 €

Savona Polsterbett
Savona Polsterbett. Nicht nur einen wunderbaren Schlaf, sondern auch einen guten Morgen wünscht dieses Doppelbett: Die betont schlichte Linienführung bei harmonisch gerundeten Ecken seines Kopfteils passen sich spielerisch leicht in jede Einrichtung eines Schlafzimmers ein. Das Kopfteil reicht bis zum Boden und beruhigt als homogene, textile Fläche ohne störende Steppnähte die Sinne. Überdies lehnt man sich morgens gerne an die weiche Polsterung an, um erst mal einen Kaffee im Bett zu genießen. Und auch sonst kann man seinen Schlaf auskosten: Mit seinen wohnlichen Wahlfarben stellt das Bett auch unterschiedliche Geschmäcker zufrieden, die Einlasstiefe des Lattenrostes lässt vierfach justieren. ikarus liefert das Savona Polsterbett ohne Lattenrost und Matratze, die ganz nach individuellen Bedürfnissen unter »Zubehör« ausgesucht werden können.

ab 839,00 €

20
Tosno Polsterbett
Tosno Polsterbett. Der Rahmen und das hohe Kopfteil bestechen mit einer leichter Polsterung sowie Bezug aus farblich dezentem Strukturgewebe. Das Kopfteil (h 97 cm, t 6 cm) ist mit einer dekorativen Karosteppung versehen, die Füße bestehen aus dunkel lackiertem Massivholz. Der umlaufend gleichhohe Rahmen (h 37 cm) lädt die Füße ein, im Schlaf auch mal über den Bettrahmen hinauszuschauen. Die Einlasstiefe für ein einzusetzendes Lattenrost ist variabel verstellbar. Die Lieferung dieses gepolsterten Rahmens mit normierter Liegefläche erfolgt ohne Lattenroste und Matratzen: Unter »Zubehör« finden Sie eine geeignete Auswahl an Lattenroste und Matratzen in diversen Härten, die alel das wunderbar gepolsterte Tosno Polsterbett zu einer überaus gemütlichen, individuell abgestimmten Schlafstatt aufwerten.

ab 527,00 € ab 825,00 €

Velito Bett mit gepolstertem Kopfteil
Velito Bett mit gepolstertem Kopfteil. Ein Bett von unkomplizierter Ausstrahlung: Gesa Hansen greift das typische Credo der eigenen, familiengeführten Marke h + h furniture auf. Der Bettrahmen besteht aus soliden Vierkanthölzern (6 x 6 cm) in unbehandelter, massiver Eiche. Dieser wohnliche Charme wird durch ein abnehmbares, überbreites Polster mit betont dekorativem Saum am Kopfende gestützt: Das Kopfteil prägt den unverwechselbaren Look des Bettrahmen‌s und überzeugt durch einen überaus angenehmen, hautsympathischen Bezug aus wohliger Wolle. Um den hölzernen Bettrahmen ganz nach seinen eigenen Bedürfnissen zu bestücken, liefert h + h furniture das Velito Bett ohne Lattenrost und Matratze. Bitte unter »Zubehör« gleich mit bestellen.

ab 1.759,00 €

Verton Himmelbett
Verton Himmelbett. Um in den Himmel zu schauen, braucht es wenig. Bis es gelingt, ihn metaphorisch zu berühren, ist es jedoch stets ein etwas längerer Weg. Auch dieses Bett will erst erobert werden, bevor es den wohlverdienten Schlaf zum erfüllten Erlebnis macht: Seine Silhouette ist kompromisslos klar und sachlich, seine Materialität unbeugsam robust und ewiglich. Im Ergebnis wird dieses Bett nicht jedermanns Sache sein, aber gerade darin liegt die Chance: Hier kann der Himmel tatsächlich ganz nach den eigenen Träumen gestaltet und verschönert werden, wobei ikarus jedem dessen Gestaltung überlässt. Ob edel drapierter Samt, sündig dahin fließender Taft oder morgenfroh gewendelte Blumengirlanden – mit der kreativen Fantasie darf es gerne hoch hinaus gehen! ikarus liefert zum Verton Himmelbett optional auch einen blütenweißen »Bena« Himmel; passender Lattenrost und Matratze sind unter »Zubehör« aufgestellt.

ab 995,00 €

Über den Hersteller:
ikarus
Unter unserer Eigenmarke lassen wir in Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern eigene Produkte herstellen. Schon bald nach dem Start des ikarus…design katalogs im Jahr 1995 wusste Volker Hohmann und unsere Einkaufsabteilung, dass es für viele unserer Produktwünsche im Möbel-Bereich einfach keine Lieferanten gab. Und somit beschlossen wir, die Sache in die eigene Hand zu nehmen. Das erste Design-Projekt, das auf diese Weise umgesetzt wurde und sich dank konstant hoher Nachfrage einen Stammplatz im Katalog erarbeitet hat, ist der Strandhaus-Schrank »Forte dei Marmi«, den wir seit 1999 präsentieren.
ikarus