Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Ingo Maurer, 

Ingo Maurer

Lacrime del Pescatore Deckenleuchte

A

1.530,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
klar
Größe wählen:
200 x 200 cm, h 80 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Lacrime del Pescatore Deckenleuchte. Was für ein Glitzervorhang – die »Tränen eines Fischers« benennt Ingo Maurer seinen schmucken Leuchten-Entwurf: 385 gläserne Kristalle und 20 rote Perlen glitzern in drei Nylonnetzen – eine zart luftige Übersetzung eines ansonsten eher grobmaschigen Fischernetzes. Raffiniert ist nicht nur die individuelle Aufhängung der unterschiedlich großen Netze, sondern vor allem ihre Erleuchtung: Keine Deckenleuchte im strengen Sinne kreierte Ingo Maurer mit diesem ungewöhnlichen Lichtobjekt. Die glitzernden Fischernetze werden von einem separat an der Wand befestigten Spot angeleuchtet (inkl. Transformator, nicht dimmbar, Fassung G53, Kabel 350 cm). Die Lacrime del Pescatore Deckenleuchte von Ingo Maurer wird mit Stoffhandschuhen und umfangreichen Befestigungsmaterial geliefert: Sowohl die Kristalle und Perlen, als auch die Netze und der Spot können individuell nach eigenem Gusto angeordnet werden, wobei der Spot einen Abstand zwischen 150 und 400 cm zu den Netzen aufweisen soll.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A061718.001

  • Besonderheiten:

    Lacrime_del_Pescatore_Montageanleitung.pdf

  • Farbe:

    klar

  • Material:

    Kunststoff

  • Material:

    Netz Nylon, Kristalle Glas, elektronischer Transformator, nicht dimmbar Fassung G53, max. 100 W Lieferung ohne Leuchtmittel, geeignet für Leuchtmittel der Energieeffizienzklassen: A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient)

  • Maße:

    200 x 200 cm, h 80 cm

  • Marke

    Ingo Maurer

  • Designer

    Ingo Maurer

Über den Designer:
Ingo Maurer
Ingo Maurer (1932-2019) studiert von 1954 bis 1958 Graphik in München. Gleich darauf wandert er in die USA aus, arbeitet als freier Designer in New York und San Francisco. 1963 kehrt er nach München zurück und entscheidet, den Lebensunterhalt für seine Familie mit der Entwicklung und dem Verkauf von Beleuchtungstechnik zu bestreiten. Statt simpler und gängiger Leuchten, schwebt dem Grafiker eher innovatives Lichtdesign vor:
Über den Hersteller:
Ingo Maurer
Ingo Maurer setzt eine intensive Beschäftigung mit Licht und Beleuchtung voraus: Für Ingo Maurer steht nicht die technische Verarbeitung, sondern der Gedanke hinter einem Leuchten-Projekt im Vordergrund: »We believe in the spirit of light.« So immateriell Licht an sich ist, setzt er nicht nur bei seinen eigenen Lichtdesign-Entwürfen, sondern bei allen Leuchten des mehrköpfigen Designer-Teams auf das Leichte und seine Vergänglichkeit, das »Gefühle im Menschen hervorrufen« soll.
Ingo Maurer